purple run

Die Temperaturen steigen, es ist länger hell und auch die Sonne lässt sich wieder öfters blicken. Die Motivation vor oder nach der Arbeit im Freien laufen zugehen steigt von Tag zu Tag. Wenn man dann auch noch ein Päckchen mit Laufkleidung zugeschickt bekommt, kann einem nichts mehr aufhalten.
Ich bin ja der Meinung man kann nie genug Sportkleidung habe, denn wenn man beim Laufen schon so erledigt ausschaut muss wenigstens die Kleidung passen. Oft ist es aber so, dass Sportbekleidung sehr teuer ist und man eigentlich nicht so viel Geld dafür ausgeben möchte. Bei mir ist es zumindest so und deshalb kaufe ich meistens bei H&M ein. Ab und zu hat aber auch Tchibo tolle Sachen und da wird dann meistens zugeschlagen, denn die Laufsachen sind günstig und auch qualitativ sehr gut. Ich war bis jetzt eigentlich immer zufrieden.
Ab kommenden Mittwoch wird es wieder einige wirklich tolle Sachen geben. Mir wurden schon vorab einige Produkte zugeschickt. Leider konnte ich sie nur einmal kurz zum Laufen ausführen, da mein Knie seit Dienstag streikt und ich jetzt mindestens eine Woche Pause machen sollte. Doch nach dem einen Mal laufen kann ich schon sagen, dass die Sachen wirklich bequem und perfekt für den Frühling sind. Die Hose ist schön luftig und die Jacke schützt vor Wind und Regen. Besonders begeistert war ich aber von der Pulsuhr, da ich mir schon vor Monaten eine zulegen wollte.
Die Uhr misst nicht nur die Herzfrequenz sondern auch die Schrittzahl, die Entfernung und berechnet Fettabbau und Kalorien. Sie ist leicht zu bedienen und sieht auch wirklich nett aus. Ich bin schon gespannt, wie es ist auf Puls zu laufen, bis jetzt habe ich darauf nicht wirklich geachtet. Doch die kommende Woche heißt es jetzt erstmal Laufen Verboten.EDIT: Ich habe die Sachen bereits heute, Montag, in einem Shop gesichtet.

– 3/4 Sportt-Tight, Laufjacke, Pulsmessuhr, 2  Sport-Tops – Tchibo; ab 13.3 in allen Filialen und Online erhältlich
– Schuhe – Nike Lunarglide +3

*Die Produkte wurden mir Kosten- und Bedingungslos zur Verfügung gestellt.

6 Kommentare

  1. 10/03/2013 / 10:20 PM

    Sag wo gehst du da immer laufen? Finde Wien/Innenstadt echt doof zum Laufen. Fährst du da extra irgendwo hin?

  2. Nina
    10/03/2013 / 10:27 PM

    @ChamyAlso momentan laufe ich gerne um den Ring, aber erst Abends da ist nicht viel los und ich lauf meistens von mir zuhause weg;) und im Frühjahr/Sommer ist auch Schönbrunn total nett. Ab und Zu fahr ich aber auch auf die Donauinsel oder Steinhofgründe ;)

  3. 11/03/2013 / 11:40 AM

    wuuuuunderschöne nina! gute fotos hat der A. gemacht! :)
    die pulsuhr muss ich mir kaufen. dann kann ich endlich zum laufen gscheit anfangen. :) (mein puls geht immer viel zu schnell hoch…)

  4. 11/03/2013 / 3:27 PM

    Die Sachen sehen ja sehr toll aus … bei so schönen Laufsachen ist man gleich viel mehr motiviert :-)

    LG
    Tina

  5. 11/03/2013 / 6:09 PM

    Sehr schönes Trainingsoutfit. Ich kaufe meine Sportkleidung auch meistens bei H&M. Besonders die aktuelle Sport-Kollektion finde ich toll. Dass es länger hell ist, ist wirklich super um Sport zu machen.

    Liebste Grüße!

  6. 13/03/2013 / 9:52 PM

    Ich kaufe meine Sportkleidung auch meist bei H&M, war aber heute auch bei Tchibo. Auf den ersten Blick bin ich schon mal total begeisetert. Mal schauen, was der Praxistest hergibt :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.