Neue Woche, neues Glück – Ich hoffe ihr hattet ein schönes langes Wochenende und konntet das schöne Wetter genießen und auch ein bisschen entspannen. Ich für meinen Teil habe mich an meine Vorhaben gehalten und so wenig wie möglich gearbeitet und auch mal ein bisschen abgeschalten. Ich merke, dass ich unter der Woche viel produktiver bin, wenn ich mir am Wochenende auch wirklich Zeit für mich und meine Freizeit nehme – dieses 24/7h online sein tut auf Dauer einfach nicht gut und deshalb genieße ich die Offline-Zeit momentan umso mehr. Heute habe ich mal wieder einen ganz gemütlichen Alltagslook für euch – ganz nach dem Motto weniger mehr. Meine Lieblingsjeans, die ich in Australien gekauft habe und seitdem zu Tode trage und ein einfaches Shirt mit coolem Rückendetail. Dazu noch meine neuen Lieblingsschuhe von Superga und fertig ist der gemütliche Look für einen Tag voller Termine. Ich war übrigens sehr lange auf der Suche nach einem perfekten BH für dieses Top. Normalerweise hätte ich ihn ja einfach weggelassen, aber da das Oberteil doch sehr hell und etwas durchsichtig ist, war das in dem Fall keine Option. Dank meiner lieben Follower auf Instagram habe ich dann aber eine Lösung gefunden und de trägerlosen BH einfach mit Sicherheitsnadeln am Top befestigt  – man muss sich nur zu helfen wissen.

Shirt – H&M 
Jeans – Article of Society (ähnliche HIER)
Schuhe – Superga (SALE!)
Sonnenbrille – RayBan
Tasche – Chloe Faye

Fotos: Sophiehearts