Natural Detox – Entgiften mit Pflanzenkraft

Der Frühling steht bei mir immer ganz unter dem Motto „tu etwas gutes für deinen Körper“. Natürlich versuche ich das ganze Jahr über gesund zu essen, mich zu bewegen und achtsam zu leben, aber dann gibt es so Phasen wie zum Beispiel rund um Weihnachten oder Ostern, da funktioniert das nicht ganz so gut. Was ja auch ok ist, denn man darf sich ja auch mal was gönnen. Wenn dann aber alles zu blühen beginnt, die Sonne scheint und es draußen warm wird, steigt meine Motivation und es macht mir gleich noch mehr Spaß gesund zu essen und auf meinen Körper zu schauen. Ich verbringe wieder viel mehr Zeit in der Küche und beschäftige mich auch gerne damit, was für meinen Körper gut ist. Da kommt auch das Thema Superfoods ins Spiel. Überall liest und hört man davon und meistens sind es irgendwelche exotischen teuren Samen oder Früchte, die erst mal zu uns verschifft werden müssen. Chia, Goji, Acai oder Maca – all diese Dinge haben eine weite Reise vor sich, bevor wir sie verarbeiten können. Doch wieso nicht mal vor der eigenen Haustüre nachsehen, denn wir haben so einige heimische Superfoods direkt vor der Nase, wie zum Beispiel Brennnessel & Löwenzahn, die sich perfekt für die Entschlackung eignen und Schadstoffe „vertreiben“.

Beim Stoffwechsel produzieren unsere Zellen Abfallstoffe. Der Körper kann die meisten zwar selber abbauen aber unsere Umwelt aber auch Stress, ungesunde Ernährung, viel Zucker, Alkohol und Nikotin erschweren ihm die Abbauarbeit. Deshalb ist es wichtig sich gesund zu ernähren, viel zu trinken (Wasser natürlich), sich zu bewegen und auf sich zu achten, also genug schlafen und nicht zu sehr zu stressen. Als Ergänzung sind bei mir seit einigen Wochen die Produkte von DRAPAL im Einsatz, die mir zusätzlich helfen meinen Körper von diesen Abfallstoffen zu reinigen und fit in die warme Jahreszeit zu starten – Frühjahrsputz für den Körper sozusagen.

Da die Firma DRAPAL ja aus Salzburg kommt und die Produktion gleich ums Eck ist, habe ich mich vor kurzem auf mein Rad geschmissen und bin damit nach Grödig gefahren, um selber einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Mein Freund wohnt ja in Salzburg und kennt die Produkte noch aus Kindheitszeiten und war sehr begeistert, was mich natürlich auch neugierig gemacht hat. In Grödig angekommen habe ich mich sofort wohl gefühlt. Marcus DRAPAL hat mich persönlich empfangen, herumgeführt und begeistert erzählt wie er das Familienunternehmen seit einigen Jahren weiterführt. Die Liebe zur Natur, die Bodenständigkeit, die Leidenschaft und die 100% pflanzlichen regionalen Produkte haben mich sofort überzeugt und das gleich ums Eck.

„Reine Natur. Aber keine Pflanzerei“

Marcus Drapal

So entstehen die Produkte – Zu Besuch bei DRAPAL

Das Unternehmen DRAPAL gibt es bereits seit 1948 und steht für 100% Natürlichkeit. Die Pflanzensäfte sind ohne Chemie, ohne Zucker, ohne Alkohol und ohne Konservierungsstoffe. Neben den frischen Pflanzen, wird nur Quellwasser vom Untersberg hinzugefügt, sonst nichts – hier bekommt man wirklich Natur pur. Natürlich war ich unheimlich neugierig wie man diese Kräuter in die Flasche bekommt und vor kurzem stand die Produktion des Brennnesselsafts am Programm und ich wurde von Markus DRAPAL eingeladen einen Blick in die Produktionsstätte zu werfen und selber Hand anzulegen. Mit Schutzkleidung ausgestattet ging es auch schon los. Zwei Mitarbeiter sind zuständig für die Produktion und es war spannend zu sehen wie die Verarbeitung von statten geht. Zuerst wird die Brennnessel gedünstet, gesiebt, mit 250bar gepresst und schlussendlich in Glasflaschen gefüllt.

Müll wird hier eigentlich wenig produziert, denn die Reste eignen sich perfekt als Futter für Pferde und Schafe und die Bauern aus der Umgebung freuen sich darüber. 

Bio & Vegan – Keine Chemie – rein pflanzlich – 12fach konzentriert

Da bei den Produkten von DRAPAL wirklich keine Zusätze verwendet werden, sind sie natürlich nicht ewig haltbar. Wenn die Säfte einmal offen sind sollte man sie im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von einer Woche aufbrauchen. Wenn man täglich einen Löffel nimmt, kommt man auch gut damit aus. Also lieber ohne Chemie und dafür weniger lang haltbar und man weiß was drinnen ist. Ich muss zugeben, dass die Pflanzensäfte natürlich sehr gesund schmecken, aber was erwartet man von 100% Kräutern. Man kann sie pur trinken oder einfach in einen Saft mischen. Ja der Geschmack ist eigen, aber man gewöhnt sich sehr schnell daran und mittlerweile mag ich sie eigentlich sehr gerne, vor allem den Brennnesselsaft. Wem dies aber gar nicht zu sagt, kann auch zu den Kapseln greifen, die ebenso zu 100% pflanzlich, bio, vegan und ohne Zusatzstoffe sind. 

Doch wo bekommt man die Produkte von DRAPAL denn nun? 

In Österreich sind sie in Apotheken, Drogerien und Reformhäuser, sowie beim dm-drogeriemarkt erhältlich. Aber auch bei Staudigl und Prokopp, sowohl offline als auch online. In Deutschland sind die Produkte zum Beispiel im Kräuterparadies Lindig in München (online & offline) oder in vielen Bio-Naturkostgeschäfte erhältlich. 

Es war ein wirklich spannender Tag mit Markus Drapal und toll zu sehen mit wie viel Leidenschaft hier gearbeitet und die Familientradition schon so lange weiter geführt wird. Ich habe echt so einiges bei meinem Besuch gelernt und es hat mich auch zum nachdenken angeregt. Lieber mal mit offenen Augen durch die Welt gehen und schauen was für tolle Produkte man eigentlich direkt vor der Nase hat. 

„Trends sind kurzlebig, ein Hype verfliegt so schnell wie er gekommen ist. Wahre Qualität jedoch bleibt.“

Marcus Drapal

Hard Facts – Brennessel 

Die Brennessel brennt nicht nur wenn man sie anfasst, sondern ist ein richtiger Alleskönner unter den Heilpflanzen. Dieses Gewächs wird von sehr vielen Menschen unterschätzt und ist so viel mehr als ein schmerzendes Unkraut. Die Inhaltsstoffe machen die Brennessel zu einem sehr wertvollen Heilkraut, das sowohl bei Krankheiten als auch in der Küche zum kochen eingesetzt werden kann. 

  • schmerzlindernd und entzündungshemmend 
  • harntreibend
  • stärkt das Immunsystem
  • positive Effekte auf die Kopfhaut
  • eignet sich zum kochen, als Tee, oder Saft
  • schärft die Sehkraft und den Gedankenfluss

Quelle: Macho/Reiselhuber-Schmölzer/Schiller: Gesundheit & Wohlbefinden – gepflückt und gesammelt von Mutter Natur. 

Hard Facts – Löwenzahn

Der Löwenzahn, die wünsch dir was Pusteblume. Nein kein Unkraut, sondern eher ein Wunderkraut und altbewährtes Hausmittelchen. 

  • hilft bei Verdauungsproblemen
  • bringt den Körper in Schwung
  • harntreibend versorgt den Körper aber gleichzeitig mit Mineralstoffen
  • sehr gut bei Harnwegsinfekten
  • gut für die Galle & Leber

Quelle: Macho/Reiselhuber-Schmölzer/Schiller: Gesundheit & Wohlbefinden – gepflückt und gesammelt von Mutter Natur. 

Hard Facts – Artischocke

Die Artischocke ist nicht nur auf der Pizza lecker, sondern zählt auch zu einem alten natürlichen Heilmittel. Sie wirkt antioxidativ, kurbelt den Stoffwechsel an und lindert sämtliche Symptome eines nervösen Magens. 

  • Verdauung wird angeregt
  • pflegt die Leber
  • hemmt die Bildung von Cholesterin im Körper
  • gut für die Entschlackung 
  • gut für Herz- und Kreislauf 

Quelle: Macho/Reiselhuber-Schmölzer/Schiller: Gesundheit & Wohlbefinden – gepflückt und gesammelt von Mutter Natur. 

WIN WIN WIN 

Damit auch ihr mit viel Pflanzenkraft durch den Frühling kommt, verlose ich hier heute 3×1 DRAPAL Pflanzenpower Paket,  bestehend aus je

  • 1x Brennnessel Pflanzensaft oder Pflanzenkapseln
  • 1x Löwenzahn Pflanzensaft oder Pflanzenkapseln
  • 1x Artischocken Pflanzensaft oder Pflanzenkapseln

Alles was du tun musst: 

  • hinterlasse ein Kommentar unter diesem Blogpost und verrate mir was du für Körper und Geist Gutes tust. 
  • Das Gewinnspiel ist offen für Österreich, Deutschland und die Schweiz
  • Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen
  • Kommentare auf anderen Social Media Plattformen, wie Facebook & Co sind nicht gültig.
  • Die Teilnahme ist kostenlos
  • Das Gewinnspiel endet am 12. Mai um 23.59 Uhr 
  • Der/Die GewinnerIn wird per Email verständigt.
  • Meldet sich der Gewinner nach 7 Tagen nicht, wird erneut ausgelost.
  • Die Aushändigung erfolgt direkt an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter (wenn der Gewinner minderjährig ist). Ein Umtausch oder eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich

Schaut auch unbedingt auf Instagram vorbei, denn auch dort gibt es 2 DRAPAL Pflanzenpower-Pakete zu gewinnen. 

47 Kommentare

  1. Babsi
    30/04/2019 / 10:17 AM

    Ich lasse mir 1x pro Woche ein Bad ein und lege eine Maske auf um zu entspannen. Danach verwöhne ich meinen Körper mit Bodylotion und lese dann noch ein Buch bis ich einschlafe. Ich würde mich sehr über ein Powerpaket freuen um zukünftig so zu mehr Wohlbefinden zu kommen :) Liebe Grüße

  2. Annika
    30/04/2019 / 10:18 AM

    Wow, was für ein wahnsinnig toller Blogpost. Unheimlich interessant. Ich bin sehr lange, sehr unachtsam mit meinem Körper umgegangen und versuche jetzt meinen Weg zu finden. Ich gehe regelmäßig zum Sport, Yoga ist absolut mein Ding, trinke viel Wasser und versuche einfach wahnsinnig dankbar zu sein. Für meine Familie, mein Leben, dass ich gesund bin. Ich probiere Dinge aus, die mir gut tun, weshalb die Kapseln eine neue Erfahrung wären. Ayurveda ist auch etwas, was mir gut tun würde und deshalb werde ich mich damit auch noch befassen :) Danke für das tolle Gewinnspiel und die Worte die du gewählt hast. Würde mich unendlich darüber freuen.

  3. Sophie
    30/04/2019 / 10:20 AM

    Ich mach super gerne Yoga um im Alltag geistig wieder ein bisschen herunter zu kommen und die ganzen Dinge, die einem so im Kopf herumschwirren, zu ordnen und zu vergessen. Tut natürlich auch dem Körper gut. 😊

    • Mareta
      01/05/2019 / 12:51 PM

      Ich liebe es draußen mit meinem Hund unterwegs zu sein und mache auch super gerne Yoga. 🐶🕉️ Ich ernähre mich außerdem vegan und von möglichst natürlichen Lebensmitteln. 🍉🥑🥕Mir ist es auch sehr wichtig, meinen Körper bei gesundheitlichen Problemen auf natürliche Weise mit Pflanzenkraft zu unterstützen. 🌱🌿Vielen Danke für die Chance diese tollen Produkte probieren zu können 💕

  4. Johanna S.
    30/04/2019 / 10:34 AM

    Meine Mama ist schon ewig begeistert von diesen Säften, wäre toll wenn ich die auch ausprobieren könnte. :)
    Für Geist & Körper mache ich zurzeit regelmäßig Sport und höre Podcasts bzw. Hörbücher. Das entspannt mich meistens sehr.
    Liebe Grüße,
    Johanna :)

  5. Sophie
    30/04/2019 / 10:40 AM

    Find ich eine super Sache :D

    Ich hab Meditation jetzt für mich entdeckt, mache Yoga, versuche auf meinem Körper zu hören, esse gesund und versuche auch Stress zu reduzieren. Mal klappt das ganze besser, mal lasse ich das ganze schleifen, aber das ist nun mal die Balance des Lebens :)

    Lg Sophie

  6. Vanessa
    30/04/2019 / 10:44 AM

    Ich versuche viel Zeit mit meinen liebsten (Mann, Hund, Eltern, Schwester) zu verbringen. Meditation, Yoga & Sport mit viel Obst und Gemüse. Wichtig ist, dass man mit sich selbst im reinen ist.

  7. Natascha Lindel
    30/04/2019 / 11:31 AM

    Hallo :) ich ernähre mich Vegan und versuch jeden Tag raus zu gehen, da ich in der Pflege arbeite ist es manchmal sehr schwer sich aufzuraffen und los zu gehen, obwohl ich den Wald so sehr liebe. Leider bin ich seit Januar immer wieder Krank :/ mein Immunsystem ist iwie im Keller und daher würde ich mich sehr freuen ein Päckchen zu gewinnen :) danke für deine Mühe <3 Liebe Grüße Natascha

  8. Andrea
    30/04/2019 / 11:35 AM

    Viel Natur, viel Wasser, viel Sonne, viel Liebe

    <3

  9. Marlene
    30/04/2019 / 11:39 AM

    Ganz bewusst Zeit nehmen und diese auch genießen! Das ist das kostbarste was es gibt!
    Egal ob Zeit mit der Familie, Freunden, Kollegen oder für sich selbst.
    Was ich auch täglich mache ist in den Stall gehen (haben einen Bauernhof zuhause), wenn ich unsere gesunden und glücklichen Kühe, Hühner und Katzen sehe geht mir das Herz auf und man vergisst sofort alles unwichtige um einen herum!!

  10. Anja Eder
    30/04/2019 / 11:39 AM

    Klingt vielleicht komisch, aber ich leg ab und zu bewusst Gammeltage ein. Da verbring ich den ganzen Tag im Pyjama und mach nur das worauf ich Lust habe.

  11. Julia
    30/04/2019 / 12:33 PM

    Ich nehme 1x die Woche ein schönes Bad mit Gesichtsmaske und Körperpeeling. Was mir auch immer gut tut, ist die Zeit mit meinen Liebsten, entspannen, plaudern, lachen und weinen ist das A und O für Körper und Geist 🤗👨‍👩‍👧‍👦🛁

  12. Martina
    30/04/2019 / 12:49 PM

    Liebe Nina!

    Mein Seelenheiler ist mein Hund 🐕 . Ich liebe es aber auch in die frische Luft zu gehen, die Vögel und Insekten zu beobachten und einfach abzuschalten. Draußen kann man einfach am besten den Alltag vergessen & auf andere Gedanken kommen 🌳🕊 Ich hab mich eigentlich schon immer für Kräuter und deren Wirkung interessiert, aber muss gestehen, dass ich die Produkte von Drapal noch nicht probiert habe – ich würde mich deshalb sehr darüber freuen!

  13. 30/04/2019 / 1:01 PM

    Bewegung an der frischen Luft, ganz viel Lachen am besten mit Freunden und ausgewogen Essen, aber gerne auch ein Stück Schokolade nach dem Essen :-)
    Ich würd mich voll freuen.
    LG, Marlene

  14. Dory Maani-Zauner
    30/04/2019 / 1:38 PM

    Spazieren an der frischen Luft, am Liebsten am Wasser…Massagen…viele entspannende Urlaube, mit Freunden zusammensitzen…

  15. Monika Dalmatiner Prinz
    30/04/2019 / 1:44 PM

    Ich trinke sehr viel, esse eiweisslastig und treibe sooft es geht Sport

  16. Mel
    30/04/2019 / 1:51 PM

    Ein toller Gewinn, für mich gibt es kein besseres Seelenheil als Reisen mit meinen liebsten Menschen. Raus aus der Stadt und neue Orte erkunden <3
    LG Mel

  17. Sarah Fuchs
    30/04/2019 / 1:54 PM

    Oft kommt mir mein Leben sehr gestresst vor und es fällt mir schwer, mich gesund zu ernähren oder regelmäßig Sport zu machen, da ich in der Gastronomie arbeite. Daher greife ich oft auf Smoothies aus dem Supermarkt oder Kapseln zurück um mein Immunsystem in Takt zu halten. Die Säfte von Drapal hören sich toll an. Von der Wirkung von Brennnessel bin ich schon lange überzeugt. Ich würde mich wirklich über ein Paket freuen! :)

  18. Lena
    30/04/2019 / 1:58 PM

    Wenn ich meinem Körper und meinem Geist etwas Gutes tun möchte dann power ich mich so richtig aus beim Sport. Danach fühle ich mich wie neu geboren und kann so richtig entspannen. Außerdem versuche ich einmal die Woche etwas aufwendiges und ausgefallenes zu kochen, mit frischen Zutaten vom Markt. Dann stehe ich auch gerne den halben Tag in der Küche, dazu ein bisschen gute Musik und schon fühle ich mich wieder pudelwohl!

  19. 30/04/2019 / 2:12 PM

    Liebe Nina!
    Beim Sport kann ich am besten abschalten. Manchmal tut aber auch einfach ein gemütlicher Spaziergang meinem Kopf und meiner Seele sehr gut :-) Meine Mama hat mir schon von den Produkten erzählt und ich würde sie wahnsinnig gerne testen.

    Liebe Grüße,
    Lisa

  20. Iris
    30/04/2019 / 4:11 PM

    Ein sehr interessanter Beitrag :) !
    Ich bemühe mich gesund zu essen (viel Gemüse), sehr viel Wasser zu trinken, Spaziergänge an der frischen Luft zu machen und kleine Entspannungseinheiten einzubauen wie ein Bad zu nehmen oder eine Gesichtsmaske aufzulegen. Aber trotzdem kann ich dem Stress im Alltag oft so schwer entkommen.

  21. Nina
    30/04/2019 / 4:23 PM

    Meditation, yoga, schwitzen (egal in welcher Form), Brennesseltee und basische Ernährung ;)

  22. 30/04/2019 / 5:56 PM

    Ich versuche gleich morgens viel warmes Wasser zu trinken und nach ayurvedischen Aspekten zu leben, also meinen Körper zu unterstützen, damit er gesund bleiben kann! :-) Zum Beispiel mit guten Kräutern und Gewürzen. Ich gehe gerne in die Sauna, mache Yoga und bin gern draußen zum Spazieren gehen an der frischen Luft! :) Ich hoffe, dass ich die tollen Produkte gewinne! <3 Danke für den Blogpost!

  23. Jule
    30/04/2019 / 6:07 PM

    Ohh wie fein. Das beste ist regelmäßig raus zu kommen, in die berge oder ans meer, und noch schöner mit Freunden zusammen. P.s. das Kleid ist toll. Wo gibt’s das denn?

  24. Viki
    30/04/2019 / 6:37 PM

    Um meinem Körper gutes zu tun ernähre ich mich gesund und ausgewogen und mache dazu viel Sport und viel an der frischen Luft, das ist meiner Meinung nach die beste Medizin!🤗💗

  25. 30/04/2019 / 7:32 PM

    Ich frühstücke täglich warm (Porridge oder Suppe) und versuche nach 18:30 nichts mehr zu essen. Das gelingt nicht immer, aber es tut sehr gut dem Körper Zeit zu geben. Ich gehe oft im Wald spazieren, mache viel Musik (beides befreit meinen Kopf) und mache viel Faszientraining (hatte oft Rückenschmerzen vor allem auch an der Halswirbelsäule, das Faszientraining hat mich gerettet). Durch meine Schilddrüsenerkrankung schau ich drauf viel Entzündungshemmendes zu mir zu nehmen. Die Brennnessel klingt dahingehend sehr spannend für mich!

  26. Melanie
    30/04/2019 / 8:11 PM

    Ich gehe viel in der Natur spazieren danach fühle ich mich immer super entspannt und kann ein wenig vom oft stressigen Alltag abschalten. Oder heute hab ich mir ein Bad eingelassen, dass tut dem Körper auch richtig gut.

  27. Steffi
    30/04/2019 / 11:31 PM

    Liebe Nina,
    ich bin eher eine der stilleren Zuhörer bzw. Leser aber dieser Blogpost trifft bei mir gerade wortwörtlich den „Nagel auf den Kopf“. Ich habe einen arg stressigen Job und habe fast schon regelmäßig mit Kopfschmerzen zu kämpfen. Ich habe mir gerade vor ein paar Tagen, als wieder Kopfschmerzen sich bemerkbar machten, mir geschworen jetzt Dinge zu ändern. Ich mache schon seit einiger Zeit Yoga (was auch wirklich sehr hilft) aber ich merke dass mein Körper mehr braucht und werde daher zukünftig auch meine Ernährung gesünder gestalten. Und genau da spielen für mich zukünftig regional angebaute Lebensmittel eine große Rolle – wie sagt man so schön: back to the roots. Als Kind hat meine Mama auch nur von regionalen Bauern Obst und Gemüse gekauft und das hat mir sehr gut getan. Das Gute ist meist ganz nah und man braucht gar nicht immer so weit in der Ferne nach dem nächsten Hype oder Trend suchen. Danke für deinen inspirierenden Artikel!
    Liebe Grüße
    Steffi

  28. Jenny
    01/05/2019 / 5:27 AM

    Ich versuche auf eine gesunden Ernährung zischten und mache gerne Sport, wie etwa Laufen und Yoga. Auch wandern hilft mir gut abzuschalten. Ich bin gerade 3 Wochen durchs Himalaya-Gebirge gewandert. Das war unglaublich gut für mich ❤️

  29. Nadine Schneiderbauer
    01/05/2019 / 9:56 AM

    Ich trinke viel Wasser, versuche mich gesund zu ernähren und mache seit einiger Zeit viel Sport und fühle mich dabei viel wohler und fit.

  30. Elena
    01/05/2019 / 10:13 AM

    Ich liebe Sport, weil es meinen Körper wieder in Balance bringt. Vor allem mag ich wandern.. aber ich war schon so lange nicht mehr! Deswegen habe ich mir in diesem Jahr vorgenommen öfters wandern zu gehen, weil es einfach den Kopf befreit.

  31. Ricarda
    01/05/2019 / 2:13 PM

    Ich beweg mich viel in der Natur mit meinem Hund, ernähre mich ausgewogen und lies auch sehr gerne Bücher. Alle drei Dinge sind für meinen Körper und Geist einfach richtig toll.

  32. Jasmin
    02/05/2019 / 10:17 AM

    Ich versuche bewusst im Alltag durchzuatmen – leider vergesse ich immer wieder darauf und verfalle in eine Stresssituation.
    Abends gehe ich in die Natur und laufe gerne eine Runde an der alten Donau, dort kann ich am besten abschalten.

  33. Anna
    02/05/2019 / 10:28 AM

    Ich versuche so viel Zeit wie möglich draußen zu verbringen , am besten wenn die Sonne scheint! :)
    Und sonst versuche ich regelmäßig Yoga zu machen, danach merke ich jedes Mal wie sehr es meinem Körper gut tut ❤

  34. Sandra
    02/05/2019 / 10:51 AM

    mir hilft ein Spaziergang in der Natur immer, wenn ich gestresst bin :)
    Außerdem viel viel viel trinken!!
    LG Sandra

  35. Verena D.
    02/05/2019 / 2:50 PM

    Ich mach gern Pilates und Yoga und hör auf mich, wenn ich auch mal einen ruhigen Abend allein daheim brauche.

    lg
    Verena

  36. Babs
    02/05/2019 / 3:50 PM

    … um meinem Körper und meinem Geist etwas gutes zu tun verbringe ich viel Zeit in der Natur und versuche mich bewusst, gesund und ausgewogen zu ernähren :)

  37. Anastasia T.
    05/05/2019 / 1:33 PM

    Ich mache regelmäßig Sport, trinke viel Wasser und esse gesund.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  38. Julia
    05/05/2019 / 11:16 PM

    Ich gehe viel raus an die frische Luft, am liebsten wandern.
    Ölziehen und Seed cycling.
    Die Säfte wären super um meine Leber nach dem Absetzen der Pille ein bisschen zu unterstützen.
    Toll dass du auch heimische Firmen vorstellst. Habe bisher von dieser Marke noch nichts gehört.
    Lg Julia

  39. Marina
    06/05/2019 / 10:30 AM

    das klingt ja alles sehr interessant! Ein tolles Unternehmen!
    Ich ernähre mich weitestgehend gesund und versuche, so ruhig bzw. ausgeglichen wie möglich zu leben.
    Mir geht es bei innerlichem Stress immer sehr schlecht, so dass ich immer wieder neue Ansätze finden muss,
    um diese „Dämonen“ zu bekämpfen.

  40. Cornelia
    06/05/2019 / 10:54 AM

    Ich gönne mir gerne einen Thermen Tag um zur Ruhe zu kommen oder eine Runde Sport. Nach dem Sport fühlt man sich gleich viel besser. Auch zuhause eine Gesichtsmaske und einen warmen Tee sind sehr entspannend.

  41. agnes
    06/05/2019 / 8:58 PM

    Cooole Sache bei solcher Produktion dabei zu sein! :D

    Ich versuche mich oft zu bewegen, da ich in der Arbeit sehr viel vor meinem Laptop sitzen muss; Yoga lieeebe ich einfach!
    Süße Sachen esse ich seeehr wenig, trinke keine „bunte-Getränke“. Tee & Wasser sind meine <3
    Ich laufe weit weg von Orten, wo zu viel Stress ist & mag draußen zu sein, viel reisen um mich auszuschalten ;)

  42. Anni
    08/05/2019 / 8:03 AM

    Immer wenn es die Zeit zulässt, mache ich Yogar oder autogenes Training vor dem Einschlafen. Ab und an gibt es auch mal einen Home-Spa-Tag, aber zur Zeit leider sehr selten. Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen!

  43. 08/05/2019 / 6:24 PM

    Spazieren gehen in der Natur.lg Jasmin

  44. Sandra P.
    10/05/2019 / 2:24 PM

    Ich gönne mir 1x pro Woche eine Thaimassage und danach ein leckeres Essen beim Thai. Luxus pur <3

  45. Bettina
    11/05/2019 / 9:36 AM

    Klingt interessant! :)

    Ich versuche 1-2x die Woche laufen zu gehen, mich regelmäßig zu dehnen und halbwegs auf eine gewisse Zeit an erholsamen Schlaf zu kommen.
    Wenn ich gefühlt nur noch von Sache zu Sache renne, sag ich mittlerweile auch immer öfter wo ab – und versuche dabei kein schlechtes Gewissen zu haben. Da arbeite ich noch dran. ;)

    Schönes Wochenende noch und liebe Grüße!

  46. Melanie
    12/05/2019 / 8:24 PM

    Für meine mentale und körperliche Gesundheit verbringe ich soviel Zeit wie möglich in der Natur! Ob zum Seele baumeln lassen oder für eine Sporteinheit – Hauptsache raus an die frische Luft! 💚🏞☀️🌧🌸🌳🦉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.