Während ich hier noch die letzten Stunden auf Mauritius genieße, gibt es für euch noch einen weiteren Look vom diesjährigen Sommer. Wie man an Tobis struppiger Frisur erkennen kann, sind die Fotos doch schon ein bisschen älter. Die letzten Monate und Wochen war ich wirklich produktiv und habe viel neuen Content produziert, aber irgendwie fehlt mir die Zeit, all diese Beiträge auch fertig zu stellen und zu veröffentlichen. Am liebsten möchte ich immer alles auf einmal machen und am Ende ist dann irgendwie nichts ganz fertig. Es wird also Zeit, dass ich wieder mehr Struktur in meinen Arbeitsalltag bringe und mich einer Sache nach der anderen widme, denn nur so bekommt man was weiter. Ich muss gestehen, dass es gar nicht so einfach ist, wenn man eine ziemlich lange To Do Liste hat und sich um so viele Sachen gleichzeitig Gedanken machen muss. Aus diesem Grund bin ich hier auch auf der Suche nach einer Lösung und mal schauen wie es weitergeht, bzw. wie ich es schaffe alles unter einen Hut zu bekommen. Vor allem mit meinen vielen Reisen, die in den nächsten Wochen anstehen wird das spannend. Nun aber zum Schluss noch ein paar Worte zu meinem Outfit – Ich liebe diese Hose und sie war echt der beste Sale Kauf seit langem. Abgesehen von dem coolen Muster, ist sie auch noch unheimlich bequem und hat die richtige Länge, was bei mir leider nur ganz selten der Fall ist – kurze Beine und so. Für einen produktiven Shooting Tag habe ich sie mit einem ganz einfachen Top und meinen geliebten Birkenstock kombiniert. Ein super einfacher Look, der aber dank dem Muster doch etwas her macht, findet ihr nicht?

Hose – H&M (sehr ähnliche HIER)
Schuhe – Birkenstock 
Top – H&M (alt, ähnliches HIER)
Tasche – Mansur Gavriel
Sonnenbrille – Ray Ban
Kette – Meshugge (ähnliche HIER)
Leine & Geschirr – Prunkhund