…. und ich spreche hier nicht von diesem Outfit, sondern von den momentanen Temperaturen in Wien. Unglaublich, was ist denn das bitte für eine unglaubliche Hitze. Ich möchte mich ja auch gar nicht beschweren, denn ich eigentlich bin ich ja ein richtiger Sommermensch und liebe die warmen Tage. Doch auch ich habe meine Grenzen und bei 35 Grad im Schatten streikt auch mein Körper. So gerne würde ich meine Zeit im Freien verbringen, mich in den Park legen, mit Tobi auf die Jubiläumswarte fahren oder einfach nur durch die Innenstadt schlendern, doch es ist einfach unmöglich. Sobald ich die Wohnung verlasse, bin ich einfach komplett durchgeschwitzt und das macht dann auch nicht wirklich Spaß. Deshalb verstecke ich mich momentan in meiner Wohnung (wo es übrigens auch sehr heiß ist) und hoffe, dass es zumindest ein bisschen abkühlt. Wenn ich mich dann doch aus meinen 4 Wänden wage, ist bei der Kleiderwahl vor allem eines wichtig, luftig muss es sein. Deshalb greife ich momentan auch lieber zu Kleidern und Röcken, als zu Shorts, auch wenn ich die viel lieber habe. Ich muss gestehen dass ich nicht so ein großer Fan von Röcken (Maxi-Röcke ausgenommen) bin und meine Sammlung hier auch eher kleiner ist, aber dieses hübsche Teil musste einfach mit und ich finde er schreit einfach nur nach Sommer. Ja und bei diesen Temperaturen kommt er jetzt auch zum Einsatz.

Bluse – Jake*s (ähnliche HIER) || Rock – Jake*s (ähnlicher HIER) Tasche – Bali (ähnliche HIER) || Schuhe – Birkenstock || Sonnenbrille – Mango (alt, ähnliche HIER) || Gürtel – aus Griechenland || Ringe – Pandora & Anna Inspiring Jewellery