Was, wieso hast du deine schönen langen Haare abschneiden lassen?

Sie wachsen und wachsen und wachsen und dann beschließe ich relativ spontan, meistens nach dem Sommer, dass es wieder Zeit für eine Veränderung wird. Meine Haare und ich, es ist jedes Mal dasselbe. Ich liebe es wenn sie lang sind und ich sie flechten oder zu einem hohen Dutt eindrehen kann, aber ich mag meine Haare eben auch kurz. Sie wirken dann einfach gepflegter und der ganze Look ist einfach ein bisschen frischer. Am liebsten würde ich ja jeden Tag variieren, aber das spielt es halt leider einfach nicht. Momentan sind sie also wieder kurz und ich bin super happy mit der Länge und dem Schnitt. Ich kann sie immer noch ohne Probleme zu einem Zopf oder Dutt zusammenbinden und das wichtigste ich brauche einfach nicht ganz so lange um sie zu stylen. Vor allem im Winter ist es meiner Meinung nach viel praktischer und natürlich kann man auch mit kurzen Haaren so einiges anstellen. Wie jedes Jahr um die Weihnachtszeit tue ich mich mit Remington zusammen und darf ein neues Produkt ausprobieren und euch vorstellen. Ich bin zwar absolut kein Profi was ausgefallene Frisuren angeht, aber trotzdem nehme ich gerne mal ein Glätteisen oder den Lockenstab in die Hand oder wie in diesem Fall das neue Kreppeisen von Remington, dass mich doch ein bisschen in die Vergangenheit zurückversetzt.




80’s STYLE – CRIMPING IS BACK

Vor einiger Zeit habe ich das neue Remington Kreppeisen zugeschickt bekommen und ich muss zugeben, anfangs war ich mir nicht so 100% sicher. Was kreppen? Das habe ich doch das letzte Mal mit 12 oder so gemacht und eigentlich möchte ich nicht wieder so jung aussehen. Trotzdem habe ich dem ganzen eine Chance gegeben und da schau her ich habe gefallen daran gefunden. Man muss sich ja nicht gleich den ganzen Kopf kreppen, aber so ein paar Strähnen machen schon echt was her. Wenn ich nicht gerade eine Mütze am Kopf trage, dann mache ich mir eigentlich am liebsten einen schnellen und einfachen Halfbun. Dann picke ich mir ein paar dünne Strähnen heraus und bearbeite diese mit dem Kreppeisen. Ich habe auch schon probiert, den ganzen Kopf zu kreppen. Lasst euch hier aber gesagt sein, wenn ihr viele und dicke Haare habt, sieht es nachher aus als hätte man noch viel mehr Volumen hat. Mir persönlich war es fast ein bisschen too much und deshalb bleib ich lieber beim frechen Halfbun Strähnen Look. Das Kreppeisen selber ist wirklich top, es liegt gut in der Hand, heizt sich schnell auf und funktioniert super. Es dauert nur ein paar wenige Sekunden und schon ist die Strähne fertig. Man kann die Temperatur mittels Regler einstellen und es hat eine Keramikbeschichtung. Also werden die Haare auch vor der Hitze geschützt. Ich empfehle aber trotzdem immer egal welches Gerät man benutzt, zusätzlich noch einen Hitzeschutz zu verwenden. Sicher ist sicher.




WIN WIN WIN 3×1 KREPPEISEN CERAMIC CRIMP

ja und damit auch ihr dieses tolle neue Produkt ausprobieren könnt, verlose ich wieder 3 Stück an euch. Alles was ihr dafür tun müsst:

  • mir ein Kommentar unter diesem Blogpost zu hinterlassen und mir verraten, was ihr euch für 2019 auf Berries & Passion mehr wünscht.
  • Das Gewinnspiel endet am 25. Dezember um 8 Uhr morgens und der Gewinner wird per Mail von mir verständigt.
  • Das Gewinnspiel ist offen für Österreich, Deutschland und der Schweiz
  • Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen
  • Kommentare auf anderen Social Media Plattformen, wie Facebook & Co sind nicht gültig.
  • Die Teilnahme an den Gewinnspielen ist kostenlos
  • Mehrfachteilnahme (auch nicht mit mehreren Email-Adressen) ist nicht erlaubt.
  • Die Gewinner wird nach meiner Reise im Januar per Mail verständigt.
  • Meldet sich der Gewinner nach 7 Tagen nicht, wird erneut ausgelost.
  • Die Aushändigung erfolgt direkt an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter (wenn der Gewinner minderjährig ist). Ein Umtausch oder eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich