Neue Woche, neuer Beitrag und zwar geht es mal wieder um meine Heimatstadt Wien. In den letzten Wochen haben mich unzählige Fragen zu Wien und wo man gut essen kann erreicht und deshalb will ich diese Kategorie wieder aufleben lassen und werde in der nächsten Zeit wieder mehr Tipps über meine Stadt mit euch teilen. Ich habe mir auch überlegt, eine Art Wien Führer für euch zu machen. Lasst mich doch wissen, ob euch das interessieren würde.

Heute starte ich aber erstmal mit meiner momentanen Lieblingsfrühstücks-Location, dem Superfood Deli. Mindestens einmal in der Woche spaziere ich dort vorbei und gönne mir eine Acai Bowl und einen Ingwer Shot. Der Laden erinnert mich irgendwie total an die ganzen süßen Cafés in Australien und es ist richtig klasse, dass auch Wien endlich so einen Ort hat. Die Auswahl an Bowls ist riesig und auch der Kaffee ist richtig gut. Dank der lieben Susanna bin ich nun ein großer Fan von Kaffee mit Kokos-Reis Milch geworden – solltet ihr unbedingt mal probieren. Das Superfood Deli ist zwar recht klein und es gibt nicht viele Plätze, aber wenn es schön ist kann man auch ganz gut im Freien sitzen, oder man nimmt sich sein Frühstück einfach mit. Jeder der ein Fan von gesundem guten Essen ist, sollte unbedingt im Superfood Deli vorbeischauen – meine persönliche Empfehlung die Brazilian Acai Bowl. Vorsicht es besteht Suchtgefahr.

Seit kurzem gibt es auch selbst gemachtes Eis, das ich euch nur wärmstens ans Herz legen kann – die Kombination aus Banane, Kokosmilch und Aktivkohle ist einfach nur grandios.

Superfood Deli

Mariahilfer Straße 45/20
1060 Wien