Da bin ich also wieder. So schnell kann es gehen und zwei Wochen Costa Rica sind um. Ich habe das Gefühl, dass wenn man verreist die Zeit noch schneller verfliegt. Es fühlt sich zwar so an als wäre man ewig unterwegs und dann, zack sitzt man auch schon wieder im Flieger Richtung Heimat. So schön es auch ist in der Weltgeschichte herumzureisen, zuhause ankommen hat auch was.  Wien hat mich zwar nur für ein paar Stunden wieder gesehen, denn mittlerweile bin ich schon wieder unterwegs, aber die nächsten 4 Wochen steige ich mal in keinen Flieger und das ist auch etwas schönes. Leider ist nur das Wetter für die nächsten Tage nicht ganz so gut angesagt und deshalb müssen die langen Hosen und Cardigans wieder ausgepackt werden. Da wir dieses Jahr aber noch nicht wirklich eine Übergangszeit hatten, bin ich eigentlich ganz froh über die kühlen Temperaturen. Außerdem ist es auch ganz schön, wieder geschlossene Schuhe und lange Hosen zu tragen. Wo wir auch schon bei diesem Look wären – Wie cool ist denn eigentlich mein neues Shirt von Weat. Das perfekte Blogger-Shirt, würde ich sagen. 

Shirt – Weat (ähnliches HIER) || Schuhe – Adidas Stan Smith || Hose – fellini.vienna (ähnliche HIER) || Cardigan – Zara (ähnlicher HIER) || Tasche – Weat (ähnliche HIER) ||Ring – Anna Inspiring Jewellery