Kickstarter – power shake

Der erste Beitrag mit indirektem Sri Lanka Bezug ist ein Rezept, denn ich möchte euch diesen leckeren Shake den ich im Urlaub ziemlich oft getrunken habe auf keinen Fall vorenthalten. Wir waren das eine oder andere Mal im Nomad Café in Weligama und mir wurde schon vor der Reise empfohlen den Kickstarter zu probieren. Ja und was soll ich sagen, ich bin froh dass ich so tolle Follower habe die super Tipps parat haben, denn dieser Shake war ein einziges Geschmackserlebnis. Er war einfach der perfekte Snack nach unserer morgendlichen Surfsession. Ja und seitdem ist er mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Vor kurzem hat mein Freund eine ähnliche Kombi mit Topfen gemacht und da habe ich mir gedacht, wieso probiere ich den Shake nicht einfach zuhause aus und hol mir ein bisschen Urlaubsfeeling nach Österreich. So klug wie ich war, habe ich natürlich die Speisekarte fotografiere und so habe ich einfach mal ein bisschen experimentiert. Ja und ohne ich jetzt selber zu loben, das Ergebnis ist echt gelungen. Ich war sogar ziemlich überrascht wie sehr er dem originalen Kickstarter ähnelte. Gesund, sättigt und gibt einem dank Kaffee auch genügend Energie für den Tag. Der perfekte Frühstücksshake bzw. Post-Workout Snack.



 

 

Zutaten (1 Person)
  • 1 Banane
  • 1 EL Cashew- oder Mandelmus
  • 250 ml Kokosjoghurt
  • 150-200 ml Mandelmilch (je nachdem was ihr für eine Konsistenz wollt)
  • 1 Espresso (manchmal nehme ich auch einen doppelten)
  • 1  TL Kakao
  • 1 Dattel

Alle Zutaten einfach in den Mixer werfen. Richtig lecker ist der Shake übrigens auch, wenn ihr noch ein paar Eiswürfel dazugebt.


4 Kommentare

  1. Vera
    22/02/2019 / 11:41 AM

    Wow, die Kombi hört sich ja mega an! Muss ausprobiert werden!

  2. Nadine
    22/02/2019 / 3:47 PM

    Toll, und erst noch vegan :-) Versuche ich gleich morgen aus!

  3. Kathi
    22/02/2019 / 9:33 PM

    Klingt super:)
    Wie viele Kalorien hat denn der ca?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.