Es wird mal wieder höchste Zeit für einen Restaurant Tipp, denn diese Kategorie wurde in den letzten Monaten ganz schön vernachlässigt. Im neuen Jahr möchte ich das aber unbedingt wieder ändern und euch ganz viele Wien Tipps geben – Hauptaugenmerk soll hier natürlich am Essen liegen, denn das ist meine große Leidenschaft.
Schon seit einer halben Ewigkeit möchte ich ins Lugeck essen gehen, doch irgendwie habe ich es bis jetzt nie geschafft. Vor einiger Zeit hat dann auch noch die liebe Denise von den leckeren Süßkartoffel-Pommes geschwärmt und da wusste ich ,jetzt ist es soweit. Gemeinsam mit meinem Freund und natürlich dem kleinen Tobi (Hunde sind dort sehr willkommen), ging es an einem Freitag Abend also ins Lugeck – eine Date Night war schon lange überfällig.

berriespassion_lugeck-1

Das Lugeck hat irgendwie Wiener Wirtshaus Flair, aber doch auf eine gehobenere Art und Weise. Es ist zwar sehr einfach eingerichtet, hat dann aber immer wieder moderne Elemente und mein Highlight waren die Lampen aus Biergläsern. Ich mag das Ambiente dort total gerne, weil es irgendwie sehr gemütlich und einladend wirkt. Zu Essen bekommt man hier traditionelle österreichische Küche und es gibt auch immer wieder leckere saisonale Gerichte – bei uns stand zum Beispiel Gans und Wild auf der Karte. Die Auswahl ist nicht zu groß und nicht so klein und man bekommt natürlich Klassiker wie Schnitzel, Gulasch & Co. Auch die Getränkekarte ist recht groß und es gibt sogar eine eigene Karte für Craftbier. Für mich gab es dann aber doch lieber den Quitten-Spritzer, denn ich bin nicht so ein großer Bierfan.
Nicht nur die Getränke, sondern auch das Essen war unheimlich lecker und die Portionen größentechnisch voll in Ordnung.  Für mich gab es eine Suppe und das Wild-Ragout und mein Freund entschied sich für das Beef Tartar und die Gans. Außerdem mussten wir natürlich eine Portion Süßkartoffel-Pommes bestellen und ja sie waren wirklich so gut wie alle sagen. Danach waren wir mehr als voll und gönnten uns auch noch einen kleinen Verdauungsschnaps. Natürlich ist es im ersten Bezirk teurer als vielleicht in einem urigen Wirtshaus, aber trotzdem passt das Preis-Leistungsverhältnis eigentlich sehr gut.

Auch den Service kann ich nur mehr als loben, denn unser Kellner war sehr aufmerksam, freundlich und auch Tobi wurde mit Wasser versorgt. Im großen und ganzen war es wirklich ein sehr netter Abend und es war bestimmt nicht mein letzter Besuch im Lugeck.

berriespassion_lugeck-6

berriespassion_lugeck-5

berriespassion_lugeck-7

berriespassion_lugeck-14

berriespassion_lugeck-9

berriespassion_lugeck-13

berriespassion_lugeck-24

berriespassion_lugeck-21

berriespassion_lugeck-23

berriespassion_lugeck-26

berriespassion_lugeck-30

Lugeck 

Sterngasse 5-7
1010 Wien

http://www.lugeck.com/

* Danke an das Lugeck für die Einladung.