speed it up

Advertorial – In Zusammenarbeit mit Nike

Beim Sport zählt bei mir vor allem eines – Abwechslung. Ich probiere immer wieder gerne neue Dinge aus und irgendwie ist es für mich fast unmöglich nur eine Sportart zu machen. Laufen, Spinning, Yoga, Bouldern oder Workouts mit dem eigenen Körpergewicht – Ich versuche eigentlich immer das zu machen, was mir gerade Spaß macht, denn wenn ich mich nur auf eine Sache konzentriere, würde ich wahrscheinlich sehr schnell die Lust daran verlieren. Im letzten halben Jahr war ich sehr viel beim Supercycle und im Sommer sehr viel wandern. Seit kurzem habe ich das Bouldern für mich entdeckt und die Laufschuhe werden auch wieder öfters geschnürt. Letzte Woche habe ich mir sogar Tobi geschnappt und war in den Bergen laufen. Es hat so viel Spaß gemacht, dass ich das trotz Kälte in nächster Zeit auf jeden Fall öfters machen möchte. Für die nächsten Monate habe ich mir aber vorgenommen, an meiner Pace zu arbeiten und mich mal eher auf kürze Strecken zu konzentrieren. Long Jogs kann ich im Frühling, wenn es wieder wärmer wird, immer noch machen. Außerdem würde ich gerne mehr im Wald und ein bisschen bergab und – auf laufen gehen – wie schon erwähnt, Abwechslung ist alles.
Dank Nike bin ich für meine bevorstehenden Läufe gleich bestens ausgestattet. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich finde, dass neue Sportkleidung die beste Motivation ist und man gleich noch mehr Spaß am Sporteln hat. Neben den passenden Schuhen, muss aber vor allem die Hose sitzen – da darf nichts zwicken und zwacken.




Für jedes Workout die passende Tight 

Wusstest ihr, dass es nicht die eine perfekte Tight, die für jede Sportart geeignet ist, gibt? Ich nämlich nicht. Natürlich war mir klar, dass ich mich nicht mit jeder Sporthose auf ein Spinning Rad setze, oder die Yogahose nicht die Beste ist um Laufen zu gehen, aber ich dachte eigentlich schon Legging ist Legging. Dem ist aber nicht so, denn je nach Workout werden andere Muskelgruppen beansprucht und natürlich sind auch die Bewegungsabläufe total unterschiedlich.

Genau aus diesem Grund bietet Nike mit der Nike Pants Studio Collection unterschiedliche Tights für jede Sportart. Je nach Fokus im Training oder Art des Trainings, kann man sich aus der Kollektion die entsprechende Tight aussuchen. Während des Workouts unterstützt das Produkt die beste Performance der sportlichen Tätigkeit. Mit der richtigen Passform macht das Sporteln gleich noch viel mehr Spaß und die Motivation steigt.

Ich habe die neuen Speed Tights von Nike getestet und ich muss zugeben, diese Running Tight ist der absolute Wahnsinn – ich wollte sie gleich gar nicht mehr ausziehen. Die Hose passt sich an wie eine zweite Haut und liefert die perfekte Kombi aus Halt und Stretch. Sie schaut nicht nur gut aus und ist super bequem, sondern bietet auch genügend Bewegungsfreiheit – perfekt für ein paar Sprints. Die Hose hat neben einer kleinen Tasche fürs Smartphone auch ein kleineres Täschchen, in der man ohne Problem Geld oder den Schlüssel aufbewahren kann.

Nicht nur die Hose sitzt, sondern auch die Schuhe

Schon vor knapp 2 Jahren habe ich den Nike Air Zoom Pegasus für mich entdeckt und dieser Schuh ist für mich persönlich einfach perfekt zum Laufen. Er bietet mir genügend Halt und auch die richtige Dämpfung. Das neue Modell kam mir deshalb sehr gelegen und ich freu mich schon auf die nächsten Läufe mit diesem hübschen Schuh. Abschließend will ich beim Thema Laufschuh aber noch erwähnen, dass nicht jeder Schuh für Jeden geeignet ist. Wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Schuh seid, lasst euch am besten beraten, denn jeder Mensch hat andere Bedürfnisse und natürlich kommt es auch immer darauf an, wo und wie ihr lauft.







Tights – Nike Speed | Oberteile – Nike Therma Sphere Element | Schuhe – Nike Air Zoom Pegasus 34 | Sport Bra – Nike Classic Swoosh Futura

3 Kommentare

  1. 28/11/2017 / 8:40 AM

    beim Sport ist Abwechslung wirklich essentiell – v.a. im Winter – damit es nie langweilig wird :)
    nur bei meinen Laufrunden da bleibe ich treu! aber ich mache zwischendurch immer gerne Yoga oder Kraftsport und im Sommer bin ich gern am Wasser :)

    super cooler Beitrag Nina!
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  2. 28/11/2017 / 4:22 PM

    Sehr sehr cooler Beitrag liebe Nina und wunderschöne Bilder, so wie immer. <3 Ich liebe es, in der Natur laufen zu gehen und auch entlang der Donau ist es wunderschön zum Laufen. Ich will jetzt aber auch mehr Yoga machen und endlich Supercycle ausprobieren. Ansonsten finde ich Teile von Nike echt schön, ich habe allgemein keine anderen anderen Sportsachen als die von Nike. ;)
    Liebe Grüße, Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.