Ich weiß ich bin euch noch den einen oder anderen Beitrag aus Australien schuldig und heute möchte ich endlich den Anfang machen. Es handelt sich zwar nur um ein Outfit, aber die Travel Diaries folgen noch, versprochen. In dieser Woche soll sich hier alles um Australien drehen – inspirierende Accounts, leckere Rezepte und natürlich die von euch gewünschten Reiseberichte. Ich habe so einige Dinge aufgeschrieben, die ich nach diesem Urlaub unbedingt mit euch teilen wollte, aber irgendwie ist das mal wieder im Alltagsstress untergegangen. Jetzt gehe ich es aber an, denn irgendwann muss ich ja mal anfangen die ganzen Fotos zu bearbeiten. Außerdem wäre es schade wenn ich meine ganzen Tipps & Eindrücke nicht mit euch teilen würde.
Den Anfang meiner Australien-Reihe macht dieser sommerliche Look, den wir in Brisbane geshootet haben. In den 4 Wochen habe ich wirklich nur Urlaub gemacht und nichts gearbeitet, aber an diesem Abend hatte ich irgendwie Lust ein paar Fotos von meinem Outfit zu machen. Ich habe in Australien so einiges geshoppt und dieses Kleid von Seed Heritage war eines der Teile, die in meinen Koffer wanderten. Was mir besonders gut an diesem hübschen Traum aus Spitze gefällt ist, dass man es sowohl elegant mit hohen Schuhen, als auch mit Sneakers tragen kann. Da bei mir immer die flachen Schuhe siegen werden, ist mir so etwas unheimlich wichtig, denn sonst verstauben die Kleidungsstücke meistens im Schrank. Nicht nur der Laptop, sondern auch die Schminksachen sind im Koffer geblieben und es war richtig schön mal ohne Make Up herumzulaufen (nur die Augenbrauen mussten sein, denn ohne gehe ich nur ungern aus dem Haus). Wenn ich die Fotos so sehe würde ich mich am liebsten sofort zurück beamen, vielleicht nicht unbedingt nach Brisbane, aber auf jeden Fall nach Australien.

 

Kleid – Seeds of Heritage (ähnliches HIER)
Sneakers – Superga
Tasche – Coccinelle (sehr ähnliche HIER)
Sonnenbrille – Ray-Ban