Passion – Wörthersee

Schande über mich, dass ich euch noch gar nichts von meinem Besuch im Passion am Wörthersee erzählt habe. Die Fotos sind im Juni entstanden als ich fürs Wake the Lake Festival ein Wochenende in Kärnten war. Vor ein paar Tagen habe ich diese Fotos wieder entdeckt und dachte mir wieso nicht ein bisschen Sommerfeeling im Oktober versprühen.
An unserem ersten Abend ging es ins Passion, zum Abendessen. Das Restaurant liegt direkt am See an der Promenade und befindet sich in Pörtschach. Man kann bei ausgezeichnetem Essen und tollem Service einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Da es am Nachmittag noch geregnet hatte war es an diesem Abend doch etwas frisch. Mit Decken ausgerüstet entschieden wir uns aber für den Tisch im Freien entschieden. Als Vorspeise gab es eine große Portion Beef TarTar, die wir natürlich teilten. Was mir daran besonders gut gefallen hat war, dass das Fleisch nicht faschiert sondern ganz fein gehackt wurde. Danach gab es für mich Wolfsbarsch und auch da gab es einen Pluspunkt, denn der Fisch kam im Ganzen. Ja und für mich gehört es einfach dazu, dass ich den Fisch selber „zerlege“ wenn ich ihn esse. Schon seit ich ein kleines Kind bin liebe ich es und ich würde ihn einem Restaurant nie ein Filet (Lachs ausgenommen) bestellen. Der Fisch war ausgezeichnet, aber mein Highlight war trotzdem die Wahl meines Freundes – die Ochsen Spareribs. Das Fleisch war so weich, dass es im Mund zergangen ist und die Sauce war auf den Punkt.  Es gibt nur eine Kleinigkeit, die ich etwas mühsam fand und zwar kam die Kellnerin alle 5 Minuten vorbei und fragte ob denn eh alles passt. Sehr aufmerksam, aber für meinen Geschmack ein bisschen zu aufmerksam, doch besser so als unfreundliches Personal, habe ich recht? Wir hatten auf jeden Fall einen wirklich tollen Abend mit einem wunderschönen Ausblick wie ihr sehen könnt.
Berries&Passion_Passion3Berries&Passion_Passion2Berries&Passion_Passion1Berries&Passion_Passion9 Berries&Passion_Passion5Berries&Passion_Passion8Berries&Passion_Passion-5Berries&Passion_Passion6

6 Kommentare

  1. 31/10/2015 / 2:47 PM

    Ja das Sommerfeeling schadet im Oktober aufjedenfall nicht !
    Der Wörthersee ist unfassbar schön, obwohl ich sagen muss, dass mir „unser“ Millstättersee in der Nähe (auch in Kärnten) auch sehr gut gefällt ;)

    Ganz liebe Grüße, Vivi
    vanillaholica.com 

  2. 01/11/2015 / 2:12 AM

    Ohh das sieht soo schön aus! Ich war da zwar noch nie, aber das steht jetzt auf meine To-Do List :)

  3. 01/11/2015 / 9:50 AM

    Das sind ja wirklich wunderschöne Fotos!! :) Bestimmt ist es da im Herbst und Winter auch echt schön mit den Bergen drum herum!

    Liebe Grüße,
    Sonja von Sunny Side Up

  4. 01/11/2015 / 3:21 PM

    Ich könnte gerade gut ein bisschen Sommer gebrauchen! Wobei der Herbst hier momentan so schön ist, dass ich ihn liebe. :)
    Hab einen schönen Sonntag!

    xx
    Kat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.