Outtakes #4

Ich persönlich finde es ganz wichtig, dass man sich nicht immer zu ernst nimmt und zwischendurch auch mal über sich selber lachen kann. Es lebt sich viel unbeschwerter und macht einiges oft auch leichter. Aus diesem Grund habe ich vor einiger Zeit die Outtake-Serie ins Leben gerufen. Außerdem möchte ich mit diesen Beiträgen zeigen, dass es auch bei mir etwas dauert, bis die perfekten Fotos für einen neuen Beitrag im Kasten sin. Meistens wird zwischen 100 und 200 Mal abgedrückt und die besten 12 Bilder schaffen es dann, nachdem ich sie bearbeitet habe in den Beitrag. Mittlerweile speichere ich aber nicht nur die schönsten Bilder, sondern auch die lustigsten ab und da sind doch einige Schmankerl dabei.

Wenn es viel zu heiß ist und die liebe Nina keine Lust mehr hat.

Hallo Schlafzimmerblick

Ich glaub ich habe meine Zähne zuhause vergessen

Ma, sind wir es dann endlich, mich gfreut es nicht mehr

Hose sitzt, Haare sitzen – NOT

Was hast gesagt? Wie soll ich nochmal schauen?

Huch was ist da los?

Man sollte sich oft einfach nicht zu ernst nehmen und auch über sich selber lachen könne

3 Kommentare

  1. 28/08/2018 / 10:09 AM

    Hammer! Absolut richtig, das Leben ist viel zu schön, als dass man es zur Ernst nimmt. Leichtigkeit macht alles so viel farbenvoller und positiver. Mit jedem Lachen stirbt irgendwo ein Problem. Sehr sehr tolle Serie, liebe Nina. Danke!

  2. 28/08/2018 / 2:56 PM

    ach herrlich liebe Nina! ich liebe solche Outtakes und zeige sie auch hin und wieder gerne selber auf dem Blog :)
    das Ganze soll ja schließlich auch Spaß machen und man sollte sich selber nicht zu ernst nehmen ;)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  3. 28/08/2018 / 11:22 PM

    Ohhh, ich liebe solche Beiträge!!! Sooo authentisch von dir.
    Super Beitrag liebe Nina.
    Liebe Grüße, Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.