Proneben Gut – Kuschelhütten & Erlebnisbauernhof

Schon seit einer halben Ewigkeit wollt ich wieder Urlaub am Bauernhof machen. Ja ihr habt richtig gelesen das kleine Stadtmädchen liebt das Land und wenn es nach mir geht, könnt ich einmal im Jahr (oder öfters) ein bisschen Zeit auf einem Bauernhof verbringen. Als Kind war ich mit meinen Eltern sehr oft am Bauernhof und die meiste Zeit wurde im Stall verbracht. Dort habe ich mich einfach wohl gefühlt, bei den ganzen Tieren. Kleine Anekdote am Rande, es wurde sogar mal eine Kuh nach mir benannt, also eigentlich war es ein Stier aber ich red mir ein es war eine Kuh, die damals an meinem Geburtstag zur Welt kam und deshalb meinen Namen bekommen hat. Ich könnte euch da jetzt so einige Geschichten erzählen, die mir in Erinnerung geblieben sind, aber da würde ich jetzt zu sehr vom Thema abweichen, denn eigentlich geht es heute ja um mein Wochenenden am Proneben Gut.
Als ich vor einigen Wochen von der Region Hochkönig auf eine Bloggerreise eingeladen wurde, wo Snowboarden und die Übernachtung in Kuschelhütten im Mittelpunkt stand, war ich hin und weg und freute mich auf ein entspanntes Wochenende. Wenn ich ganz ehrlich bin habe ich mich auch nicht weiter erkundigt und wusste zuerst gar nicht dass, das Proneben Gut ein Erlebnisbauernhof ist. Ich wollte mich einfach überraschen lassen und war mir auch sicher dass es ein nettes Wochenende wird mit meinen Blogger KollegInnen. Ja und das war es auch, wir hatten so eine schöne Zeit in Mühlbach und ich muss schon sagen, ich bin wirklich dankbar, dass ich durch meinen Blog so viele tolle Ort und Unterkünfte kennenlernen darf, denn so wäre ich wahrscheinlich nie auf das Proneben Gut gekommen. Ein herzlicher Familienbetrieb, der mit viel Liebe geführt wird und wo man sich richtig wohl fühlt.

Berries-&-Passion_Proneben-Gut17

Am Freitag machten wir uns mit dem Zug auf den Weg Richtung Salzburg und dann ging es weiter mit dem Auto nach Mühlbach. Als wir am Proneben Gut ankamen war es bereits stockdunkel, doch was ich sah hat mich sofort überzeugt. Kleine beleuchtete süße Holzhütten, die zum Verweilen einladen. Ich muss ja ehrlich zugeben anfangs hatte ich nur Augen für den Hofhund Benno, der uns freundlich begrüßte und mir nicht mehr von der Seite wich. Ich glaube er hat wohl meine Leckerlis gerochen die ich in jeder Jacke mit mir herumtrage. Auch Tobi, der natürlich mit durfte war sofort angetan. Als ich dann aber die 5 Herzen Kuschelhütten, die ganz neu gebaut wurden betrat war ich hin und weg. Ich habe wirklich noch nie so schön eingerichtete Hütten gesehen. Eine riesengroße Küche mit Essbereich, ein eigener Kamin eine kuschelige Wohnecke, wunderschöne Schlafräume und das Highlight ein eigener Wellnessbereich mit Sauna – Am liebsten wäre ich sofort eingezogen.  Man hat wirklich gemerkt, hier wurde auf jedes Detail geachtet und die Hütten wurden mit sehr viel Liebe eingerichtet. Bei meinem Morgenspaziergang mit Tobi erkundigte ich dann alles bei Tageslicht und entdeckte zuallererst das Alpaka Sido (das ich anfangs für ein Lama hielt) und traute meinen Augen nicht. Dann sah ich die ganzen anderen Tiere und strahlte – Katzen, Ziegen, Kühe, Pferde, Esel, Ziegen und Ponys – ein Paradies für das Stadtmädchen. Mehr hat es dann auch nicht gebraucht – Ich wusste da muss ich unbedingt wieder hin. Toll ist dass man am Proneben Gut sowohl im Sommer, als auch im Winter Urlaub machen kann. In der kalten Jahreszeit erkundigt man das Skigebiet und im Frühling/Sommer schlüpft man in die Wanderschuhe und genießt einfach nur die Natur. Die Familie Deutinger der das Proneben Gut gehörte war unheimlich gastfreundlich und man fühlt sich wirklich sofort wohl. Sogar Waldi und Tobi wurden Spazieren geführt während wir ein paar Stunden auf der Piste waren.  Ja und weil uns so gut gefallen hat, haben die liebe Frau Tau und ich gleich eine Hütte für Mitte Januar reserviert. Ein paar Tage wellnessen, snowboarden, Tiere streicheln und einfach nur entspannen. Jetzt muss nur noch der Schnee kommen, denn ich glaub so in ganz weiß sieht das Proneben Gut nochmal netter aus. 

Berries-&-Passion_Proneben-Gut11

Berries-&-Passion_Proneben-Gut1

Berries-&-Passion_Proneben-Gut2

Berries-&-Passion_Proneben-Gut

Berries-&-Passion_Proneben-Gut35

Berries-&-Passion_Proneben-Gut34

Berries-&-Passion_Proneben-Gut28

Berries-&-Passion_Proneben-Gut27

Berries-&-Passion_Proneben-Gut7

Berries-&-Passion_Proneben-Gut26

Berries-&-Passion_Proneben-Gut25

Berries-&-Passion_Proneben-Gut14

Berries-&-Passion_Proneben-Gut20

Berries-&-Passion_Proneben-Gut33

Berries-&-Passion_Proneben-Gut31

Berries-&-Passion_Proneben-Gut32

Berries-&-Passion_Proneben-Gut24

Berries-&-Passion_Proneben-Gut29

Berries-&-Passion_Proneben-Gut30

Berries-&-Passion_Proneben-Gut15

Berries-&-Passion_Proneben-Gut10

Berries-&-Passion_Proneben-Gut9

Berries-&-Passion_Proneben-Gut6

Berries-&-Passion_Proneben-Gut22

Berries-&-Passion_Proneben-Gut16

Berries-&-Passion_Proneben-Gut23
Berries-&-Passion_Proneben-Gut8

Berries-&-Passion_Proneben-Gut4

Berries-&-Passion_Proneben-Gut13

Berries-&-Passion_Proneben-Gut18

Berries-&-Passion_Proneben-Gut12

Berries-&-Passion_Proneben-Gut3

Berries-&-Passion_Proneben-Gut19

Berries-&-Passion_Proneben-Gut5

Lena, Frau Tau und ich beim Posen

Mit dabei waren Romeo & Kathi von Sommertage, Elena von Creative Elena, Petra von Pixi mit Milch, Jasmin von Viennalicous, Victoria von Globeastronaut, Silia von the viennes girl ,Lena von mit Handkuss, Leonie von Leonie-Rachel und Frau Tau von superzisch – War echt ein super nettes Wochenende mit euch.

– Danke an die Region Hochkönig und an die Familie Deutinger für ein wunderschönes Wochenende –

 

15 Kommentare

  1. 21/12/2015 / 6:03 PM

    Wow wie schön!! Bekomm ich direkt Lust auch ein paar Tage auf diesem Gut zu verbringen :)
    Besonders das Foto mit dir, Tobi u Waldi gemeinsam ist unglaublich toll :)

    Alles Liebe,

    Eva
    http://www.bitsandbobsbyeva.com

  2. 21/12/2015 / 6:58 PM

    Wow Nina – tolle Bilder von einer wunderschönen Reise hast du da mitgebracht <3 Das Gut wäre auch perfekt für einen Familyurlaub mit meiner kleinen Tochter – allein schon der vielen Tiere wegen :)

    liebe Grüße

  3. 21/12/2015 / 7:57 PM

    Da sieht man mal, dass es gar keinen Luxus oder eine ewig lange Anreise braucht, um ein wundervolles Wochenende zu verbringen. Die Bilder sehen wirklich traumhaft aus :)
    Alles Liebe, Julie von
    http://www.julieleinchen.com

  4. 21/12/2015 / 8:00 PM

    Super süße Unterkunft :) Meine Großeltern haben auch einen Bauernhof in Kärnten und meine Geschwister und ich verbrachten dort quasi unsere gesamten Sommerferien – da gibt es auch wunderschöne Erinnerungen und ich glaube für Kinder gibt es nichts schöneres, als auf einem Bauernhof aufzuwachsen. Ich durfte übrigens auch einen Stier einen Namen geben – der hieß Hugo :)

    Alles Liebe,
    Simone
    http://www.rebelliouslace.com

  5. 21/12/2015 / 9:45 PM

    Die Bilder sind richtig toll! Da bekommt man selber direkt Lust ein paar Tage auf dem Land zu verbringen und die Gegend zu erkunden :)

    Liebe Grüße,
    Sarah von http://www.sommerglanz.de

  6. Lisa
    22/12/2015 / 11:15 AM

    Das sind wirklich wunderschöne Bilder! Ich war schon lange nicht mehr im Urlaub, und eigentlich bin ich auch kein Fan von Winterurlauben, aber bei den tollen Fotos überlege ich mir das nochmal :)

    Lisa x

  7. 22/12/2015 / 11:23 AM

    Das sieht so toll aus! Ich gaube genau das Weihnachtsgeschenk, das ich noch für meinen Freund suche!

  8. 22/12/2015 / 1:33 PM

    Da bekommt man gleich „Fernweh“! :) ein wirklich wunderschönes Plätzchen habt ihr da gefunden!
    Liebe Grüße,
    Sonja

  9. nina
    22/12/2015 / 3:08 PM

    Die Bilder sind der absolute Wahnsinn!!! Ich möchte auf der Stelle dahin :O

  10. Karina
    22/12/2015 / 4:44 PM

    wauu – die Bilder, das sieht echt traumhaft aus :-) das muss ich mir unbedingt merken für einen zukünftigen Urlaub!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.