einfach mal tief durchatmen

Die Sommermonate war es hier mal wieder sehr ruhig und obwohl meine Liste an Ideen für neue Blogpost immer länger wurde, hat es kaum ein Beitrag geschafft online zu gehen. Der Grund für meine Abwesenheit war unteranderem mein Umzug nach Salzburg. Natürlich dachte ich, dass ich locker alles unter einen Hut bekomm und neben Kisten packen, bürokratischen Wegen, dem Alltagsgeschäft, meinem eigenen Modelabel und dem einrichten der neuen Wohnung auch noch Platz wäre um kreativ zu sein und Blogposts zu schreiben. Tja dem war aber nicht so und der Sommer ist irgendwie im Nu vergangen.
Solche Phasen in denen ziemlich viel zu tun ist, machen mir dann immer besonders zu schaffen. Ich stresse mich gerne selbst und die Selbstzweifel wachsen und wachsen. Die letzten Wochen war ich dann auch noch ziemlich viel unterwegs, was die ganze Situation natürlich nicht besser gemacht hat. Es ist zwar unheimlich schön viel zu reisen und tolle spannende Dinge zu erleben, aber in solchen Phasen wünsche ich mir dann immer ein bisschen Ruhe und vor allem Zeit für mich und Zeit für diese Seite. Einfach alles aufschreiben und los lassen – das tut einfach unglaublich gut.
Ich glaube das größte Learning daraus sollte für mich sein, dass ich einfach akzeptieren muss, dass der Tag nur 24 Stunden hat und ich einfach nicht alles auf einmal machen kann. Der Druck den ich mir selber auferlege lässt mich auch nicht gerade kreativer sein. Deshalb einfach mal tief durchatmen, nicht alles so eng sehen und einen Schritt nach dem anderen machen, anstatt 100 auf einmal.
Nichtsdestotrotz bin ich mittlerweile so richtig in Salzburg angekommen und meine neue Umgebung tut mir unheimlich gut. Hier fühle mich einfach zuhause und wohl und könnte glücklicher nicht sein. Doch dazu gibt es hier ganz bald mehr zu lesen.

Rock – Rails (ähnlicher HIER) || Shirt – Zara (ähnliches HIER) || Hut – Lack of Color (ähnlicher HIER)  || Schuhe – Nike Air force 1 || Stoffbeutel – aus Laax || Kette – selbstgemacht 

2 Kommentare

  1. 24/09/2019 / 3:13 PM

    dieser hut steht dir super gut!!

  2. 25/09/2019 / 12:54 PM

    Schön dass du tdm irgendwie den Sommer genossen hast. Manchmal gibt es halt andere „wichtigere“ Sachen.

    Liebe Grüße

    Danie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.