#unlimited with Nike Women

Vergangenen Freitag ging es für mich einige Stunden nach Berlin, wo ich an einem richtig coolen NTC Event teilnehmen durfte – dem NTC (Nike Training Club) Heptathlon. Stattgefunden hat das ganze Spektakel im Olympiastadion in Berlin und ich glaube Nike hätte sich für dieses Event keine bessere Location aussuchen können. Es war unglaublich, dort unten zu stehen und Sport zu machen. Wer das Olympia Stadion kennt, weiß sicher, was ich meine. Es handelte sich hierbei um ein von einer Athletin inspiriertes Event, an dem jeder, der sich zuvor online angemeldet hatte, kostenlos teilnehmen und alles geben konnte. Obendrein gab es noch ein cooles Athleten–Shirt, das noch mehr motiviert hat.berries&passion_nike4

berries&passion_nike5

berries&passion_nike1

berries&passion_nike7

berries&passion_nike6

Beim NTC Heptathlon – oder auf deutsch Siebenkampf – mussten 7 Disziplinen absolviert werden. Natürlich handelte es sich nicht um die originalen Disziplinen, sondern dieses Event ist nur inspiriert vom Siebenkampf – wir hatten ja doch nur ein paar Stunden und keine 2 Tage Zeit. Es gab 7 unterschiedliche Disziplinen und für die ersten 6 hatte man jeweils 1 Minute Zeit und musste so viele Wiederholungen machen wie nur möglich. Die letzte Disziplin war der 800 Meter Sprint und hier musste man zum Schluss noch einmal alles geben und über seine Grenzen gehen.
Bevor es aber los ging, wurde noch gemeinsam mit den Nike Trainern Alex und Eric ein kleines Workout gemacht, damit wir auch ja alle gut aufgewärmt sind. Es war ein wirklich tolles Event, da ich bei solchen „Wettkämpfen“ immer total ehrgeizig werde. Vor allem wenn man dann auch noch einen Trainer hat, der einen pusht und wirklich motiviert, sich durchzubeißen. Ich dachte zwischendurch dann auch immer an das Motto des Events: #UNLIMITED: Aufgeben war keine Option für mich, also habe ich die paar Minuten durchgebissen und alles gegeben. Danach habe ich zwar jeden Muskel in meinem Körper gespürt, aber es war ein super Gefühl. Nur beim 800 Meter Sprint bin ich wie immer viel zu schnell los gestartet. Trotz Übelkeit während des Laufens, habe ich es aber ins Ziel geschafft und ich war richtig stolz auf mich, dass ich es noch durchgezogen habe.

Während des Sports denkt man sich oft, wieso tu ich mir das eigentlich an? Doch das Gefühl danach ist einfach unbeschreiblich und jedes noch so harte Workout ist es wert, durchgezogen zu werden, wenn man sich danach so unglaublich frei und ja auch irgendwie grenzenlos fühlt. Natürlich ist es dann auch richtig super, wenn sich die ersten Fortschritte und Veränderungen bemerkbar machen, aber das Gefühl nach dem Sport ist einfach unbezahlbar. Dieses Event hat mir wieder gezeigt, dass aus mir noch viel mehr herauszuholen ist. Auch wenn man glaubt, man kann nicht mehr, ein bisschen was geht immer noch, man muss nur an sich glauben. Solche Sport-Events zwischendurch sind immer unglaublich motivierend und spornen zum Weitermachen an. Deshalb werde ich mich auch gleich wieder in meine Laufschuhe schmeißen und ein paar Kilometer zurücklegen.

berries&passion_nike13 berries&passion_nike12

berries&passion_nike11

berries&passion_nike9

berries&passion_nike10

berries&passion_nike2

berries&passion_nike8

 

Top: Nike (ähnliches HIER)
Tights: Nike Pro Cool
Schuhe: Nike Free Focus Flyknit(andere Farbe HIER)

 

–  In sportlicher Zusammenarbeit mit Nike –

2 Kommentare

  1. 15/08/2016 / 8:15 PM

    Das Event klingt klasse!
    Ich liebe dieses Gefühl nach dem Training auch ohne Ende – es gibt so gut wie nichts Schöneres :)
    An meine Grenzen sollte ich wohl auch wieder öfter gehen… schade, dass ich in meiner Gegend noch nicht auf ein solches Event gestoßen bin.

    Liebe Grüße

  2. 16/08/2016 / 12:21 PM

    wow, das ist schon eine Hammer Location! ich glaube da ist die Motivation von Anfang an schon gegeben.
    ich finde es auch cool mal in so einer großen Gruppe zu trainieren – das gibt einen ordentlichen Push und man geht mal bis ganz an seine Grenzen :)
    das Gefühl nach einem langen Lauf oder einem anstrengenden Workout ist für mich auch einfach unbeschreiblich! wenn man dann unter der Dusche steht und sich schon auf’s Frühstück freut, das ist das beste!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.