Home Update – New Sideboard

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, sind wir seit einer halben Ewigkeit auf Wohnungssuche und irgendwie habe ich langsam das Gefühl es ist fast unmöglich eine schöne leistbare Wohnung in Wien zu finden. Natürlich gebe ich die Suche nicht auf, irgendwann wird schon etwas für uns dabei sein und bis dahin wird halt in der aktuellen Wohnung immer wieder etwas erneuert. Dieses Mal war wieder unser Schlafzimmer an der Reihen. Nach dem Kleiderschrank und dem Bett, gab es nur noch ein Stück in diesem Raum, das mir ein Dorn im Auge war und zwar das alte Sideboard – es passte einfach nicht mehr zum Rest dazu. Vor einziger Zeit erhielt ich eine Mail von mycs, ob ich mir nicht ein Möbelstück selbst designen möchte und natürlich ist mir da sofort dieses Eck im Schlafzimmer in den Sinn gekommen. Also machte ich mich an die Arbeit und gestaltete in deren Online-Program ein Sideboard das ganz meinem Geschmack entsprach. Ein paar Wochen später kam alles an und der liebe Freund war so nett und hat alles zusammengebaut. Ich finde es passt einfach perfekt in unser Schlafzimmer und die dunklen Türen verleihen dem hellen Raum ein bisschen Pepp. Auch das Fernsehgerät musste weichen, denn ich bin der Meinung kein Mensch benötigt ein Gerät im Wohnzimmer und im Schlafzimmer und so habe ich den alten Fernseher kurzerhand einfach gegen ein paar schöne Bilder, die ich bei Desenio bestellt habe ausgetauscht.  In deren Onlineshop gibt es echt ein paar richtig coole Bilder und die Auswahl fiel mir gar nicht so leicht. Ich entschied mich dann aber für ein bisschen Wasser und dem schönen Wort Breathe, das ich mir immer wieder ins Gedächtnis rufe, wenn ich mal wieder nach schönen Wohnungen in Wien suche.

Neue Wohnung hin oder her, das Eck gefällt mir jetzt richtig gut, auch wenn der Freund noch ein bisschen leidet, weil ich ih seinen geliebten Fernseher weggenommen habe. So kann ich mich aber damit abfinden, dass wir noch ein paar Wochen oder Monate (hoffentlich nicht länger) in unserer alten Wohnung bleiben müssen.

 

 

* Danke an mycs & Desenio

8 Kommentare

  1. 10/02/2017 / 2:16 PM

    ich finde eure Wohnung ja traumhaft schön und würde da gar nicht ausziehen wollen ;)
    aber von Zeit zu Zeit braucht man doch zumindest mal ein Update was das eigene Inerieur angeht. das Sideboard finde ich super schön – hat so ein 60er Jahre-Danish-Design anghauchtes Flair :)
    echt schick!

    hab einen tolle Start ins Wochenende,
    ❤ Tina
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  2. Sylvia
    10/02/2017 / 2:41 PM

    Super schön das Sideboard. Die Bilder drauf find ich aber fast noch toller. Sieht mega toll aus.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/
    Foto/Lifestyle/Reisen

  3. 10/02/2017 / 5:20 PM

    OMG bei dir sieht einfach toll aus. Da mag man einfach wohnen. Das Sideboard ist einfach klasse.

    Liebe Grüße Claudia /www.minnja.de

  4. 10/02/2017 / 5:33 PM

    Hallo Nina,
    wie cool, dass du das Sideboard selbst designt hast!
    Edler Farbmix, gefällt mir!
    Und bezüglich Fernsehapparat im Schlafzimmer bin ich ganz deiner Meinung, da find ich Bilder auch viel schöner und entspannender!
    Ciao Markus
    http://www.markusjerko.at/wallpaper.htm

  5. 11/02/2017 / 10:43 AM

    Ach super, ich mag deinen Interior Stil wirklich sehr gerne und diese Beiträge sind immer sooo inspirierend! Ich richte nämlich gerade mein Zimmer ein und da das absolut meinem Stil entspricht, werde ich mir es sicher näher anschauen!! Danke für das Teilen von diesen Beiträgen liebe Nina! :)Ich mag auch die Bilder besonders gerne.
    Liebe Grüße,
    Sandra / http://shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  6. 12/02/2017 / 4:40 PM

    unglaublich schöne Bilderreihe – sehr harmonisch und ansprechend! Ich wünsche dir weiterhin viel Glück bei der Wohnungssuche. Liebe Grüße Jen

  7. Feli
    12/02/2017 / 10:45 PM

    Liebe Nina,

    ich finde das neue Sideboard sehr schön vor allem gefallen mir aber die Bilder, die du dir ausgesucht hast. Es ist ja sehr beliebt im Moment die Bilder einfach nur so an die Wand zu lehnen und Schriftzüge zu bestellen aber ich finde bei dir sieht es absolut nicht so 0815 aus sondern spiegelt sehr schön deinen Geschmack und deinen Stil wider. Gefällt mir sehr gut!

    Alles Liebe, Feli

  8. 14/02/2017 / 5:05 PM

    Hi Nina, in welcher Größe hast du das Wasser-Print bestellt? Ich kann mir das Online immer so schwer vorstellen mit den Größen! :P

    Danke und LG
    Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.