– Werbung: In Zusammenarbeit mit Audible

Schon vor ein paar Monaten habe ich euch erzählt, dass ich meine Vorliebe für Hörbücher entdeckt habe und das hat sich auch nicht geändert. Ich lese zwar immer noch unheimlich gerne Bücher, aber da ich doch immer sehr viel unterwegs bin, bevorzuge ich dann doch eher das Angebot von Audible. Das Gepäck ist leichter und man kann die Hörbücher auch super unterwegs konsumieren – Im Zug, am Flughafen, beim Aufräumen oder ganz gemütlich auf der Couch. Es ist schön wenn man sich nebenbei einfach berieseln lassen kann. Da die kalte Jahreszeit vor der Tür steht, dachte ich mir, ich teile ein paar Hörbücher mit euch, die sich bestens für den Herbst und Winter eignen. Eine Tasse Tee, eine kuschelige Decke und ein gutes Hörbuch – da kann der Winter ruhig kommen.

Das tolle an Audible ist übrigens, dass man es für 30 Tage lang kostenlos testen kann und auch noch gleich ein Hörbuch geschenkt bekommt. Die Auswahl an Büchern ist wirklich riesig und da ist ganz bestimmt für jeden etwas dabei.

5 HÖRBÜCHER FÜR DEN HERBST
  • Ein ganz neues Leben: Dieses Hörbuch ist die Fortsetzung von ein ganzes halbes Jahr und wer dieses Buch gehört oder gelesen hat wird auch um den zweiten Teil nicht herum kommen. Lu und Will hatten 6 Monate zusammen bevor er starb. Diese 6 Monate haben das Leben von Lu sehr verändert und es ist unheimlich schwer für sie nach vorne zu blicken. Bis es eines Tages an der Tür klingelt. Eine wirklich tolle Geschichte, die zeigt, dass das Leben nicht immer einfach ist, aber irgendwie am Ende doch alles gut wird. Das perfekte Hörbuch für einen regnerischen Abend auf der Couch.
  • Magic Cleaning Marie Kondo: Diesen Titel habe ich euch bereits als Buch vorgestellt und da ich es nicht nochmal lesen will, aber endlich ausmisten sollte. Habe ich es mir nochmals als Hörbuch zugelegt. So kann ich mich während dem Aufräumen berieseln lassen. In diesem Buch geht es darum sich von Altlasten zu trennen und dem Chaos den Kampf anzusagen.

  • Der große Trip: Dieses Hörbuch habe ich fast in einem durch gehört weil ich die Geschichte so toll fand. Cheryl ist gerade 26 geworden und hat das Gefühl ihr Leben nicht mehr im Griff zu haben. Als ihr ein Outdoor-Führer in die Hände fällt, beschließt sie mehr als tausend Meilen zu wandern. Es ist wirklich eine ganz tolle Geschichte zum Thema Selbstfindung, das ich euch wirklich ans Herz legen kann.
  • Wieso Frauen immer Sex wollen und Männer immer Kopfschmerzen haben: Diesen Titel fand ich irgendwie witzig und auch die Beschreibung fand ich total interessant und deshalb wurde es einfach mal heruntergeladen. Es geht um die Liebe und dass sie in unserem Kopf eine Art Doppelleben führt – Es gibt die eine Seite der realen Liebe und auf der anderen Seite das Liebesideal, das immer noch unser Denken beherrscht. Mit einer ganzen Portion Selbstironie erzählt Christian Thiel von allgemeinen Mythen und widerlegt diese auch mit fundiertem Wissen und guten Argumenten. Ein wirklich gutes Hörbuch, bei dem man auch noch einiges lernen kann.
  • Gesund durch Mediation: Die Übung der Achtsamkeit: Mit diesem Hörbuch habe ich erst begonnen, aber was ich bis jetzt gehört habe, gefällt mir sehr gut. Schon länger habe ich überlegt mich mit dem Thema Mediation zu befassen und auch meine Schwester hat mir erst vor kurzem davon erzählt, dass sie damit begonnen hat. Mit dem Programm von Jon Kabat-Zinns lernt man Schritt für Schritt wie man durch bestimmte Meditationen, Atem- und Yogaübungen entspannt und auf diese Weise Stress und Beschwerden abbaut.

Habt ihr auch Hörbücher die ihr gerne hört? Was könnt ihr empfehlen?