Vergangene Woche waren Anna und ich auf besonderer Mission und zwar haben wir das HUAWEI Mate 9 in die Hand gedrückt bekommen und sollten es auf Herz und Nieren testen und ein paar coole Fotos damit schießen. Also ging es für uns am Nachmittag ins wunderschöne Schloss Neugebäude wo wir natürlich gleich losgelegt haben. Ich habe schon einiges vom HUAWEI Mate 9 gehört und war vor allem auf die Kamera sehr gespannt, denn wenn ein Smartphone eine Leica Kamera hat, muss es doch was drauf haben. Vor allem als Blogger und Heavy User bin ich immer wieder daran interessiert neue Geräte zu testen, denn immerhin bin ich doch sehr viel online und mein Smartphone ist mein täglicher Begleiter das ich nur ungern aus der Hand lege.

HUAWEI MATE 9

Ich muss ja gestehen, dass ich immer ein bisschen brauche bis ich mit Android warm werde, denn wenn man dieses Betriebssystem nicht gewohnt ist, dauert es immer bis man alle Funktionen gefunden hat. Dieses Mal habe ich Gott sei Dank nicht so lange gebraucht und mich sehr schnell mit dem Handy zurecht gefunden. Wie schon zu Beginn erwähnt, würde ich mich als Blogger doch als Heavy-User bezeichnen und da hat man dann doch ganz bestimmte Vorstellungen von einem Smartphone. Deshalb möchte ich in diesem Beitrag auch auf die für mich und meinen beruflichen Alltag wichtigen Dinge näher eingehen. Ein paar kurze Worte zum HUAWEI Mate 9 habe ich aber trotzdem. Der Bildschirm ist relativ groß und auch wenn ich es persönlich gewöhnungsbedürftig finde, finde ich es toll, denn so kann man unterwegs auch mal ganz gut YouTube Videos schauen. Das Smartphone ist zwar doch etwas größer, aber nichts desto trotz liegt es sehr gut in der Hand und fühlt sich auch gut an. Es gibt nichts schlimmeres. als wenn man ein Handy nicht gescheit halten kann und es einem gleich aus der Hand fällt – das ist hier aber Gott sei Dank nicht der Fall. Auch Bedienung ist wirklich 1A, auch wenn ich wie schon erwähnt eigentlich kein Android Nutzer bin. Nun aber zu den für mich wichtigen Dingen bei einem Smartphone.

LEICA DUAL KAMERA –  Besonders fasziniert an diesem Handy, hat mich die Leica Dual Kamera. So gestochen scharfe Fotos habe ich bei einem Smartphone echt schon lange nicht mehr gesehen. Vor allem in meinem Alltag ist die richtige Kamera das A und O. Klar habe ich oft meine Spiegelreflexkamera dabei, aber wenn es mal schnell gehen soll, oder auch für Instagram muss dann schon das Handy herhalten. Sehr cool finde ich vor allem den Schwarzweiß Modus (mit 20 Megapixel Sensor), denn ich habe noch nie ein Handy gesehen, das so schöne schwarzweiß Bilder macht. Ich habe auch fast den ganzen Tag nur in diesem Modus fotografiert, weil ich das Ergebnis einfach so unglaublich schön fand. Eine weitere wirklich tolle Sache ist der Pro Modus in dem man ISO bis zur Belichtung wirklich alles manuell einstellen kann – wer kennt das nicht wenn man eine coole Idee für ein Foto hat und dann die Lichtverhältnisse einfach schrecklich sind. Dank Pro Modus kann man sich nun wirklich viel herumspielen und viel aus dem Fotos herausholen.

LANGE AKKULAUFZEIT –  Immer und Überall ist man auf der Suche nach einer Steckdose oder läuft mit viel zu großer Powerbank in der Gegend herum, weil sich der Akku vom Smartphone schon wieder dem Ende neigt – die Leide eines Bloggers. Wenn man das Handy den ganzen Tag in der Hand hat, Fotos macht, Instastories mit Eindrücken bespielt, Mails beantwortet usw. dann ist es natürlich klar, dass der Akku des Smartphones nicht den ganzen Tag hält. Beim HUAWEI Mate 9 ist das aber anders, denn dank dem starken Akku hält das Handy ohne Probleme auch einen ganzen Tag. Wir haben den ganzen Nachmittag damit geshootet, Musik gehört und auch fleißig Instagram verwendet und ich hatte am Ende immer noch mehr als 50%. Es heißt sogar, dass wenn man das Handy ganz normal (also nicht so extrem wie ich als Blogger) verwendet, hält der Akku sogar 2 Tage. Ich muss ja sagen ich bin schon ganz Happy wenn ich das Handy nur abends an den Strom hängen muss und 24 Stunden damit auskomme. Deshalb gibt es vor allem für die Akku-Laufzeit einen wirklich großen Pluspunkt.

SUPERCHARGER  – Ja und wenn der Akku aus welchen Gründen auch immer leer werden sollte, gibt es seit neuestem den SuperCharger, der gratis mitgeliefert wird mit dem HUAWEI Mate 9. Damit kann man das Handy in nur kürzester Zeit wieder voll aufladen. Einfach im Auto anstecken, zum nächsten Termin düsen und in 20 Minuten ist das Smartphone auch schon wieder voll und kann weiter benutzt werden. Eine wirklich coole Sache, denn so muss man nicht jedes Mal die große Powerbank mitschleppen.

Da ich auch immer wieder viele Frage zu meinen Fotos bekomme, habe ich mir gedacht, ich schreibe euch noch ein paar Tipps zusammen. Was beachte ich persönlich beim Fotos machen bzw. bei der Bearbeitung. Es folgt demnächst aber noch ein detaillierter Beitrag zu diesem Thema.

Bleibe deinem Stil treu. Suche dir ein Farbschema das dir gefällt und versuche dieses beizubehalten. Der erste Eindruck zählt und ein schöner Instagram Feed, wo die Fotos harmonieren kommt immer besser an.

Kontrast & Klarheit. Bei der Bearbeitung spiele ich mich sehr gerne mit Lightroom und verändere den Kontrast und die Klarheit. Man kann so einige Details hervorheben und dem Bild das gewisse etwas verleihen.

Die Sättigung. Außerdem werde ich immer wieder gefragt, was für einen Filter ich verwende und ich muss gestehen, momentan nutze ich eigentlich gar keinen, sondern nehme einfach die Sättigung einfach raus. Auch hier muss man sich mit den unterschiedlichen Farbeinstellungen spielen, denn nicht jedes Foto entsteht im selben Licht. Mit ein bisschen Übung hat man das aber schnell heraußen und kann einen schönen blasen Effekt erzeugen.

Zum Schluss habe ich noch eine ganz tolle Überraschung für euch und zwar verlose ich heute ein neues HUWEI Mate 9 an eine Person von euch. Es wird mal wieder Zeit danke zu sagen, denn was wäre mein Blog nur ohne euch und deshalb möchte ich jemanden von euch eine Freude machen.

So kannst du am Gewinnspiel teilnehmen.

–  Sei Leser von Berries & Passion via  Facebook und/oder Bloglovin

– Hinterlasse ein Kommentar unter diesem Blogbeitrag und verrate mir wieso gerade du das HUAWEI Mate 9 gewinnen solltest.

– Das Gewinnspiel läuft bis zum 18.6. 2017 um 23.59 Uhr und der Gewinner wird per Mail verständigt.

– Mehrfachteilnahme ausgeschlossen
Foto 1, 3, 6, 7: Copyright Optical Engineers – Samuel Colombo

– In Zusammenarbeit mit HUAWEI –