Ich kann euch gar nicht sagen, wie happy ich war, als sich der Schnee und das grausige Wetter verabschiedet haben – endlich konnte mein Longboard wieder ausgepackt werden. In Wien ist es zwar nicht immer ganz so easy damit herumzufahren, aber ich nutze jede Gelegenheit. Ja und im schlimmsten Fall wird es halt getragen – sieht zumindest cool aus. Nicht nur mein Longboard wurde ausgeführt sondern, auch mein hübsches Kleid, das ich in Bali gekauft habe und meine Nike Internationlist, die ich mir vor meiner Bali Reise gegönnt habe. Zu diesen Schuhen gibt es ja auch eine witzige Geschichte. Ich habe sie auf der Straße an einem Mädchen gesehen und sie nicht mehr aus dem Kopf bekommen. Ich wusste aber nicht welches Modell und woher ich diese Sneakers herbekomme. Also wurde das Mädchen bzw. ihre Beine einfach mal schnell gefilmt (sorry dafür Unbekannte) und das Video auf Instastories gestellt. Es hat keine 5 Minuten gedauert und schon hatte ich dank meiner Follower das Modell inkl. Links. So schnell sind Sneakers glaub ich noch nie in meinem Warenkorb gelandet. Also ich muss sagen, Instastories ist schon eine richtig coole Erfindung, auch wenn sich meine Geldbörse wahrscheinlich nicht so gefreut hat.

Kleid – Bali (Ähnliches HIER)|| Schuhe – Nike Internationalist (andere Farben oder individuelles Design HIER) || Jeansjacke – Mango || Rucksack – Whistles || Sonnenbrille – Rayban