WERBUNG – In Zusammenarbeit mit Stadt Wien

Ich wohne ja eigentlich schon mein ganzes Leben über in Wien und ich muss schon sagen, ich liebe diese Stadt. Es ist einfach immer etwas los und das Angebot an Aktivitäten, Restaurants & Co ist so groß, dass es immer etwas Neues zu sehen und erleben gibt – Langeweile kommt hier auf keinen Fall auf. Obwohl ich in Wien aufgewachsen bin, muss ich gestehen, dass meine Liste an Dingen die ich noch ausprobieren möchte relativ lang ist – eigentlich aber sehr cool, wenn es in der eigenen Stadt noch so viel zu entdecken gibt. Vor kurzem habe ich gemeinsam mit der lieben Anna und dem CLUB WIEN einen Tag in Wien verbracht und das coole Angebot getestet. Mit dieser Karte, die völlig kostenlos ist, kann man sich bei vielen Dingen nämlich so einiges an Geld sparen. Da ich im Besitz der CLUB WIEN Vorteilskarte bin, habe ich mir bei den 3 Stationen die am Programm standen insgesamt 64,85 Euro erspart, was gar nicht so wenig ist.

Für die CLUB WIEN-Vorteilskarte kann man sich ganz einfach auf club.wien.at anmelden und das völlig kostenlos. Sie ist personalisiert und ermöglicht einem neben tollen Ermässigungen und Aktionen bei mehr als 130 Vorteilspartnern auch den Zugang zu exklusiven Club-Events. So macht es gleich noch viel mehr Spaß Wien zu entdecken und neue Dinge auszuprobieren.
1. Indoor Skydiving: – 10 % für das fly4two oder fly4friends Paket. Ersparnis: 9,70 €
Unser erster Stopp war der Windobona Windkanal im Prater und die Vorfreude war riesig. Schon vor ein paar Monaten war ich gemeinsam mit meinem Papa dort zu Besuch und hatte echt unglaublich viel Spaß. Schon seit einer Ewigkeit steht Skydiving auf meiner Must Do Liste, doch irgendwie hat es sich bis jetzt noch nicht ergeben. Das Indoor Skydiving ist da ne gute Alternative und so bekommt man auch mal ein bisschen ein Gefühl dafür wie sich das so anfühlt. Nach einer kurzen Einschulung ging es gemeinsam mit unserem Instructor auch schon los und ich hatte den Dreh sehr schnell wieder raus. Lustig war vor allem, dass er uns kurzer Hand geschnappt hat und gemeinsam durch den Kanal geflogen ist und das war echt ein unglaublich cooles Erlebnis. Ich glaub an den Fotos kann man ganz gut erkennen, dass wir eine Menge Spaß hatten.

2. Freiraum Yoga: 11 Freiraum Yoga Kurseinheiten für 120 € statt 170 €.  Ersparnis: 50 €

Nach dem actionreichen Programmpunkt stand dann Yoga am Programm und ich finde es immer toll, wenn man neue kleine Studios kennenlernt. Das Freiraum Yoga ist im 9 Bezirk und ein sehr familiäres Studio. So eine Stunde Entspannung hat mal wieder richtig gut getan und der lieben Anna hat es so gut gefallen, dass sie am nächsten Morgen gleich wieder dort war. Toll ist auch, dass es in diesem Studio eine Wand mit echten Pflanzen gibt und diese den Raum mit einer ganz besonderen Energie füllen.

3. Hollerei: -10 % Rabatt. Ersparnis: 5,15 € 

Soviel Bewegung macht hungrig und so ging es zum Schluss noch in die Hollerei, ein ganz tolles vegetarisches Restaurant im 15. Bezirk. Ich habe davor noch nie davon gehört und war natürlich unheimlich gespannt. Die Karte war sehr abwechslungsreich und es gab neben vegetarischen Gerichten auch sehr viele vegane Speisen für Anna. Das Lokal wirkt von außen total unscheinbar ist aber richtig gemütlich und wir haben uns sofort wohlgefühlt. Auch das Essen hat uns richtig zugesagt und es war bestimmt nicht mein letzter Besuch. Vor allem jetzt wo ich weiß, dass ich mir mit der CLUB WIEN-Vorteilskarte 10% erspare.

 

WERBUNG – In Zusammenarbeit mit Stadt Wien –

Fotos: Constant Evolution