audible – trying something new

WERBUNG: In Zusammenarbeit mit audible

Ich muss zugeben, dass ich bis vor kurzem immer Team Buch war und wenn mein Papa mal wieder von seinen Hörbüchern erzählt hat, habe ich nur die Augen verdreht. Ich weiß nicht wieso, aber ich konnte mir irgendwie nicht vorstellen, dass mich ein Hörbuch so in den Bann ziehen kann wie ein Buch. Ich bin ein Mensch der lässt sich sehr schnell ablenken und wenn ich dann nur zuhöre kann es sehr schnell passieren, dass ich abschweife. Trotzdem fehlt mir immer mehr die Zeit um mich in Ruhe hinzusetzen und ein Buch zu hören. Nachdem mir auch die liebe Denise begeistert von audible erzählt hat, habe ich beschlossen dem ganzen eine Chance zu geben und habe mir mal ein paar Hörbücher heruntergeladen. Es hat zwar ein bisschen gedauert bis ich mich daran gewöhnt hatte, dass mir da jemand etwas erzählt, aber mittlerweile finde ich es ziemlich cool. Ob am Weg zum nächsten Termin, beim Sport, beim Kochen oder in der Wanne – es gibt so viele Situationen in denen man nebenbei einfach ein bisschen Hörbuch hören kann und noch andere Sachen erledigen kann. Bei Audible gibt es außerdem eine riesengroße Auswahl an Büchern und da wird bestimmt jeder fündig. Das coolste ist, man kann es für 30 Tage kostenlos testen und bekommt zu Beginn gleich ein Hörbuch geschenkt.

Ich habe mir zu Beginn gleich ein paar Hörbücher heruntergeladen, die ich euch natürlich auch vorstellen möchte.  Ein paar habe ich bereits in Buchformat gelesen bzw. nur überflogen und deshalb habe ich beschlossen auch ins Hörbuch hinein zu hören.

Meine Top 5 Hörbücher – zum Thema Lifestyle

Sorge dich nicht! Lebe
Dieses Buch habe ich vor einiges Zeit auf dem Blog von Maddie entdeckt und mir sofort bestellt. Ich habe schon damit begonnen, aber irgendwie hat es die Zeit einfach nicht zu gelassen, dass ich weiterlese. Deshalb habe ich mir jetzt auch das Hörbuch zugelegt, denn so kann ich auch zwischendurch mal ein bisschen reinhören. Dale Carnegie erzählt hier einige ganz tolle Geschichten und gibt am Ende jedes Kapitels kleine Ausgaben, die man selber umsetzen kann. Er möchte, dass wir alle unbeschwerter Leben und uns nicht so viele Sorgen und Gedanken machen. Es ist ein wirklich motivierendes und tolles Hörbuch – es macht Spaß zuzuhören.

 

– Geht ja doch! Wie sie mit 5 Fragen ihr Leben verändern:
Mit diesem Hörbuch habe ich zuallererst begonnen und ich habe es gekauft, weil ich den Titel irgendwie total ansprechend fand und ich muss sagen auch der Inhalt ich es toll. In diesem Hörbuch geht es darum, dass wir einfach aufhören zu träumen und oft viele Chancen einfach nicht nutzen obwohl sie direkt vor unserer Nase sind. Cordula Nussbaum will uns helfen wieder mehr zu leben und nicht alles von A bis Z durchzuplanen. Wir sollen uns wieder mehr auf die Dinge konzentrieren die uns wirklich wichtig sind und die uns Spaß machen.

Die 4 Stunden Woche
Ein weiteres sehr interessantes Hörbuch, vor allem für Personen die viel arbeiten, ist die 4 Stunden Woche. Es geht um einen Unternehmern der viel zu viel arbeitet, alles hat was er zum Leben braucht aber trotzdem nicht wirklich glücklich ist. Als er an einem gewissen Punkt angelangt war wo er nicht mehr weiter wusste, beschloss er sein Leben um 180 Grad zu wenden. Er gibt viele Tipps wie das Leben wieder mehr genießt. Er weist den Weg in die 4 Stunden Woche und zeigt dass es auch anders geht. Da ich ja doch immer sehr viel Arbeite fand ich diesen Titel sehr spannend. Ich habe zwar noch nicht so viel gehört, aber bis jetzt ist es wirklich sehr interessant und ich kann euch dieses Hörbuch nur ans Herz legen.

– Darm mit Charme:
Auch dieses Buch habe ich bereits gelesen, aber da ich irgendwie das Gefühl hatte die Hälfte nur überflogen zu haben, widme ich mich diesem Thema jetzt nochmals. Vor allem nachdem mir mein Arzt gesagt hat, dass meine Hautprobleme bestimmt mit meinem Darm zutun haben. Die junge Wissenschaftlerin erklärt wirklich spannend und vor allem auch unterhaltsam was für ein komplexes und wichtiges Organ der Darm ist. Es ist wirklich unglaublich interessant und an hört sehr gerne zu.

– The Happiness Project
Das Happiness Project, steht schon Ewigkeiten auf meiner Leseliste und da ich aber bis jetzt einfach nicht dazugekommen bin, habe ich mich für das Hörbuch entschieden. Gretchen Rubin erzählt von ihrem Leben und wie sie für sich einen Plan erarbeitet hat, der ihr Leben in unterschiedlichen Bereichen verändert und vor allem verbessert hat. Themen wie Liebe, Beruf, Geld und Familie werden behandelt.  Sie nimmt die Zuhören mit auf ihren Weg und erzählt welche Dinge sie sich vorgenommen hat und was sich für sie dadurch positiv verändert hat. Ein sehr motivierendes und inspirierendes Hörbuch, das ich euch nur ans Herz legen kann.

 

Seid ihr Team Hörbuch oder Team Buch? Was könnt ihr mir für Hörbücher empfehlen? 




height=”0” width=”0” style=”display:none;visibility:hidden”&amp;amp;amp;amp;amp;amp;amp;lt;&gt;/iframe<>/noscript><br />

&amp;amp;amp;amp;amp;amp;amp;lt;!– End Google Tag Manager (noscript) –&gt;

&amp;amp;amp;amp;amp;amp;amp;lt;p&gt;

6 Kommentare

  1. 22/07/2017 / 1:56 PM

    Ich bin nicht so ein Fan von Hörbüchern, sondern lese lieber. Ich hab Skoobe vor kurzem entdeckt – eine Art Flatrate für Bücher. Auch nicht schlecht!!

    liebste Grüße & schönes Wochenende!
    ❥ Vicky | The Golden BunInstagram TGB

  2. 22/07/2017 / 1:59 PM

    ich kann das gut nachvollziehen liebe Nina!
    ich war auch schon immer Team Buch und habe mich lange Zeit gegen Hörbücher und Co gewährt. aber seit das Leben eben stressiger wird, kommt man auch nicht mehr so häufig zum lesen … ich hatte seit gut 2 Jahren kein echtes Buch mehr in der Hand! Hörbücher sind bei Zeitmangel die perfekte Alternative :)

    ❤ Tina

  3. Anna
    23/07/2017 / 8:20 AM

    Hallo, dieser Beitrag ist Werbung und das muss am ANFANG des Beitrags gekennzeichnet sein, als „beruflicher“ Blogger sollte man das doch inzwischen wissen.

  4. 24/07/2017 / 3:18 AM

    Ich liebe Hörbücher, weil man nebenbei auch noch putzen, aufräumen, etc. kann und ich bin einfach ein kompletter Mulittasker… Ich brauche das irgendwie mehrere Dinge parallel zu machen…
    Wobei ich als Kind so viel gelesen habe und da auch wieder hin will, da man eben nichts nebenbei machen kann und ich denke gerade abends zum abschalten ist das echt gut, oder eben ein Hörbuch, ohne, dass man nebenbei noch zig andere Dinge macht.
    Liebe Grüße
    Eva

    P.S. Meine Hörbuch Empfehlungen: Harry Potter (aber von Rufus Beck gesprochen, gibt es auch auf Audible, hab das Abo nämlich bereits seit Jahren :D )

  5. Leni
    24/07/2017 / 6:13 PM

    Das hört sich wirklich sehr interessant an, bisher bin ich eher Team Buch aber wer weiß, vl höre ich auch bald mal rein ;)
    xx leni von https://lenivienna.com

  6. Nelly
    25/07/2017 / 10:03 PM

    „Geht ja doch!“ – gerade angefangen und kann nicht mehr weghören. „Wer A sagt darf auch K sagen.“ Vielen Dank fürs diese Empfehlung! :) :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.