WERBUNG – In Zusammenarbeit mit Roger&Gallet

Ich bin in letzter Zeit doch immer sehr viel unterwegs und wenn ich dann mal wieder ein paar Tage zurück in Wien bin, genieße ich die wenigen Stunden auch gerne mal ganz alleine zuhause. In den letzten Monaten habe ich einfach gemerkt, dass es unheimlich wichtig ist, dass man sich auch mal etwas Zeit für sich nimmt. Einfach mal abschalten, die Dinge tun die man gerne macht und die Ruhe genießen. Da meine letzte Abendroutine schon wieder etwas her ist habe ich mich mit Roger&Gallet zusammengetan und mit der lieben Sonja dieses unglaublich tolle Video gedreht. Ich finde das Ergebnis ist wirklich gelungen und zeigt ganz gut wie so ein perfekter Abend bei mir aussehen kann.

Für mich beginnt dieser meistens mit einer Runde Sport, denn wenn ich den ganzen Tag vorm Computer gesessen bin, muss ich mich einfach bewegen und meine überschüssige Energie loswerden. Das geht am besten bei einem Homework oder natürlich bei Supercycle. Das Gefühl danach ist einfach unbeschreiblich und die Freude auf eine Dusche enorm. Entweder gehe ich davor oder danach noch eine große Runde mit Tobi spazieren, wenn genügend Zeit ist fahren wir sogar noch in den Wald. Auch die Spaziergänge mit meinem kleinen Zwerg helfen mir zwischendurch mal einfach abzuschalten und den ganzen Alltag und Stress hinter mir zu lassen. Ja und danach widme ich mich meinem Beauty Programm – ein kleiner Wellnessurlaub für zuhause sozusagen. Auch wenn ich eher ein natürlicher Typ bin und mich nie wirklich großartig schminke, das Gefühl wenn man Wimperntusche & Co am Abend entfernt ist einfach unheimlich befreiend. Es gibt doch nichts schöneres als wenn man sich mit einem gereinigtem gut eingecremten Gesicht auf die Couch fallen lassen kann. Den Abend lasse ich dann meistens mit einem Buch, guter Musik und einem leckeren Essen ausklingen. Auch wenn es in den letzten Wochen nicht sehr oft vorgekommen ist, dass ich mir wirklich viel Zeit für mich nehme, versuche ich mich zwischendurch immer wieder daran zu erinnern, wie wichtig es ist.

AURA MIRABILIS 

Seit einiger Zeit verwende ich nun schon die Produkte von Roger&Gallet aus der Aura Mirabilis Serie und muss sagen, dass ich richtig zufrieden damit bin. Ich mag das natürliche Auftreten der Marke unheimlich gerne und der Faktor Natürlichkeit auch ganz klar im Fokus steht. Die Produkte sind mit 18 Heilpflanzen und versorgen die Haut mit allen Dingen die sie braucht. Mir ist vor allem wichtig, dass es sich gut anfühlt und ich das Gefühl habe, dass meine Haut alles bekommt was sie auch wirklich benötigt und das ist bei dieser Linie auf jeden Fall so. Schon in meinem letzten Beitrag habe ich euch verraten, dass mich vor allem das Serum sehr überzeugt hat und das hat sich auch nicht geändert. Mittlerweile hat es aber auch die Reiningungsmaske und die Tagescreme unter meine Favoriten geschafft. Toll ist auch dass sich die Produkte so gut ergänzen und man täglich so seine eigene kleine Routine hat. Auch wenn mir momentan nicht so viel Zeit bleibt um zu entspannen, für ein bisschen Me-Time im Badezimmer muss immer Platz sein.

Fotos & Videos – Sonja Petrkowsky

Fotos & Videos – Sonja Petrkowsky