Letzte Woche hat sich der Sommer wieder in Wien blicken lassen und wir hatten eine richtige Hitzewelle. Ich liebe die warme Jahreszeit wirklich, aber wenn dann die Luft so extrem steht und man die Hitze nicht mehr aus der Wohnung bekommt, macht es gar nicht mehr so viel Spaß. Doch ich will mich gar nicht beschweren, denn wer weiß wie lange es noch so warm ist. Für einen heißen Sommertag in der Stadt habe ich letzte Woche zu meinen Vintage Shorts und einer süßen luftigen Bluse gegriffen und den ganzen Look mit Hut und Korbtasche aufgepeppt. Der Look wäre doch wirklich perfekt für den nächsten Urlaub am Strand, findet ihr nicht? Da es bei mir aber noch etwas dauert bis ich wieder ans Meer fahre, habe ich dieses Outfit ganz einfach in der Stadt getragen. Dazu habe ich meine neue Uhr und ein hübsches Armband von Tommy Hilfiger getragen. Ihr wisst ja dass bei mir bei Schmuck die Devise weniger ist mehr gilt und so bin ich immer wieder froh wenn ich schönen dezenten Armschmuck finde. Die Uhr hat es mir besonders angetan, denn ich finde die Kombination aus hellem Band und goldener Hardware einfach so wunderschön. Sie ist nicht zu chic und auch nicht zu sporty und so passt sie eigentlich fast überall dazu. Vor allem zu diesem sommerlichen Look, passt sie doch wie die Faust aufs Auge.

Shorts – Vintage Levis
Top – Pins & Needles
Uhr – Tommy Hilfiger
Tasche – Ellenn James
Espadrilles – Manebi (andere Farbe HIER)
Hut – Lack of Color
Armband – Tommy Hilfiger

– WERBUNG: In Zusammenarbeit mit Tommy Hilfiger –