Irgendwie kann ich es immer noch nicht so recht glauben, dass ich gerade auf den Bahamas bin und mir die Sonne auf den Bauch scheinen lasse. Dieser Ort ist einfach so unglaublich schön und ich schreibe bereits an meinem ersten Travel Diary, damit ich die ganzen Eindrücke auch ganz schnell mit euch teilen kann. Heute habe ich aber erst noch ein neues Outfit aus dem Paradies für euch. Wir liegen hier nämlich nicht nur auf der faulen Haut, sondern sind auch fleißig am Content produzieren und arbeiten – so wie es sich für eine Bloggerreise gehört.
Jetzt wo ich so schön gebräunt bin, kann ich endlich meinen weißen Jumpsuit, den ich in Australien gekauft habe wieder auspacken. Ein perfektes Teil um nach einem langen Tag am Strand schnell hineinzuschlüpfen und essen zu gehen. Dazu noch hübsche Espadrilles und mein Sonnenhut und fertig ist der sommerliche Look. Achja und wie schön sind hier eigentlich die Häuser, am liebsten würde ich hier ja sofort einziehen.

Jumpsuit – Minkpink (ähnlicher HIER)
Schuhe – Manebi (ähnliche HIER)
Hut – Lack of Colour (ähnlicher Hier)
Sonnenbrille – RayBan

Fotos: Anna Laura Kummer