Sun day. Fun day.

Auch wenn das Wetter heute nicht so wirklich danach aussieht, aber es riecht schon richtig nach Sommer. Die Tage werden länger und die Sonne lässt sich doch schon viel öfters blicken. Ich bin ja ein richtiges Sommerkind und sobald es draußen warm wird, kann mir nichts und niemand die Laune verderben. Es gibt einfach nichts schöneres, als die warme Luft auf der Haut zu spüren.
Seit ich Tobi habe verbringe ich die schönen Tage am liebsten in der Natur – Hinein in die gemütlichen Klamotten und einfach los gehen, sich treiben lassen und das Wetter und die frische Luft genießen. Passend zur neuen Sun Day Fun Day Kampagne von Garnier möchte ich euch meinen Tipp für sonnige Tage verraten.
Wenn man in der Stadt wohnt und aufgewachsen ist, kann es manchmal richtig gut tun, wenn man in eines der anderen Bundesländer flieht um zu entspannen. Gott sei Dank ist Österreich nicht all zu groß und so ist man von Wien sehr schnell im Grünen. Schon zum zweiten Mal waren wir jetzt in Heilbrunn-Brandlucken in der Steiermark und haben ein tolles Wochenende in den Bergen verbracht. Die Ruhe ist dort einfach so entspannend und die Natur einfach wunderschön. Es gibt viele tolle Wanderwege, was nicht nur mich sondern auch Tobi sehr freut. Man kann in der Sonne relaxen, oder wenn es zu heiß wird in den kühlen Wald flüchten. – Für mich das perfekte Ausflugsziel für einen Sun Day Fun Day, um mal ein bisschen runterzukommen und zu entspannen.

Auf der Sun Day Fun Day Seite könnt ihr eure persönlichen Ausflugsziele für den Sommer teilen und tolle Preise gewinnen. Außerdem kann man super nach unterschiedlichen Bundesländern filtern und so ist die Plattform perfekt um mal vielleicht neue Fleckchen in Österreich kennen zulernen. Ein bisschen Abwechslung an warmen Sommertagen ist schon etwas nettes und wer weiß vielleicht findet man so ja auch sein neues Lieblingsplätzchen.

berries&passion_sundayfunday-3

berries&passion_sundayfunday-8

berries&passion_sundayfunday-2

berries&passion_sundayfunday-7

berries&passion_sundayfunday-6

berries&passion_sundayfunday-1

berries&passion_sundayfunday-9

berries&passion_sundayfunday

Teile auch du dein liebstes Ausflugsziel auf sundayfunday.at und gewinne viele tolle Preise von Ambre Solaire. Wo verbringst du die sonnigen Tage am liebsten?

– In Zusammenarbeit mit GARNIER – #ad

8 Kommentare

  1. 05/06/2016 / 9:58 AM

    Ja Sommer in den Städten ist manchmal wirklich zach !
    Ich verbringe meine warmen Tage sehr gerne am See, umgeben von Bergen.
    Gerade am Millstättersee, Wörthersee etc. in Kärnten ! Wirklich ein Traum :)

    Liebe Grüße,
    Vivi <3
    vanillaholica.com

  2. Stephanie
    05/06/2016 / 10:08 AM

    Wir haben das GLück, dass wir am Faaker See wohnen, in Kärnten. Aber auch bei uns ist es oft so heiß, dass der See auch nicht wirklich eine Abkühlung ist, dann geht’s ab auf die Hütte am Hausberg und wir entspannen in der kühlen Sommer-Bergluft :)

    Mit meinem Pferd im Sommer im Wald zu reiten ist zwar für mich extrem angenehm, für’s Pferd jedoch leider eher eine Qual, wegen den ganzen Fliegen und Mücken – so haben alle eine andere Liebe zum Wald ;)

  3. 05/06/2016 / 2:41 PM

    Meine Lieblingsplätze im Sommer sind der Grüne See (Steiermark), Schneeberg (Niederösterreich), Mönichkirchen (Niederösterreich), Stubenbergsee (Steiermark) uvm. Aber ganz klar verbringe ich die Zeit am liebsten am Meer ;-)..
    Lieben Gruß, Lilly

  4. 05/06/2016 / 5:13 PM

    Wow, das sieht echt traumhaft aus. Da würde ich auch gerne mal einen Tag verbringen.
    Sobald die Sonne endlich raus kommt, geht es mir nämlich genau wie dir und mich kann nichts mehr in meinem Zimmer halten. Spaziergänge und joggen sind da genau das Richige für mich. Zum Glück ist meine Umgebung aber auch eher ländlich geprägt und daher dauert es von keiner Haustür aus nur fünf Minuten in’s freie Feld :)

    Liebe Grüße

  5. 05/06/2016 / 10:07 PM

    Die Fotos lassen mich an „daheim“ erinnern :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.