Joseph Genuss Bistro

„Die wichtigste Zutat von Joseph Brot ist der Joseph selbst.“

Ich liebe Frühstück, ich liebe Essen und als ich die Einladung zum Joseph Brot Brinner (Breakfast for Dinner) bekam habe ich keine Sekunde überlegt und zugesagt. Ich bin ein großer Fan vom Joseph Brot und immer wenn ich an der Bäckerei oder dem Bistro vorbeigehe, muss ein Laib Brot mit. Auch wenn es nicht gerade billig ist, es ist jeden Cent wert.

Am Donnerstag durfte ich mich gemeinsam mit vielen Blogger Kollegen durch die neue Speisekarte vom Josep Genuss Bistro testen. Es war bereits mein dritter Besuch und auch die ersten beiden Male, war ich richtig begeistert vom Ambiente und natürlich den leckeren Speisen. Ganz toll finde ich, dass man dort den ganzen Tag von in der Früh bis am Abend Frühstück bekommt. Ich bin eine große Frühstückerin und es kommt z.B. auch sehr oft vor, dass ich mein Hotel auf Grund des Frühstücks wähle. Doch zurück zum eigentlichen Thema nämlich dem  Joseph und seiner neuen Speisekarte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir durften uns durch die gesamte Karte testen und bestellen was wir möchten. Ja manchmal kann das Blogger Leben wirklich hart sein. Ich war sehr froh, dass auch Mirela dabei war, denn ich konnte mich wie so oft nicht entscheiden was ich nehmen soll und so haben wir uns zusammengetan und geteilt. Es ist schön, wenn man jemanden findet der genauso gerne und viel isst. Die gesamte Speisekarte konnten wir leider nicht testen, da wir sonst geplatzt wären, aber wir haben uns gut geschlagen und schon einige Speisen geschafft. Vom neuen Frühstücks Burger, dem Omlette mit Süßkartoffeln bis zum Beef Tartar und dem Sticky Rice mit Mango war alles dabei. Auch die Säfte und Smoothies wurden alle von uns auf Herz und Nieren getestet und einer war leckerer als der andere. Mein Favorit war nichtsdestotrotz der Kokos Smoothie. Auch die Speisen waren alle wirklich köstlich, doch mein klarer Favorit waren die Ricotta Pancakes. Die waren einfach nicht von dieser Welt. Normalerweise bin ich nicht so der Pancakes Fan und bestelle sie auch nie wenn ich Frühstücken gehe, aber dieses Mal war ich richtig froh, dass Mirela sie unbedingt kosten wollte. Wäre ich nicht so voll gewesen, hätte ich ganz bestimmt noch eine zweite Portion verdrückt.

Nach der Völlerei stellte uns Joseph noch das gesamte Team in der Küche vor und versorgte uns mit frischen Handsemmeln, Kipferl und Brot für den Heimweg. Wenn man den Joseph so sieht und sprechen hört, weiß man sofort wieso er so erfolgreich ist mit seinem Brot und dem Bistro. Er macht seinen Job mit Leidenschaft und das kann man richtig spüren und schmecken.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

   OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Joseph Genuss Bistro

http://www.joseph.co.at/

Landstraßer Hauptstraße 4
1030 Wien

9 Kommentare

  1. 31/05/2015 / 12:20 PM

    ich LIEBE den joseph! keine andere bäckerei kann mit ihm mithalten. eine meiner lieblingsfrühstückslokale! die pancakes werd ich demnächst auch mal probieren :)
    lg carina

  2. 31/05/2015 / 12:40 PM

    Toller Post! Ich finde das Joseph Bistro ist eines der besten Frühstückslokale in Wien und das Gebäck ist einfach unschlagbar!

    Liebe Grüße
    Lisa

  3. 31/05/2015 / 4:09 PM

    Als ich Au Pair war in Wien letztes Jahr, hab ich Joseph’s besucht fast jedes Woche! Die Speisen sind einfach sooo gut- du kannst wirklich die Qualität schmecken. Die Ricotta Pancakes klingt voll gut- leider gibts kein Joseph in Toronto, also muss ich selber probieren die zu machen!! Wunderschöne Fotos!

    -Sabine von thedaisy.ca

  4. 01/06/2015 / 10:29 AM

    Woooaaaaah sieht das gut aus.. ich krieg grad so einen Hunger – und vorallem richtig Lust, das auch alles jetzt zu verdrücken. Kurz vorm Mittagessen diese Fotos anschauen war wirklich keine gute Idee :D
    Ich hab zwar schon so viel von Joseph Brot gehört, hingeschafft hab ichs aber bis jetzt noch nie.. das wird ich definitiv diese Woche ändern! Mhmhmhmhm!

    Alles Liebe, Katii

  5. 01/06/2015 / 11:32 AM

    wunderschöne Eindrücke … ich liebe Frühstück auch so sehr und wäre wohl im Paradis, wenn ich mich durch diese geniale Speisekarte hätte durchtesten dürfen! der Green Avocado Detox Drink klingt zum Beispiel super toll!

    werde ich defintiv testen, wenn ich in Wien bin,
    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  6. 01/06/2015 / 4:53 PM

    Wow, das schaut wirklich alles extrem lecker aus. Da läuft einem glatt das Wasser im Mund zusammen. Ich bin im Juli wieder ein paar Tage in Wien und werde dann sicherlich mal in dem Bistro vorbeischauen. Herzlichen Dank für den tollen Tipp!

    Liebe Grüße,
    Amelie

  7. 24/07/2015 / 1:11 PM

    Wow das sieht richtig fantastisch aus- und holla die Waldfee, ich liebe auch Frühstücken! Könntest du vielleicht mal einen Post mit deinen lieblings Frühstückslokalen in Wien machen? Ich finde es nämlich immer spannend neue Frühstückslokale im schönen Wien auszutesten und vielleicht hast du ja den ein oder anderen Insidertip ;)

    Liebe Grüße,

    Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.