healthy food

Ich bin ja zurzeit brav am Gesund essen um meine Sommerfigur ein bisschen in Form zu bringen natürlich mache ich auch genug Sport (Bikram Yoga und Fitnesscenter). Da ich gefragt wurde wie ich das den 2 Wochen durchhalte, habe ich einige Gerichte, Snacks und Getränke der letzten Tage für euch festgehalten und hier in einem Post zusammengefasst. Ich versuche sehr viel Obst und Gemüse zu essen aber doch ein bisschen Abwechslung rein zu bekommen damit es ja nicht langweilig wird. Ich habe schon mehr als eine Woche hinter mir und ich muss sagen, es klappt sehr gut. Manchmal packt mich zwar der Heißhunger und ich würde am liebsten eine Pizza, einen Kuchen oder ein Eis essen, doch ich versuche einfach positiv zu denken und das Beste daraus zu machen.
IMG_2794+Kopie_kl
Grüner Salat mit Shrimps, Avocado Karotten, Paprika, Tomaten, Lauch und Vollkornbrot. Für das Dressing habe ich Salz, Pfeffer, Zitrone und einen Schuss Olivenöl verwendet. Die Shrimps habe ich mit dem Lauch und Knoblauch angebraten.
turkey_kl_NEU
Truthahnsteak mit Gemüse – Zarte Mischung (Tiefkühlgemüse). Ich habe noch Lauch hinzugegeben.
IMG_2797kopie_kl
Miso – Suppe, Sashimi (Thunfisch, Lachs und Butterfisch) und Sojasprossensalat. Da nicht immer die Zeit zum kochen ist, kann man sich ja auch mal etwas gönnen und sich etwas von unterwegs mitnehmen. Ich hole mir meine Sushi sehr gerne vom Soya da es wirklich günstig und sehr lecker ist.
IMG_2920+Kopie_kl
Zucchini – Vollkornspagetthi. Für die Sauce habe ich Zwiebel und Lauch in einer Pfanne angebraten und mit ein bisschen Wasser aufgegossen. Danach habe ich eine Dose geschälte Tomaten dazugegeben und mit Salz, Pfeffer, viel Knoblauch einem halben Suppenwürfel und Oregano gewürzt.
IMG_3001+Kopie_kl
Rucola-Salat mit Paprika Tomaten Gurken und Fisch. Den Fisch in der Pfanne anbraten und mit Zitrone, Knoblauch und Salz würzen. Auch den Paprika und die Tomaten habe ich in der Pfanne kurz angebraten.
IMG_2992+Kopie_kl
Abendlicher Snack: Pumpernickelbrot mit Avocado – Tomaten Aufstrich mit hart gekochtem Ei und Gurke.  Für den Aufstrich habe ich eine essreife Avocado, Cocktailtomaten, Frühlingszwiebel, Knoblauch, Salz und Zitrone verwendet.
IMG_3015+Kopie_kl
Putenstreifen auf Gemüse mit Vollkornreis. Für das Gemüse habe ich Paprika, Zucchini, Brokolli, Frühlingszwiebel und Tomaten verwenden. Einfach alles im Wok garen und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Die Putenstreifen wurden mit Steakgewürz gewürzt und kurz angebraten.
salat_kl
Eisbergsalat, Rucolasalat mit Tomaten, Karotten, Paprika Avocado Putenfleisch und einem hartgekochtem Ei. Ich esse sehr gerne Salat und deshalb versuch ich immer ein bisschen zu variieren.
brot_kl_NEU
Mittagessen nach dem Sport: Eierspeise mit Lauch und Tomaten auf Pumpernickelbrot.  Dazu gab es einen frischgepressten Orangen-Melonen Saft (vom Merkur).
IMG_2909+Kopie_kl
 Obstteller statt naschen: Honigmelone, Erbeeren, Mango und Ananas
IMG_3010+Kopie_kl
Gesundes Frühstück: Vollkornflakes mit Erdbeeren und Soja Vanille Joghurt. Ich bin zwar kein Fan von Soya – Produkten aber das Vanille Joghurt kann ich nur empfehlen. Schmeckt echt lecker.
IMG_2994+Kopie_kl
 Lernmotivation: Erdbeershake mit Soyamilch und einem Schuss Honig.
trinken_kl
Da nur Wasser trinken ein bisschen langweilig wird, gibt es bei uns sehr oft Soda-Zitrone oder Wasser mit Orangenscheiben. Weiters versuche ich jeden Tag einen Krug Ingwertee zu trinken. Das Rezept dazu findet ihr HIER.

7 Kommentare

  1. 07/03/2012 / 11:20 AM

    sieht gesund und gut aus – ich schaffe grad keine diät (ausserdem hast du es absolut nicht notwendig!). wenn deine fastenzeit vorbei ist, dann gemma zu nascha´s,ok? ;)

  2. berrys and passion
    07/03/2012 / 11:26 AM

    Oh ja das müssen wir machen. Aufs Nascha’s freu ich mich schon :) mmmh :)

  3. Addicted to all
    07/03/2012 / 11:27 AM

    sieht lecker aus..

    Leider habe ich eine Fruchtsäurenallergie und Roh darf ich auch kein Gemüse essen…:(

    Wie gerne würde ich Erdbeeren oder mal einen Apfel essen…man man…daher esse ich abends nur ein Stück Käse…weil Abends ja keine Kohlenhydrate drin sind..und Obst geht ja leider nicht :(

    Wünsche Dir einen schönen Tag..und bei dem Essen würde es mir nicht schwer fallen durchzuhalten :)

    Aber wichtig ist…das man sich auch mal was erlaubt..Verzicht ist nicht gut..das wichtige ist das man alles im Rahmen hält..

  4. helga
    07/03/2012 / 11:41 AM

    ja schaut echt sehr gut aus, motiviert mich auch ein bisserl gesünder zu essen….

  5. 07/03/2012 / 3:57 PM

    sieht alles sehr lecker aus, und ein paar gute ideen sind dabei!!
    lg Isi

  6. 08/03/2012 / 1:39 PM

    das hat mir jetzt ganz schön Hunger gemacht!!! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.