1 piece 3 looks – Tatonka Parka

Ja der Herbst ist da und auch wenn ich mich schon riesig auf diese Jahreszeit gefreut habe, friere ich. Seit Tagen überlege ich, ob ich nicht schon die Heizung aufdrehen soll. Es wird also wieder Zeit, dass die warmen Strickpullover und Jacken ausgepackt werden. Deshalb gibt es heute auch gleich 3 Herbstlooks mit meinem neuen Parka von Tatonka, der nicht nur perfekt für Tobi Spaziergänge im Wald ist, sondern sich auch sehr gut im Alltag macht. Das frieren hat vorerst ein Ende und ich bin schon gespannt wie euch meine Looks gefallen.

berries&passion_tatonka6

Der erste Look ist ein ganz gemütlicher mit meinem gestreiften Pulloverkleid, in dem ich in letzter Zeit lebe und es am liebsten 24/7 tragen würde. Man benötigt nur ein Teil und ist schon angezogen und ihr wisst ja wie ich einfache Looks und vor allem Streifen liebe. Dazu meine weißen Sneakers eine Umhängetasche und es kann raus auf die Straße gehen. Dank Parka ist mir auch schön warm und ich kann (noch) auf Strumpfhosen verzichten. Ihr müsst nämlich wissen, ich finde hautfarbene Strumpfhosen einfach ganz schrecklich und ich friere lieber, bevor ich welche anziehe. Bei mir ist es aber gott sei dank so, wenn mir oben rum warm ist darf es im Herbst untenrum auch mal luftiger sein.  Mal schauen wie oft dieser Look noch zum Einsatz kommt. Im Notfall tun es auch schwarze Strümpfe die sind nämlich vollkommen in Ordnung.

berries&passion_tatonka7berries&passion_tatonka4

Kleid: GAP// Irio W’s Parka: Tatonka // Schuhe: Adidas Superstar // Tasche, Sonnenbrille: Mango

Der zweite Parka Look ist etwas rockiger mit „Ledershorts“ und Boots. Eine Kombi die bei mir im Herbst und Winter einfach ganz oft getragen wird. Dazu der warme Parka und meine Beuteltasche und ich bingewappnet für einen frischen Herbsttag. Auch dieser Look ist farblich eher dezent gehalten, denn in der kalten Jahreszeit (oder eigentlich fast immer) dominieren bei mir eher gedeckte Farben.

berries&passion_tatonka5berries&passion_tatonka8berries&passion_tatonka2Shorts: Necessary Clothing // Pullover: Mango // Irio W’s Parka: Tatonka //Schuhe: Zign // Sonnenbrille:  Mango // Uhr: Cluse // Tasche: Zara

Outfit Nummer 3 ist ein Look der meiner Meinung nach perfekt fürs Büro ist. Bei so einem Outfit ist eine gut sitzende und vor allem bequeme Jeans unglaublich wichtig. Dazu ein lockeres blaues Hemd und bequeme dezente Sneakers, am besten in schwarz. Eine große Tasche wo die wichtigstens Sachen hineinpassen, darf natürlich auf keinen Fall fehlen. Ja und damit man nicht friert wird noch der warme Parka über die Schultern geworfen.

berries&passion_tatonka3berries&passion_tatonka1berries&passion_tatonka9   Bluse: Mango // Jeans:710 Levis //Irio W’s Parka: Tatonka // Schuhe: Nike Roshe Run// Tasche: Zara

Welcher Parka Look gefällt euch am besten ?

 *In Zusammenarbeit mit Tatonka

13 Kommentare

  1. 30/09/2015 / 10:38 AM

    Alle drei Looks sehen super aus! Der zweite Look gefällt mir besonders gut.

    Liebe Grüße,
    Nili von Mindbroken.de

  2. Ragna
    30/09/2015 / 11:12 AM

    Liebe Nina,
    mir gefallen alle drei Looks!! Es sind bei jedem Outfit Teile dabei, die ich am liebsten sofort nachkaufen möchte. :X
    Ich finde es übrigens total schön, dass du in letzter Zeit wieder so fleißig Beiträge veröffentlichst. Mach gerne weiter so!
    Liebe Grüße, Ragna

  3. 30/09/2015 / 11:50 AM

    Wunderschöne Looks! Ich finde vor allem den zweiten zauberhaft! Irgendwie sieht bei dir alles immer so „effortless chic“ und trotzdem cool aus :)
    Der Parka ist toll – ich bin dieses Jahr auch auf der Suche nach einem für den Winter. Ist dieser denn warm genug für den Winter oder eher nur für die Übergangszeit?

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

  4. 30/09/2015 / 1:27 PM

    Oh Nina, seit Tagen überleg ich mir, einen Parka in meinen Kleiderschrank einziehen zu lassen und jetzt wo ich Deine Looks sehe, will ich wirklich! Mir gefällt Look Nummer 2 am allerbesten, das sieht wirklich toll aus und ich liebe den Pünktchenpullover. Kenne das übrigens, ich mag hautfarbene Strumpfhosen auch nicht besonders, aber ist mir trotzdem lieber als frieren :P

    Lieben Gruß
    Florentine

  5. 30/09/2015 / 1:42 PM

    Also mir gefallen auch alle drei Looks – der Parka ist ja riiichtig schick & sieht total warm aus!
    Mein Favorit ist trotzdem Outfit Nummer 2 – den Punktepulli hatte ich schon so oft in der Hand, hab ihn dann aber trotzdem dortgelassen, weil ich in letzter Zeit doch zu viel geshoppt habe (und hunderttausend andere Pullis zuhause habe). Und: ich liiiebe Shorts & Strumpfhosen – das sieht so schön herbstlich aus :)

    Alles Liebe, Katii

  6. 30/09/2015 / 1:47 PM

    Ich finde den zweiten Look mit den Ledershorts absolut genial und wunderschön – genau die richtige Kombination für das momentane Wetter.

    Liebste Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  7. Esther
    01/10/2015 / 9:44 AM

    Ein Buero-outfit mit Jeans und Sneakers waere ja mein Traum – ist bei uns aber beides nicht erlaubt!

  8. 01/10/2015 / 10:53 AM

    Ich habe heute in der Früh auch schon wieder einen etwas wärmeren Mantel ausgepackt. ;) Mir gefallen alle 3 Looks gut, wobei Look 1 mein Favorit ist :)

    Liebe Grüße
    Ina

    http://www.ina-nuvo.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.