To top
10 Feb

a pop of pink

berries&passion_fossil2
An einem Tag scheint die Sonne, am nächsten ist alles grau in grau und dann gießt es wieder wie aus Eimern - Also wirklich entscheiden kann sich das Wetter momentan nicht. Was ich gegen diese tristen Tage tue? Ich füge meinen Looks ein bisschen Farbe hinzu, denn das verbreitet bei mir zumindest ein bisschen gute Laune. Meine neue Tasche von Fossil macht sich ganz gut findet ihr nicht? Irgendwie lässt sie diese einfache Outfit richtig strahlen und ich bin ein großer Fan von knalligen Accessoires die meinen Look aufwerten. Nicht nur das schöne Farbe ist an dieser Tasche besonders, denn sie wurde auch für mich personalisiert und trägt meine Initialen. Eine richtig tolle Idee wie ich finde, denn es verleiht der Tasche einen ganz...
Continue reading
10 Feb

kleines Tobi Update

tobi_tb
Es wird mal wieder Zeit für ein kleines Tobi Update. Mittlerweile ist der kleine Frechdachs schon 8 1/2 Monate alt und hält uns ganz schön auf Trab. Man muss immer hinter ihm her sein, denn man weiß nie was er als nächstes im Schilde führt. Doch das Leben mit Hund ist einfach wunderschön und auch wenn es viel Arbeit ist, ich kann es mir nicht mehr ohne diesen kleinen Fellknäuel vorstellen. Da ich auch immer wieder ganz viele Fragen zu Tobi bekomme habe ich zusätzlich noch ein kleines Video abgedreht. Was ist Tobi für eine Rasse. Woher kommt er. Wieso haben wir uns für ihn entschieden und was braucht so ein kleiner Hund eigentlich alles - Das und noch viel...
Continue reading
9 Feb

spring is in the air

berries&passion9

Das Wetter am Wochenende war einfach traumhaft. Irgendwie hat es sich schon richtig wie Frühling angefühlt und da ich sowieso gerade meine Sommersachen für den Urlaub herausgeholt habe, durften auch meine weißen Sneakers  von Superga wieder ausgeführt werden. Ja ich weiß, der eine oder andere wird meinen, dieser Look sieht etwas frisch aus, aber solange mir obenrum warm ist darf es untenrum ein bisschen luftiger sein. Am liebsten hätte ich meinen grauen Wintermantel auch gleich zuhause gelassen, aber soweit sind wir noch nicht.
Die letzten Tage vor einer längeren Reise sind immer total stressig. Man muss seine Packliste schreiben, noch die letzten Besorgungen machen und ein bisschen vorarbeiten, damit man im Urlaub seine Ruhe hat. Hat man auch genügend Sonnencreme zuhause?  Ach ja und einen Moskitospray brauchen wir auch noch. So viele Gedanken schwirren in meinem Kopf herum und man weiß gar nicht worum man sich zuerst kümmern soll. Ich versuche es aber trotzdem gelassen anzugehen und einfach ohne viel Stress eine Sache nach der anderen zu erledigen, denn sonst macht man sich das Leben nur schwer. Ich habe mir für die kommenden Tage auch noch ein bisschen „Me-Time“ freigeschaufelt und werde zur Maniküre und Pediküre gehen. Das muss vor einem Urlaub am Strand einfach noch sein und so steigt die Vorfreude auf die nächsten 2 Wochen gleich noch mehr.

8 Feb

G’nuss Brot

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Ein glutenfreies Brot ohne Weizen, schmeckt das überhaupt? Bzw. ist das auch so fluffig wie normales Brot, wenn da keine Hefe enthalten ist? Diese Fragen habe ich mir gestellt, als ich die Backmischung für das G'nuss Brot von Prokopp zugeschickt bekommen habe. Da ich aber solche Dinge unheimlich gerne ausprobiere, und die Backmischung echt interessant klang,  habe ich mich gleich mal in die Küche gestellt und meine eigene Variante vom leckeren G'nuss Brot gezaubert. Es ist bei mir leider etwas flach geworden, da ich meine Kastenform irgendwie verlegt habe, doch geschmacklich war es wirklich traumhaft. Das Brot war schön weich und war geschmacklich richtig gut. Man kann den Teig natürlich je nach belieben mit unterschiedlichen Zutaten verfeinern und genauso ein süße...
Continue reading
8 Feb

monday inspiration – island vibes

monday inspo

Lange dauert es jetzt wirklich nicht mehr, dann heißt es für mich ab in den Flieger und ab nach Mauritius. Die Vorfreude ist riesig und ich beginne schon jetzt meine Packliste zu schreiben und den Koffer zu packen , weil ich es gar nicht mehr erwarten kann. Wenn ich diese Zeilen schreibe, rutsche ich schon ganz nervös auf meinem Sessel hin und her, weil ich mich schon so sehr auf Sonne, Strand und Meer und zwei entspannte Wochen freue. Gott sei Dank ist noch einiges zu tun, so bin ich wenigstens ein bisschen abgelenkt und die Zeit vergeht schneller. Natürlich habe ich schon einige Looks für die Reise in meinem Kopf zusammengestellt und viele der Teile die ich euch heute zeige, sind auch wirklich mit dabei in Mauritius. Die letzten Wochen habe ich noch ein bisschen Power-Shopping betrieben, damit ich auch gut für den Urlaub ausgerüstet bin.

6 Feb

Laufen im Winter

berries&passion_laufen1

Heute sieht es zwar wieder sehr nach Frühling in Wien aus, aber ich bin mir ganz sicher die kalten Temperaturen werden nochmal zurückkehren und dann wird dieses Laufoutfit wieder passend sein. Mein Training für den Halbmarathon im April hat begonnen und das bedeutet, egal was für ein Wetter draußen ist, die Laufschuhe müssen geschnürt und die vorgegebenen Kilometer bewältigt werden. Es ist wirklich nicht immer einfach und es kostet doch etwas Überwindung, vor allem wenn es draußen windet, schneit oder regnet. Die ersten Einheiten waren ziemlich anstrengend und wenn ich ganz ehrlich bin es hat mir gar keinen Spaß gemacht und ich habe mich gefragt, wie ich jemals die 21km laufen soll.
Mittlerweile habe ich aber wieder mein Tempo gefunden und auch die Freude am Laufen ist zurück. Ich bin also guter Dinge für den Halbmarathon in 9 Wochen. Ein bisschen Überwindung kostet es mich aber trotzdem jedes Mal vor allem in der kalten Jahreszeit. Wobei ich zur jetzigen Jahreszeit eigentlich viel lieber laufe als im Sommer, weil es nicht ganz so anstrengend ist. Mit der richtigen Ausrüstung kann nichts schief gehen und es ist wesentlich angenehmer, als bei großer Hitze zu laufen.

Ich bin aber trotzdem froh, wenn ich in einer Woche in kurzen Shorts laufen gehen kann, auch wenn es auf Grund von hoher Luftfeuchtigkeit nicht so einfach werden wird. .

5 Feb

Girl Crush – Instagram Accounts

berries&passion_Girl crush
Ich verbringe unheimlich viel Zeit auf Instagram und folge mittlerweile ganz schön vielen Accounts. Doch kein Wunder, wenn man sich die vielen tollen Menschen da draußen ansieht, die ihre wunderschönen Bilder mit uns teilen. Ich liebe es mit einer Tasse Tee auf der Couch zu sitzen, mich durch die ganzen Fotos zu klicken und ein wenig abzuschalten. Außerdem ist Instagram neben Pinterest meine liebste Plattform um sich inspirieren zu lassen, man entdeckt dadurch immer so viele tolle Sachen. Bevor es ab ins Wochenende geht, habe ich deshalb noch ein paar richtig coole Instagram Accounts für euch. Diesen hübschen Mädchen folge ich unheimlich gerne und auch ihr solltet ihnen einen Besuch abstatten. Ich würde mich natürlich auch freuen wenn ihr bei mir vorbeischaut...
Continue reading
3 Feb

Meine Sportroutine – Abwechlung ist alles

berries&passion_fitness5
Wenn es um den Sport geht, ist mir eine Sache ganz besonders wichtig und zwar die Abwechslung. Nur eine Sportart, wo man immer das selbe macht, wäre nichts für mich, denn da würde mir sehr schnell langweilig werden. Deshalb probiere ich auch immer gerne neue Sachen aus und schaue was mir liegt und was eben nicht. Ballsportarten sind zum Beispiel gar nicht meins und damit kann man mich wirklich jagen. Ich glaube da möchte man mich auch lieber nicht im Team haben - Nein, Spaß beiseite so schlimm ist es natürlich nicht. Mit 15 habe ich das Cheerleaden für mich entdeckt und DIE Sportart gefunden, die mir so richtig Spaß macht. 7 Jahre lang habe ich 3 Mal die Woche trainiert,...
Continue reading
2 Feb

Berlin in Wien

berries&passion4

Vielleicht habt ihr es auf Instagram (@berriesandpassion) mitbekommen, aber auch ich war wieder in Berlin für die Fashion Week. Dieses Mal war es aber ein wirklich kurzer Besuch und ich habe nur eine Show mit Olympus und ein Event besucht. Da nicht wirklich Zeit zum shooten war, habe ich mich einfach nochmal in meinen Look geschmissen und das Outfit hier in Wien geknipst. Für das Rewardstyle Cocktail Event habe ich mich für einen Look ganz in schwarz entschieden, denn das sieht einfach immer gut aus. Ich bin ja doch nicht so der Typ der sich für solche Veranstaltungen extrem in Schale wirft oder gar „verkleidet“. Deshalb wurden meine altbewehrten Stücke einfach ausgepackt. Eine lange Bluse und meine  heißgeliebte „Leder“leggings durften nicht fehlen und Achtung Achtung weil so viele gefragt haben sie ist wieder in ein paar wenigen Größen bei Zalando erhältlich.  Dazu habe ich meine Schiebermütze, mein Saint Laurent Täschchen und mein Sale Schnäppchen von Mango, die coolen Biker Boots ausgepackt und schon konnte es losgehen.  In Berlin hatte ich noch meinen weißen flauschigen GAP Pullover drüber an, da es doch etwas kalt war, da der Look aber so ganz in schwarz einfach nochmal cooler ist, habe ich den beim shooten in Wien einfach weggelassen. 

 

1 Feb

Wieso Abschminken so wichtig ist

Wer kennt das nicht, man wacht morgens auf und hat ein ganz unwohles Gefühl. Irgendwas hat man doch vergessen. Die Erleuchtung kommt dann im Badezimmer, wenn man einen Blick in den Spiegel wirft. Panda Alarm - man hat mal wieder vergessen sich abzuschminken. Wie oft ist mir das schon passiert, dass ich einfach zu faul war nochmal aufzustehen oder (z.B. nach dem Weggehen) einfach darauf vergessen habe. Am nächsten Morgen bereut man es, denn es sieht nicht mehr hübsch aus wie am Vortag und die Haut fühlt sich einfach nicht gut an. Alles ist verklebt und spannt. Auch wenn man die Reste dann entfernt hat, habe ich immer das Gefühl, dass meine Haut ziemlich beleidigt ist und das sieht man...
Continue reading