#22 coffeebreak with Jura

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber in der Weihnachtszeit sind oft all die Dinge, die ich mir so die letzten Monate vorgenommen habe, vergessen. Ich stehe am Morgen auf und anstatt die erste Stunde für mich alleine zu nutzen und zu genießen, setze ich mich meistens gleich an den Computer bzw. beginne zu arbeiten. Im Dezember, wenn sich das Jahr dem Ende zu neigt, möchte ich am Liebsten noch alles erledigen, damit ich am ersten Januar ganz entspannt und sozusagen bei Null starten kann. Der Stress nimmt dann oft überhand, vor allem wenn man sich dann auch noch ins Getümmel schmeißt und die Vibes der anderen Menschen aufschnappt.
Dieses Jahr habe ich versucht mich selber ein bisschen zu bremsen und nicht zu sehr zu stressen, denn ich hätte auch gerne in den Feiertagen noch ein bisschen Energie übrig. Ich muss sagen es hat teilweise auch echt gut geklappt und ich habe mich nur selten von der Arbeit oder von den Weihnachtsbesorgungen aus der Ruhe bringen lassen. Auch wenn meine Morgenroutine in den letzten Wochen zu kurz gekommen ist, habe ich mir wenigstens am Nachmittag ein bisschen Zeit für mich genommen und eine coffeebreak eingelegt. Seit die ENA 8 von Jura, die übrigens auch zum Testsieger gewählt wurde, bei mir eingezogen ist, fällt es mir viel leichter den Laptop zuzuklappen und kurz durchzuatmen. Ich kann euch nicht genau sagen woran es liegt, ob es die schnelle Zubereitung, der leckere Kaffee von Jura oder einfach dieses neue Ritual ist, aber ja seitdem gibts bei mir jetzt bewusstere Pausen und das Kaffeetrinken macht noch mehr Spaß.
Ich bin ja eher ein Genusstrinker was den Kaffee betrifft. Ich brauche nicht unbedingt gleich am Morgen eine Tasse, aber am Nachmittag darf es dann schon gerne Mal ein Cappuccino oder Latte Macchiato sein.
Ja und jetzt wo ich auch endlich den passenden Kuhmilchersatz (ich bin Team Sojamilch) gefunden habe, schmeckt es gleich noch besser.
Für die Weihnachtszeit habe ich mir gedacht, muss ich mir was Passendes überlegen und so habe ich mir mein eigenes, weihnachtliches Kaffeetopping gemischt, einen Lebkuchensirup, der sich auch perfekt zum Verschenken eignet.

Christmas Coffee – Lebkuchensirup Rezept

Zutaten:( für 500ml Sirup)
– 500ml Wasser
– 300g Rohrzucker
– 4 EL Lebkuchengewürz
– 1 Vanilleschote
– 1 EL Zimt
– 1 EL Zitronensaft
– Haselnusskrokant


Zubereitung:

– Den Zucker mit dem Wasser und dem Zitronensaft in einem Top verrühren und so lange kochen lassen bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat.
– Das Lebkuchengewürz, den Zimt und auch das Mark der Vanilleschote hinzugeben, mit einem Schneebesen gut verrühren und die Masse kurz aufkochen lassen.
– Nun den fast fertigen Sirup für ca. 5 Minuten köcheln lassen, durch ein Sieb abfüllen und auskühlen lassen.
– Je nachdem wie süß man seinen weihnachtlichen Kaffee mag zwischen 3 und 5 EL in ein Glas geben und Milch inkl. Schaum und Kaffee hinzugeben.
– Zum Schluss mit ein bisschen Haselnusskrokrant dekorieren und genießen.

Ja und damit auch ihr eure Pausen, die unheimlich wichtig sind um nachher wieder produktiv zu arbeiten , genießen könnt, gibt es heute 3 ganz tolle Genusspakete von Jura zu gewinnen. Neben dem Kaffee und den passenden Macchiato Gläser beinhaltet der Gewinn auch einen richtig coolen Milchschäumer, der sowohl warmen als auch kalten Schaum zubereitet und ich kann euch schon jetzt versprechen, ihr werdet ihn lieben und eurem weihnachtlichen Lebkuchenkaffee steht somit auch nichts mehr im Weg.

Teilnahmebedingungen 

334 Kommentare

  1. Tina
    22/12/2019 / 8:17 AM

    Handy weglegen und sich mal richtig konzentrieren versuche ich in letzter Zeit umzusetzen!

    • Sonja
      22/12/2019 / 12:37 PM

      Handy weglegen, Kaffee genießen und sich bewusst Zeit für sich selbst nehmen.

      • Brenda
        22/12/2019 / 3:23 PM

        Handy weglegen, Kaffee genießen und sich bewusst Zeit für sich selbst nehmen.☕

    • Johanna
      22/12/2019 / 12:55 PM

      handy einfach mal weglegen, oder sogar einfach mal zuhause lassen. schönen 4. Adventsonntag! :)

    • Georg
      22/12/2019 / 3:00 PM

      Definitiv der Tipp mit den To-Do-Listen!

    • Wiebke
      22/12/2019 / 4:25 PM

      Der Tip bezüglich des Erstellens von To-Do-Listen. Es ist sooo befriedigend, die einzelnen Punkte abzuhaken. :)

      • Lisa
        22/12/2019 / 6:26 PM

        Handy weglegen und bewusst eine Pause einlegen! UND den Kaffee genießen, denn meistens trink ich den viel zu schnell und Ärger mich wenn er schon wieder leer ist

      • Nicoline
        22/12/2019 / 8:22 PM

        Auf jeden Fall, dass ich das Handy weg lege! 😅

  2. Marlene
    22/12/2019 / 8:28 AM

    Ich lege nun oft viel bewusster mein handy ganz weg und hab nun mit to do listen angefangen 🤓

  3. Sandra
    22/12/2019 / 8:30 AM

    Ich war immer schon ein großer Fan von To Do Listen, habe sie mir aber auch immer viel zu vollgepackt und nach deinen Tipps auch versucht, das ganze etwas strukturierter und vor allem machbarer anzugehen damit man am Abend nicht vor den tausend Dingen verzweifelt, die man am Ende nicht geschafft hat :) Zudem habe ich mir auch die Forest App heruntergeladen, weil ich doch gerne mal auf´s Handy gucke wenn cih eigentlich arbeiten sollte und finde das eine richtig tolle Idee die ich auch super umsetzen kann wenn ich mal ungestört etwas abarbeiten möchte.

  4. Marlena
    22/12/2019 / 8:31 AM

    Deutlic öfter das Handy in den Flugmodus befördern & dann konzentriert arbeiten :)

  5. Babsi R.
    22/12/2019 / 8:34 AM

    Handy weglegen und mal einfach nur auf sich konzentrieren.

  6. Veronika
    22/12/2019 / 8:37 AM

    (Kaffee-)Pausen zu machen! ☕☕☕

  7. 22/12/2019 / 8:53 AM

    Ich plane meine Woche und jeden Morgen plane ich meinen Tag wann ich Mittagessen und wann ich ungefähr bewusst eine Kaffee Pause oder Snack-Pause mache!

  8. Jana
    22/12/2019 / 8:58 AM

    Mir hat der Tipp das Handy wegzulegen am meisten geholfen. Die Versuchung mal schnell Insta und co abzuchecken war bei mir enfach zu gross. Und so ohne Ablenkung kann man halt schon am produktivisten Arbeiten.

  9. Michelle
    22/12/2019 / 9:04 AM

    Meine Woche durchplanen – jedenfalls so gut es geht. Ein leckerer Kaffee hilft bei der Planung sicher! :)

  10. Luisa
    22/12/2019 / 9:04 AM

    Handy weglegen hilft auf jeden Fall, da es wirklich leicht ablenkt und ein absoluter Zeitfresser ist. Pausen versuche ich einzulegen, gelingt aber tatsächlich nicht täglich und ich merke dann auch, wie die Konzentration am Nachmittag deutlich nachlässt. Und beim Thema aufschreiben bin ich ganz bei dir :) ich schreib auch möglichst alles auf, somit geht nichts verloren. Ich könnte das ganze aber noch ordentlicher mit to do Listen und klaren Zielen gestalten :)

  11. Martina
    22/12/2019 / 9:09 AM

    Immer wieder Kaffee-Pausen und offline sein ☺️

  12. Nina
    22/12/2019 / 9:10 AM

    Ich bin ein Fan von to do Listen

  13. Ines
    22/12/2019 / 9:14 AM

    Definitiv hilfreich sind To Do Listen und Wochenpläne, sonst vergesse ich mindestens eine Sache😅🙌🏼

  14. lena
    22/12/2019 / 9:18 AM

    bei mir sind das genaue pläne für die woche

  15. Bettina
    22/12/2019 / 9:21 AM

    Handy weg u alle social media browser am pc zumachen :)

  16. Marie Jensen
    22/12/2019 / 9:25 AM

    Ich habe so einen richtig schönen Wochenplaner auf der Arbeit, mit dem ich dann die Sachen abkreuzen kann, die ich getan habe. So machen to-do listen erst spaß :D

  17. Tizia
    22/12/2019 / 9:26 AM

    Auf jeden Fall Handy weglegen. Unglaublich wieviel Zeit man dann plötzlich hat.

    • Viki
      22/12/2019 / 11:48 AM

      Handy weglegen, da steigt die Produktivität sofort :-)

  18. Janet Beer
    22/12/2019 / 9:29 AM

    Handy weglegen!! 🍀👏 das wäre ein toller Gewinn!! Danke Nina für diesen tollen Adventskalender 🥰

  19. Regina
    22/12/2019 / 9:31 AM

    To-do Listen schreibe ich sehr gerne und sie helfen wirklich, den Überblick zu behalten!

  20. Stefanie
    22/12/2019 / 9:32 AM

    das Handy weglegen bzw wenn ich den Haushalt erledigen muss oder ähnliches auch den Laptop abdrehen

  21. Carmen
    22/12/2019 / 9:33 AM

    Mehr Pausen! Würde mich soo über den Gewinn freuen!

  22. Hannah
    22/12/2019 / 9:38 AM

    Handy weglegen und Fokus auf meine Aufgaben😉

  23. Daniela
    22/12/2019 / 9:41 AM

    Lieber Nina,

    definitiv das Handy weglegen. Da sind wir uns ja alle einig, aber oft schaut man dann trotzdem mal drauf. Ich stell das Handy oft einfach auf lautlos oder Nachtmodus und habe nur ausgewählte Menschen auf der Notfallliste, damit mich diese immer erreichen können.

    Lg

  24. 22/12/2019 / 9:44 AM

    Kaffeepausen zu machen und dann bewusst auch den (Arbeits-) Raum zu verlassen.
    Wenn ich im Flow bin ist das Handy auf Flugmodus (was anfangs alle verwirrt hat, die mich erreichen wollten 😅).

  25. Melanie Linschinger
    22/12/2019 / 9:45 AM

    Hi :)
    Soo ein toller Beitrag! Die Fotos sehen so lecker aus, macht echt Lust auf die Produkte von Jura 💘

    Ich find den Tipp mit den Pausen toll und versuche ihn immer öfter umzusetzen, denn ich mache viel zu selten eine kleine Pause und überfordere mich dann selbst ein wenig, danke für die tollen Tipps!

  26. Natalie
    22/12/2019 / 9:46 AM

    mich wirklich immer daran zu erinnern, die pausen pausen sein zu lassen :D

  27. Sandra Schwarzbauer
    22/12/2019 / 9:50 AM

    Die Woche planen und to do listen schreiben funktionieren für mich top, nur das mit dem Handy weglegen muss ich noch etwas mehr beherzigen 😉

  28. Lena
    22/12/2019 / 9:54 AM

    Der Tipp mit dem Handy! Die doofen Dinger rauben einem leider echt viel Zeit und viel Produktivität 🙈

  29. Nadine
    22/12/2019 / 9:55 AM

    Das Handy bewusst weglegen und Flugmodus einschalten🙈

  30. Ricarda
    22/12/2019 / 9:56 AM

    Für mich ist es sehr wichtig To do listen zu schreiben, denn ohne die bin ich meist etwas verloren. Und wie dir, fällt es mir richtig schwer pausen zu machen und übernimm mich meist ein bisschen, das führt dann leider dazu, dass ich für die nächsten tage die motivation komplett verliere, daher versuch ich immer pausen zu machen und nimm mir etwas vor in den pausen 😊

  31. Julia Bauernfeind
    22/12/2019 / 10:01 AM

    Das Handy bewusst weglegen 😊

  32. Chiara
    22/12/2019 / 10:06 AM

    Das Hany weglegen und sich mal bewusst um andere Dinge kümmern :)

  33. Jonna
    22/12/2019 / 10:15 AM

    Auf jeden Fall lege ich jetzt noch bewusster mal das Handy weg und gönne mir somit auch mal Pausen von der ständigen Vernetzung.
    Aber auch To Do Listen stehen seit deinem letzten Jura Blogpost wider ganz weit oben bei mir im Ranking, weil ich dadurch einfach besser strukturiert bin!

  34. Annika
    22/12/2019 / 10:18 AM

    Ich plane mir auch immer am Sonntag die kommende Woche zurecht und versuche viele kleine To Do’s auf die Woche zu verteilen. Naja, und Kaffee zwischendurch muss halt auch sein.

    • KATHRIN
      22/12/2019 / 10:22 AM

      Bewusst Handy weglegen … :)

  35. Lisa
    22/12/2019 / 10:25 AM

    Ich bringe Struktur in meinen Tag und setze mir erreichbare Zwischenziele :)

  36. Julia Ampferer
    22/12/2019 / 10:25 AM

    Handy weglegen und wirklich eine Pause einlegen 🙂

  37. Sophie
    22/12/2019 / 10:32 AM

    Handy einfach mal weg legen🥰

  38. Hannah Liesenfeld
    22/12/2019 / 10:38 AM

    Defintiv das Handy bewusst weglegen für eine längere Zeit! 🙏

  39. Anna
    22/12/2019 / 10:38 AM

    To-do-Listen helfen mir immer, den Überblick zu behalten :)

  40. Jule
    22/12/2019 / 10:43 AM

    Ohhh wie fein, Handy einfach mal weglegen

  41. Lisa
    22/12/2019 / 10:44 AM

    Handy weglegen und to-do-Listen.

  42. jennifer
    22/12/2019 / 10:48 AM

    definitiv der tipp mit dem handy weg legen!✨

  43. Stefanie
    22/12/2019 / 10:49 AM

    Liebe Nina,
    Ich sollte deine Tipps mehr zu Herzen nehmen und mich vor allem weniger vom Handy ablenken lassen und regelmäßiger Pausen einlegen! Ich zwinge mich leider oft, gerade jzt während dem Diplomarbeitschreiben, bis spät in die Nacht quasi „die Zeit abzuarbeiten“ auch wenn ich gar nicht mehr produktiv bin und die Zeit anders besser nützen könnte😴 . Aber Einsicht ist der erste Weg zur Besserung 😅
    Liebe Grüße!

  44. Stephanie
    22/12/2019 / 10:49 AM

    Ich mache mehr bewusste Pausen, die dafür etwas länger, aber danach bin ich wieder voller Motivation

  45. Jaqueline
    22/12/2019 / 10:50 AM

    Liebe Nina!

    Ich lege mein Handy bewusst weg. Außerdem checke ich meine Mails jetztvimmer erst nach dem Frühstück.

    Liebe Grüße 😊

  46. Christina
    22/12/2019 / 10:51 AM

    Das Handy mal wegzulegen ist ein Tipp den ich vorher schon kannte, den ich aber momentan auch wirklich beherzige. Aber auch dein Tipp mit den bewussten Pausen hat mir sehr weitergeholfen. Beim lernen mache ich oft nur „nebenher“ Pausen und fühle mich dann nicht wirklich erholt. Seit dem ich für die Pause meinen Schreibtisch verlasse und mal wirklich eine richtige Pause mache, geht es danach viel einfacher weiter.

  47. Anika
    22/12/2019 / 10:57 AM

    Wochenpläne zu führen und bewusst das Handy wegzulegen! 😊

  48. Kathi
    22/12/2019 / 10:57 AM

    Liebe Nina,
    hab mir deine Tipps zu Herzen genommen & plane jetzt immer meine Wochen im vorhinein – dauert überhaupt nicht lange und so wird zudem auch dem ,Monday Blues‘ begegnet ☺️

  49. Dina
    22/12/2019 / 11:00 AM

    Bewusste Pausen ohne Handy!:)

  50. Marina
    22/12/2019 / 11:08 AM

    Ich mache mir tatsächlich immer to-do-Listen und plane sonntags schon die neue Woche. Wenn ich meine Termine ordentlich aufschreibe und sehe, wo ich mal Lücken und somit Zeit für mich habe, bin ich gleich viel entspannter und auch allgemein produktiver :)

  51. Verena
    22/12/2019 / 11:16 AM

    To Do Listen! Ohne die geht echt gar nichts🙈

  52. Anna Dermutz
    22/12/2019 / 11:24 AM

    Liebe Nina!

    Bei mir war es definitiv der Punkt mit „Pause machen“. In meinem Job geht es oft sehr stressig zu – ich arbeite im Dienstleistungsbereich und da ist grad vor Weihnachten sowieso das absolute Chaos ausgebrochen! Jeder fühlt sich benachteiligt, alle wollen als Erstes drankommen, keiner kann warten und jeder hat Stress. In genau diesen Tagen habe ich mich gelernt abzugrenzen von dem ganzen und habe mir deinen Tipp „bewusste Pausen einlegen“ sehr ans Herz genommen. Ich gehe dann vor die Tür auf die Luft, ohne Handy – einfach nur ich und dann versuche ich bewusst ganz intensiv ein- und auszuatmen.

    Auch daheim wenn ich zwischen Putzen und Aufräumen das Gefühl habe: „Es ist an der Zeit für eine Pause“ lege ich mein Handy weg und zelebriere das Kaffee anrichten und suche mir bewusst eine Sorte aus. Den Milchschaum kreiere ich mit ganz viel Liebe und dann setze ich mich entweder auf den Balkon oder auf die Couch – ohne Fernseher versteht sich! Hier atme ich auch ganz bewusst & höre mir Entspannungsplaylists mit meiner Alexa an. Ich glaube gerade in Zeiten wie diesen ist es so unglaublich wichtig sich Zeit für SICH SELBST zu nehmen. Zeit zum Herunterkommen, zum Abschalten, zum Ruhen. Durch die ganzen Medien, Instagram, den Fernseher und noch ganz viel mehr haben wir schon sehr stark verlernt zur Ruhe zu kommen finde ich – durch dich habe ich es wieder neu gelernt <3

    Danke dir dafür!

    LG Anna

    • Nina
      Autor
      27/12/2019 / 3:51 PM

      Hallo Anna,
      gratuliere, du hast ein Genusspaket von JURA gewonnen.
      Bitte check deine Mails,
      LG

  53. 22/12/2019 / 11:25 AM

    Mich begleiten die TO DO Listen.
    Ich habe eine am Handy in den Notizen, am Laptop in Asana und manchmal sogar auch eine hangeschriebene am Küchentisch .. was manchmal für Verwirrung sorgt. ;)

  54. Yvi
    22/12/2019 / 11:26 AM

    Fluch und Segen zugleich – das Handy 🤷‍♀️ deswegen gilt für mich, Handy öfter weglegen ☝️

  55. Stephanie
    22/12/2019 / 11:29 AM

    Ohne to-do-Listen und eine to-do-liste für die nächste Woche geht bei mir überhaupt nichts. Das ist das A und O.
    Das Handy weglegen finde ich sehr schwierig, auch wenn es ein super Tipp ist. Das sollte ich vielleicht mal umsetzen :)

  56. Nina
    22/12/2019 / 11:30 AM

    Das Handy wegzulegen, denn es ist auch bei mir die größte Ablenkung. Man glaubt man schaut nur kurz etwas nach und merkt nicht wie lange man dann „picken“ bleibt.

  57. Maria
    22/12/2019 / 11:38 AM

    Handy manchmal weglegen und woche durchplanen 😊

  58. Luisa
    22/12/2019 / 11:42 AM

    Sich eine Pause zu gönnen, obwohl noch nicht alles abgearbeitet ist🙊🤗

  59. Steffi
    22/12/2019 / 11:44 AM

    Handy detox und to do Listen.. die helfen mir enorm :) happy 4.Advent 🥰🎄

  60. Vanessa Berger
    22/12/2019 / 11:45 AM

    Das Handy abzudrehen / wegzulegen sowie sich eine To-do Liste zu schreiben 😋👌🏼

  61. Eva
    22/12/2019 / 11:46 AM

    Handy weglegen und eine Kaffeepause einlegen 😉

  62. Val
    22/12/2019 / 11:51 AM

    Einfach mal das Handy wegzulegen finde ich einen simplen wie auch schwierigen Tipp- der so so so viel ausmacht :)

  63. Marlene
    22/12/2019 / 11:51 AM

    Handy abdrehen und in einen anderen Raum legen hilft mir am allermeisten :)

  64. Marie
    22/12/2019 / 11:56 AM

    To do Listen!!!

  65. Theresa
    22/12/2019 / 11:58 AM

    Das Handy weglegen. Die Dinge sind doch deutlich schneller erledigt, wenn man sich nicht zwischendurch immer ablenken lässt 😊

  66. Katarina
    22/12/2019 / 12:00 PM

    Handy weglegen – das versuche ich eigentlich schon seit geraumer Zeit ist aber wirklich nicht so einfach wie ich dachte. Nochmal daran erinnert zu werden kann daher garantiert nicht schaden:)

    • Nina
      Autor
      27/12/2019 / 3:50 PM

      Hallo Katarina,
      gratuliere, du hast ein Genusspaket von JURA gewonnen.
      Bitte check deine Mails,
      LG

  67. Angie
    22/12/2019 / 12:01 PM

    Buh vieles, handy weglegen, mehr auf sich konzentrieren und die to do listen! :))

  68. Lilli
    22/12/2019 / 12:07 PM

    Regelmäßige Pausen machen, wichtiger als ich dachte!

  69. Iris
    22/12/2019 / 12:10 PM

    Handy weglegen und nur für mich sein 😊

  70. Eva
    22/12/2019 / 12:12 PM

    Ohne To-Do-Listen und Wochenpläne würde ich definitiv im Chaos untergehen.

  71. Julia
    22/12/2019 / 12:12 PM

    Handy weg legen und to do Listen ☺️

  72. Laura
    22/12/2019 / 12:14 PM

    To do Listen schreiben und das Handy bewusst weglegen! 😊

  73. 22/12/2019 / 12:21 PM

    Ein Päuschen einlegen mit einem Kaffee , Chai Latte oder Tee :)

  74. Verena
    22/12/2019 / 12:22 PM

    Ich versuche weniger am Handy zu sitzen, auch wenn ich das wirklich sehr schwer finde 😅

  75. Sophie
    22/12/2019 / 12:22 PM

    ich war schon immer ein Fan von To-Do-Listen, ich schreibe sie auch immer händisch und was mir außerdem noch geholfen hat, ist das Weglegen vom Handy :)

  76. Sara
    22/12/2019 / 12:24 PM

    Einfach das Handy bewusst zur Seite legen! :)
    Wow das ist wirklich ein super Preis! Der Adventskalender ist wirklich super man merkt das du viel Zeit, Kraft und Liebe in ihn gesteckt hast!😊

  77. Linda
    22/12/2019 / 12:36 PM

    Mein Vorhaben fürs nächste Jahr ist definitiv auch mehr und öfter das Handy wegzulegen und nicht ständig Insta und Co. zu checken.

  78. Claudia
    22/12/2019 / 12:38 PM

    Was mir definitiv hilft um produktiv zu sein sind To-do Listen und es gibt noch dazu schon eine gewisse Genugtuung wenn man jeden Punkt abhaken kann 😍 und mit diesem tollen Gewinn wäre es natürlich noch leichter, da ich ein richriger Kaffee Junkie bin und mindestens 3 am Tag brauche um überhaupt voran zu kommen.

  79. Iris
    22/12/2019 / 12:50 PM

    Das Handy mal in den Flugmodus schalten oder weg legen 😊

  80. Anna-Lena
    22/12/2019 / 12:55 PM

    Handy bewusst weglegen und zeit für mich nutzen und nicht immer erreichbar sein 😊

  81. Nicki
    22/12/2019 / 12:58 PM

    To-do listen schreiben, Handy aus und versuchen im deep work Modus mind. 1 stunde konzentriert durchzuarbeiten. 🤓

    • Andrea Gutwein
      22/12/2019 / 1:44 PM

      Wow, das wäre echt ein absolut toller Gewinn 😍😍😍 To-do-Listen sind auch für mich im Alltag unglaublich wichtig und kleine Pausen mache ich auch immer mal wieder. Danke für die tollen Tipps!

  82. Sandra
    22/12/2019 / 12:58 PM

    Handy gezielt weg legen bringt mit am meisten!!! LG Sandra

  83. Katrin
    22/12/2019 / 1:01 PM

    Offline sein und dafür online für die Welt, kleine, stressfreie To Do Listen anlegen und immer wieder pausieren und die Zeit bewusst genießen.

    • Carina
      22/12/2019 / 4:23 PM

      Ich plane meine Woche und mache hin und wieder auch to do Listen und Pausen dürfen bei mir auch nicht fehlen :)
      Schönen vierten Advent!
      Liebe Grüße, Carina

  84. Michaela
    22/12/2019 / 1:10 PM

    Handy weg legen um mal abzuschalten und To-Do Listen damit ich nichts vergessen! Generell finde ich, dass man sich ab und zu bewusst von allen sozialen Medien fernhalten sollte um sich wieder zu „erden“!

  85. Martha
    22/12/2019 / 1:10 PM

    Beim Kaffee am Morgen hatte ich immer oft währenddessen mein Handy in der Hand. Völlig bescheuert und total unnötig! Nach deinem Beitrag habe ich erstmal verstanden wie dämlich es ist, direkt mit dem Handy in den Tag zu starten. Jetzt liegt immer ein Buch auf meinem kleinen Tisch im Wohnzimmer und ist griffbereit für die morgendliche Kaffeeentspannung!

  86. Manuela
    22/12/2019 / 1:17 PM

    LEGT WIRKLICH PAUSEN EIN
    Oft ist meine Mittagspause am Laptop mit Essen und nebenher arbeiten. Das ist nicht wirklich gut, deshalb echte Pausen einlegen und wirklich den Kopf abschalten.

  87. 22/12/2019 / 1:21 PM

    Handy weg ist für mich die wichtigste!

  88. Monika
    22/12/2019 / 1:26 PM

    Ich bin ein totaler Fan davon meine Woche immer am Sonntag schon zu planen, also Arbeits-, Lern- und Trainingszeiten, welche Outfits ich anziehen möchte und und und…

    Liebe Grüße,

    Monika

  89. Julia
    22/12/2019 / 1:30 PM

    Handy weglegen ist definitiv am wichtigsten!

  90. Lisa
    22/12/2019 / 1:31 PM

    Öfter To-Do listen schreiben

  91. Denise
    22/12/2019 / 1:33 PM

    Handy weglegen und sich bewusst Zeit für mich nehmen!

    • Claudia
      22/12/2019 / 1:36 PM

      Ich versuche meine Woche durchzuplanen und zu Beginn des Tages wirklich in Ruhe meine TO DO Liste für den Tag zu schreiben. Es motiviert einfach, wenn man dann die Punkte wegstreichen kann! :)

  92. Bea
    22/12/2019 / 1:34 PM

    Bewusstere (Kaffee-) Pausen ohne digitale Ablenkungen. Sich da an der eigenen Nase zu nehmen ist zwar oft nicht einfach, aber es funktioniert, wenn man dabei bleibt und es zu einem Ritual macht 😊
    Da ich schon lange auf der Suche nach einem Milchaufschäumer bin, würde ich mich riesig über diesen Gewinn freuen 😍

    • Nina
      Autor
      02/01/2020 / 9:06 AM

      Hallo Bea,
      gartuliere, du hast das Genusspaket von JURA gewonnen.
      Bitte check deine Mails,
      LG

  93. Doris
    22/12/2019 / 1:35 PM

    Bewusst Pausen machen

    • Nakisa
      22/12/2019 / 1:41 PM

      Tolles Gewinnspiel! Und zu deiner Frage:
      Mir tut es so gut, bewusste Pausen einzulegen und das Handy einfach Mal auszuschalten.✨☺️
      Liebe Grüße nach Salzburg!🌟

  94. Nadja
    22/12/2019 / 1:37 PM

    Definitiv Pause machen alle zwei Stunden :)

  95. Ida
    22/12/2019 / 1:38 PM

    To-Do Listen schreiben ist esentiell für mich, damit ich den Überblick nicht verliere.

  96. Theresa
    22/12/2019 / 1:38 PM

    Liebe Nina, ich habe mir vor allem den To-Do-Listen Vorschlag zu Herzen genommen und schreibe mir mittlerweile auch einfach alles genau auf, was ich zu erledigen habe. Sobald die To-Do‘s aus meinem Kopf und auf Papier landen kann ich viel organisierter in den Tag starten und darauf vertrauen, alles im Blick zu behalten und nichts unerledigt zu lassen. :)

  97. Theresa
    22/12/2019 / 1:40 PM

    Handy weg und abschalten 😍

  98. Magdalena
    22/12/2019 / 1:40 PM

    Handy weg und entspannen bze Kaffee genießen ❤

  99. Marlies
    22/12/2019 / 1:41 PM

    Ich bin ein Fan von To-Do-Listen. Bei mir muss alles aufgeschrieben werden, egal um welche Kleinigkeit es sich auch handelt 🤗

  100. Daniela Sattler
    22/12/2019 / 1:42 PM

    Woche planen, to do Liste schreiben und bewusst eine Pause machen mit einer leckeren Tasse Kaffee. Ich liebs :) Ich wollt mir gerade den Jura Milchschäumer bestellen. Lustig und genau in dem Moment seh ich deine Story :D vielleicht ist es Schicksal :D jetzt bestell ich mir den noch nicht :) vielleicht hab ich ja Glück ;)

  101. Nikola Kaiserova
    22/12/2019 / 1:42 PM

    Ich schreibe TO DO Listen…muss nicht immer für einen Tag sein…aber was ich so im Kopf zum erledigen habe, schreibe ich auf und dann erledige es, wies mir passt. Aber immer auf Papier, das mag ich :)
    Will auch Handy weglegen, am besten gelingt es mir, wenn ich am Wochenende zu Hause mit meinem Greund bleibe oder mach der Arbeit machen wor uns gemütlichen Abend..lass ich sogar mein Handy in anderem Zimmer, dass einfach komplett weg ist und da sehe ich, ah ist nicht so nötig 👌
    Und wenn ich ma bei Aufgaben erledigen, arbeiten und so mal richtig im Stress fühle, aber ich schaffe nicht selbst Pause machen, muss immer mein Freund sagen…hey, ruhig, wenns was nicht schaffst ist kein Weltuntergang!

  102. Lucy
    22/12/2019 / 1:42 PM

    Das Handy einfach mal weglegen !

  103. Elisabeth Wörndl
    22/12/2019 / 1:42 PM

    Handy weglegen(:

  104. Sylvia Ahrens
    22/12/2019 / 1:43 PM

    Das Handy einfach mal weglegen ist immer eine gute Idee 👌🏼

  105. Janina
    22/12/2019 / 1:43 PM

    Die „to-do-Listen“ sind bereits seit vieeelen Jahren Bestandteil meines Alltags und ein Hakerl hinter eine erledigte Aufgabe setzen zu können, ist einfach ein super Gefühl. 😊

    Das Handy gehört leider auch zu meinen größten Ablenkungen. Daher haben mein Freund und ich uns für 2020 vorgenommen, eine gewisse Handyroutine einzuführen, um uns so bewusster Zeit füreinander zu nehmen und einfach mal abzuschalten.

    Kaffee ist mein täglicher Begleiter und mit dem perfekten Milchschaum kann ich dabei so richtig entspannen 😉

  106. Isabelle
    22/12/2019 / 1:44 PM

    Pausen ohne Handy :)

  107. Bianca
    22/12/2019 / 1:47 PM

    Öfters Kaffee trinken 😅 und mein Handy dabei Weg legen ☃️🌨️🎀

  108. Nathalie Spannfellner
    22/12/2019 / 1:47 PM

    auf jeden fall die to-do-listen 😊

  109. Magdalena
    22/12/2019 / 1:49 PM

    Das Handy bewusst weglegen und ich bin ein Fan von to do-Listen😊

  110. Jacqueline
    22/12/2019 / 1:49 PM

    Liebe Nina,
    ich selbst brauch unbedingt To Do Listen und meinen Kalender, diese „Tradition“ habe ich schon Jahre und macht es vor allem in stressigen Zeiten einfacher. Aber das mit dem Handy weglegen fällt mir meist etwas schwer, aber ich versuche seit deinem Beitrag wieder mehr darauf zu achten:)

  111. Nicola
    22/12/2019 / 1:53 PM

    Da war einiges dabei, aber für mich eine echte Offenbarung war EVERNOTE😀✌️ Kann gar nicht mehr ohne! DANKE dir an dieser Stelle für den und auch alle anderen liebevoll geschriebenen Beiträge. Immer wieder ein Genuss im Alltagstrott😁

  112. Maria
    22/12/2019 / 1:56 PM

    Definitiv ist es bei mir der Tipp mit dem Handy weg legen, aber das war mir irgendwie auch schon bewusst 🙈 weil es mich immer ablenkt, ich mache es teilweise so, dass wenn ich zur Uni oder Schule muss, dass Handy im Auto lasse & im Prinzip erst dann drauf gucke wenn ich eine Pause mache und dafür dann auch noch bewusst zum Auto laufen muss, dass hat extrem geholfen, ist aber auch eine extreme Maßnahme 😅

  113. Marie
    22/12/2019 / 1:59 PM

    der tipp, to-do-listen anzufertigen, begleitet mich seither :-) so hat man immer alles schön im blick und das gefühl, etwas abhaken zu können, ist super!

  114. Denise J
    22/12/2019 / 2:03 PM

    Handy weglegen, Pause machen und dankbar sein :)

  115. Nina
    22/12/2019 / 2:05 PM

    Definitiv die Handypause ✨

  116. Eva Thaler
    22/12/2019 / 2:06 PM

    TO DO LISTEN – Meine Leidenschaft. ich liebe es einen Haken hinter einer erledigten Sache zu setzen. (Manchmal schreibe ich auch Dinge auf die schon erledigt sind um den Haken gleich setzen zu dürfen)

    Das ist ja der Gewinn auf den ich schon die halbe Adventszeit warte bzw. hoffe ;)

  117. Amelie
    22/12/2019 / 2:07 PM

    Ganz klar: Handy weg! Wir wissen es doch eigentlich alle, und trotzdem ist es nicht immer so leicht

  118. Vanessa
    22/12/2019 / 2:08 PM

    Auf jeden Fall das Handy weglegen 😇☕️

    • Teresa J.
      22/12/2019 / 2:16 PM

      Handy weglegen (auch in den Pausen).

      • Sarah
        23/12/2019 / 10:19 AM

        Handy weg und To Do Listen ✨

  119. Sara Tanzer
    22/12/2019 / 2:12 PM

    Handy weglegen und sich auf sich selbst konzentrieren ☕️✨

  120. Judith
    22/12/2019 / 2:12 PM

    Definitiv das Handy öfter mal wegzulegen :)

  121. Alexandra
    22/12/2019 / 2:13 PM

    Handy weglegen und mal einfach nur auf sich konzentrieren.✨

  122. Pia G
    22/12/2019 / 2:14 PM

    To so Listen schreiben und Handy weglegen :)

  123. Carolin S.
    22/12/2019 / 2:18 PM

    Ich setze mich am Sonntagnachmittag mit meinem Kaffee hin und plane meine nächste Woche in meinem Bullet Journal – ein bisschen Me-Time! Ich hoffe du hast wundervolle Weihnachtstage ✨

  124. Patricia
    22/12/2019 / 2:22 PM

    Das Handy öfters weglegen, offline sein und einfach mal alles ohne das Handy genießen! 🥰

  125. Babsi
    22/12/2019 / 2:23 PM

    Handy weglegen und auch in den Kaffeepausen offline bleiben 😌

  126. Tanja Gadenstätter
    22/12/2019 / 2:24 PM

    Das wichtigste nicht zu vergessen – an sich selbst zu denken… FLUGMODUS & CAFE 😍🙈

  127. Katrin
    22/12/2019 / 2:24 PM

    Ich habe mir zum Beginn dieses Semesters den „Ein guter Plan“-Kalender für’s Studium zugelegt und plane seitdem tatsächlich jedes Wochenende die kommende Woche, mit allen anstehenden Aufgaben und Terminen. Mir hilft es auch, Termine für mich selbst einzutragen, um Pausen auch tatsächlich zu machen, und nicht einfach vor’m PC sitzen zu bleiben.

  128. Johanna
    22/12/2019 / 2:24 PM

    Ich finde es klasse, wie du eine Kaffeepause einlegst und auch wirklich zelebrierst! Nicht nebenbei noch weiter tippen und den Kaffee kalt werden lassen (wie es mir regelmäßig passiert) sondern wirklich den Laptop zu zu klappen und sich Zeit zum durchatmen und für Kaffee gönnen. Ich habe mir das jetzt auch fest vorgenommen! Außerdem bin ich gespannt dein Weihnachtssirup auszuprobieren :)

  129. Theresa
    22/12/2019 / 2:28 PM

    Versuche mich mit To-Do Listen zu strukturieren ☺️

  130. Michi
    22/12/2019 / 2:30 PM

    Nix ohne meine to-do-List 😅
    Bewusst Pausen einlegen und Handy weg!

  131. Elfi
    22/12/2019 / 2:31 PM

    Hallo!
    Kurze Pausen machen und diese bewusst gestalten…. das auch durchziehen und danach mit Power weitermachen.

    Hab einen schönen 4. Advent in Wien .
    Lf

  132. Sandra
    22/12/2019 / 2:33 PM

    Handy ganz weit weg legen :)

  133. Nina
    22/12/2019 / 2:36 PM

    Handy weglegen! 😊

  134. Lisa
    22/12/2019 / 2:36 PM

    Ich schaffe meine Alltag nicht mehr ohne To-Do-Listen ;)

  135. Stephanie
    22/12/2019 / 2:38 PM

    Bewusst Pausen machen und in der restlichen Zeit konzentriert arbeiten indem man das Handy weglegt, hilft mir am meisten

    • Theresa
      23/12/2019 / 12:03 PM

      Liebe Nina,

      Handy weglegen und einmal auch mental durchschnaufen brauche ich regelmäßig um effizient meine to do Listen abzuarbeiten. Vor allem morgens erstmal eine Kaffee zu trinken ohne gleich übers Handy schon Dinge zu erledigen ist für mich wichtig.

  136. alexandra kondler
    22/12/2019 / 2:43 PM

    Handy weg – offline Zeiten sind toll.

  137. Lars
    22/12/2019 / 2:44 PM

    Pausen einlegen, für alles andere bin ich zu chaotisch.
    Insta: 2vaurien

    LG

  138. Lisa
    22/12/2019 / 2:44 PM

    Do to listen machen und bewusste Pausen einlegen ;) danke

    • Lisa
      22/12/2019 / 2:46 PM

      Ups natürlich meinte ich to do ;)

  139. DORIS SAURER
    22/12/2019 / 2:45 PM

    Handy weglegen,Hund streicheln und das Leben genießen mit guten Kaffee…

  140. 22/12/2019 / 2:46 PM

    Definitiv der „Plane deine Woche“ habe bisher immer nur mit to do Listen gelebt und war damit auch recht zufrieden aber irgendwie ist man tatsächlich produktiver wenn man die ganze Woche verplant!

  141. Melanie
    22/12/2019 / 2:47 PM

    To do Liste für die Woche!

  142. Sabrina
    22/12/2019 / 2:48 PM

    Wochenplanungen und Handy auf Flugmood bzw. in einen andern Raum legen sind super 😊✈️☕️

  143. Lena
    22/12/2019 / 2:52 PM

    Ich habe deinen Beitrag super gefunden!! 😊 Ich habe die To do liste und das Handy weglegen zu Herzen genommen, bis jetzt funktioniert es ganz gut!!

    Lg Lena

  144. Anna
    22/12/2019 / 2:54 PM

    Definitiv sollte ich öfter das Handy weglegen und meine Produktivität dadurch steigern. In der Arbeit klappt das ganz gut, aber daheim bin ich ziemlich unbelehrbar… Aber ich arbeite an mir!
    Danke für deinen tollen Blog!

  145. Sabine
    22/12/2019 / 2:58 PM

    Handy bewusst weglegen und einen gute Kaffee genießen☕️📵🥰⭐️

  146. Andrea
    22/12/2019 / 3:00 PM

    To Do-Listen. Immer!!! :)

    • Karoline
      22/12/2019 / 3:03 PM

      Alles genau zu planen (to-do-Listen) hilft mir!

  147. Sofia Ratzeburg
    22/12/2019 / 3:06 PM

    To do Listen beim Kaffee trinken machen und danach direkt die erste Pause einlegen 😋

  148. Anastasia T.
    22/12/2019 / 3:10 PM

    Das Hany bewusst weglegen

  149. Lea
    22/12/2019 / 3:12 PM

    Kaffeepause:)

  150. Kristina
    22/12/2019 / 3:14 PM

    kaffee geniessen 🤗💜

  151. Claudia
    22/12/2019 / 3:15 PM

    Handy weglegen und genießen 🎁🎄

  152. lisa
    22/12/2019 / 3:18 PM

    hii nina!
    Mir fällt es mittlerweile beim Lernen echt auf, dass ich viel viel schneller und produktiver bin, wenn ich meinem Handy auch mal eine Pause gönne-guter Tip! Beim effektiv Pausen machen muss ich noch arbeiten;)

  153. Steffi
    22/12/2019 / 3:20 PM

    Das mit dem Handy weglegen, sich einen Kaffee beim Bäcker holen und ein konkretes Zeitfenster festlegen hilft mir ungemein.
    Würde mich sehr über eine eigene Maschine freuen!
    Den Sirup gibts gleich mal als Geschenk für meine Cousine an Heiligabend :)

  154. Leni
    22/12/2019 / 3:32 PM

    To do Listen Fan 👌 Handy weg und Kaffee her 😍 und einfach genießen

  155. Anna
    22/12/2019 / 3:35 PM

    Ich habe mir so langsam angewöhnt To Do Listen zu erstellen und versuche meine Woche zu planen und nicht nur von heute bis morgen zu denken 🤩💪🏼

  156. Maja
    22/12/2019 / 3:35 PM

    To-do-Liste und Handy weg :)

  157. Alex
    22/12/2019 / 3:43 PM

    handy weglegen 👌🏼

  158. Kerstin
    22/12/2019 / 3:49 PM

    Ich versuche ab 18:00 wegzulegen bis nächsten morgen 😊

  159. Isabell
    22/12/2019 / 3:50 PM

    To do Listen schreiben und Handy weglegen ☺️

  160. Steffi N.
    22/12/2019 / 3:51 PM

    Auf jeden Fall to-do Listen und das Handy weglegen. Ich versuche es mittlerweile sogar ab und zu zuhause zu lassen wenn ich ins Büro gehe, damit ich mich besser konzentrieren und es nicht mal eben holen kann:)

  161. Jasmin
    22/12/2019 / 3:52 PM

    Handy weglegen und bewusst einen Kaffee genießen ☕

  162. Julia
    22/12/2019 / 3:54 PM

    Wochenplan! Tut so gut und macht Zeitmanagement leichter.
    PS I am such a coffee lover!!!

  163. Raffaela
    22/12/2019 / 3:54 PM

    Bei mir funktionierts auch nur so richtig wenn ich das Handy weglege, aber das mach ich in der arbeit ja sowieso. Wenn mal wer anruft oder ein Telefonat ansteht ist das natürlich auch ok, aber prinzipiell denk ich mir werd ich ja fürs arbeiten bezahlt und nicht fürs handy schauen 😅 meine Kaffeepausen muss ich aber dennoch einhalten, sonst geht gar nichts mehr 🙊

  164. Selina (moiraa_blue)
    22/12/2019 / 4:05 PM

    Ich bin ein Fan von Todo Listen 😍
    Wichtig finde ich auch die wirklichen Pausen mit Kaffee und Zeit für sich ☕️

  165. Lisa
    22/12/2019 / 4:05 PM

    To do Liste anfertigen und konsequent das Handy weglegen 😇

  166. Selina
    22/12/2019 / 4:06 PM

    Offline gehn und ne Kaffee-Pause einlegen! ☕

  167. Laura
    22/12/2019 / 4:06 PM

    Handy in ein anderes Zimmer legen und erst nach getaner Arbeit wieder drauf schauen :)

  168. Franziska
    22/12/2019 / 4:08 PM

    Ganz bewusst Pausen einlegen. Das ist für mich unheimlich wichtig, um Energie zu tanken und nicht in diese Tiefs zu verfallen während der Arbeit.

  169. Nicole
    22/12/2019 / 4:13 PM

    Regelmäßig Pausen machen und vor allem am Morgen das Handy weglegen 🤗

  170. Barbara
    22/12/2019 / 4:16 PM

    To-do-Liste vorbereiten, Handy im Flugmodus und weg und los geht’s!

  171. Anja
    22/12/2019 / 4:21 PM

    Handy weglegen und Flugmodus einschalten hilft mir total (:

  172. Anne
    22/12/2019 / 4:28 PM

    Ich liebe ToDo-Listen schreiben. So hat man immer die Bestätigung das man doch mehr schafft, als man eigentlich denkt.
    Mit deinem Beitrag hast du mich aber auch wieder daran erinnert, dass ich konzentriert war, wenn das Handy mal nicht direkt am Platz liegt. So bleibt es nun im Schrank. :)

  173. Sabine
    22/12/2019 / 4:29 PM

    Ich liebe Listen, so kann ich das Chaos in meinen Kopf ordnen und alles gut abarbeiten.
    Handy hin und wieder ausschalten und zu Seite legen hilft gegen Ablenkung und Prokrastination :D

  174. Daniela
    22/12/2019 / 4:29 PM

    Definitiv Handy weg legen… sonst fange ich sofort an zu gucken ob du neue Stories hast 😄🤦🏽‍♀️
    Lg,
    Daniela

  175. Bianca
    22/12/2019 / 4:29 PM

    Meine Woche durchzuplanen

  176. sophie
    22/12/2019 / 4:43 PM

    handy weglegen. probier das eh schon seit langem und muss sagen, dass es mir immer besser gelingt :)

  177. Pauline
    22/12/2019 / 4:46 PM

    Hey :)

    Auf jeden Fall, dass man das Handy mal weg nimmt, durch atmet sich einen Kaffee oder Tee macht und sich wirklich Zeit für dich selbst nimmt.

  178. Lena
    22/12/2019 / 4:47 PM

    Auf jeden Fall das Handy weglegen und sich intensiv für sich Zeit nehmen- das macht man viel zu selten!

  179. Marina
    22/12/2019 / 4:57 PM

    Der Tipp zum Thema „ABLENKUNG – HANDY WEG“ ist super – die App Forest habe ich mittlerweile installiert und starte sie fast täglich <3
    Liebe Grüße
    Marina

  180. Bianca Riedl
    22/12/2019 / 4:59 PM

    Ich bin ein großer Fan von TO DO-Listen und der Tipp mit der handyfreien Zeit ist Gold wert 🤗

  181. Sabrina
    22/12/2019 / 4:59 PM

    Mit To-Do Listen die Woche planen hilft mir in stressigen Zeiten am Besten :-)

  182. Christina
    22/12/2019 / 5:06 PM

    Alle Tipps sind gut… aber um wirklich produktiv zu sein, muss ich das Handy weg legen!

  183. Sophie
    22/12/2019 / 5:09 PM

    Handy weglegen und mehrere coffeebreaks einlegen ☕️

  184. Birgit
    22/12/2019 / 5:19 PM

    Ich mach mir auch immer To Do Listen, einerseits ist es cool Punkt für Punkt abzuhaken und mit Ende 30 bin ich schon so vergesslich :))

  185. Lina
    22/12/2019 / 5:22 PM

    To-do-List ist funktioniert bei mir echt super

  186. Lisa
    22/12/2019 / 5:23 PM

    Auf jeden Fall der Tipp mit Handy weglegen… Lass mich viel zu leicht davon ablenken 🙈

  187. Lisa
    22/12/2019 / 5:26 PM

    Eindeutig handydetoxing. Man lässt sich viel zu oft von den unwichtigen Dingen im Leben ablenken und es geht die Welt absolut nicht unter, wenn man einmal nicht erreichbar ist :)

  188. Serap
    22/12/2019 / 5:26 PM

    Ich schreibe auch To-Do Listen,vorallem in der Woche…Bin einer von denen die sich alles gerne in einem Moleskine aufschreibt und notiert.

    Schönen 4. Advent!

  189. Corina
    22/12/2019 / 5:30 PM

    Auf jeden Fall Handy weglegen :)
    Frohe Weihnachtszeit!

  190. Carina
    22/12/2019 / 5:30 PM

    Ganz bewusst aufs Handy verzichten finde ich ganz besonders wichtig! :-)

  191. 22/12/2019 / 5:40 PM

    Ablenkung durch das Handy vermeiden mithilfe der Forest App – kannte ich noch nicht und werde ich auf jeden Fall mal testen ☺️🙌🏻

  192. Eva
    22/12/2019 / 5:43 PM

    Handy weg legen, genüßlich eine Tasse Kaffee trinken und sich bewusst werden was wirklich wichtig ist im Leben..

  193. Sabrina
    22/12/2019 / 5:46 PM

    Ich plane sehr gerne meine Woche, so habe ich einen besseren Überblick :)

  194. Lisa
    22/12/2019 / 5:46 PM

    Handy auf Flugmodus und bewusst Pausen einlegen ;)

  195. Julia
    22/12/2019 / 5:50 PM

    Immer wieder zwischendurch das Handy ganz bewusst weglegen und die offline Zeit genießen!

  196. Alexandra
    22/12/2019 / 5:51 PM

    Nicht nur tägliche To-Do Listen machen, sondern auch mal die Woche im Vorhinein planen :)

  197. Sarah
    22/12/2019 / 5:52 PM

    Pausen bewusst wahrnehmen und machen !

  198. Christina
    22/12/2019 / 5:57 PM

    Bewusst das Handy weglegen 👌🏻

  199. Julia
    22/12/2019 / 5:59 PM

    Das Handy mal bewusst zur Seite legen (auch wenn dies oftmals sehr, sehr schwer fällt), sich mit einer heißen Tasse Kaffe auf der Couch gemütlich machen & sich mal nur Zeit für sich selbst nehmen!

  200. Julia
    22/12/2019 / 6:03 PM

    Handy weglegen, es ist erschreckend wieviel unnötige Zeit man am Handy verbringt und wie die Zeit dabei verfliegt. Daher ich hab jetzt pro Tag die Handy-Zeit auf eine Stunde minimiert. Und dafür gibt’s jetzt einfach mehr Kaffee ☕️ Pausen 🥰🎄

  201. Jessica Linnemann
    22/12/2019 / 6:06 PM

    Ich bin auch eher eine Kaffeegenusstrinkerin! Ich liebe einen guten Cappuccino und dabei einfach nur den zu genießen und aus dem Fenster zu schauen oder mit einer guten Freundin zu quatschten. Dabei lenkt mich nichts ab und das Handy kann in der Tasche bimmeln wie es will!😊 sonst schaffe ich das leider nicht immer so gut es wegzulassen! Aber die To Do Listen haben mir einiges im Alltag erleichtert meinen Kopf freier von Gedanken zu bekommen! Danke :)

  202. Carina
    22/12/2019 / 6:11 PM

    ToDo Listen sind schon immer mein bestes Mittel zum Zweck, neuerdings kommt noch das Handy immer so stundenweise weg. Mit dem richtigen Milchschaum-Kaffee wäre mein Leben noch perfekter :)
    LG Carina

  203. Alessandra
    22/12/2019 / 6:14 PM

    Definitiv Handy weglegen und sich bewusst Zeit für sich selber zu nehmen ! Das gerät in der heutigen Zeit viel zu kurz und deshalb versuche ich das jetzt wieder vermehrt umzusetzen.

  204. Lavinia
    22/12/2019 / 6:14 PM

    Deutlich Handy weglegen und einfach nur auf sich konzentrieren.

  205. Tina
    22/12/2019 / 6:33 PM

    Zeit für sich und seine liebsten nehmen & stattdessen das Handy bewusster beiseite zu legen :)

  206. Sophie
    22/12/2019 / 6:33 PM

    Liebe Nina,

    händische to do Listen helfen mir, den Überblick zu behalten. Gleichzeitig geben diese Listen ein unglaublich gutes Gefühl, wenn man Punkte abhaken kann

  207. Julia
    22/12/2019 / 6:39 PM

    Definitiv den Tipp, das Handy öfter zur Seite zulegen und sich bewusst Zeit für sich selbst zu nehmen!! 🥰

  208. Anna
    22/12/2019 / 6:54 PM

    Sich einfach mal Zeit für sich nehmen: Handy weglegen und Kaffee genießen

  209. Lis
    22/12/2019 / 6:54 PM

    Das Handy weglegen!

  210. Pezi
    22/12/2019 / 6:58 PM

    Ohne to do listen geht leider nichts mehr. Tippe sie meist auf meiner Sonntag Hunderunde ins Handy 🐕😄

  211. Natalie
    22/12/2019 / 7:00 PM

    Definitiv Handy weglegen! Bin leider den Tag über oft vielzuviel am Handy. Dabei sollte man mal bewusst Handy-freie-Zeiten einplanen. Tut nicht nur der Produktivität gut! ☝🏻😉

  212. Anni
    22/12/2019 / 7:06 PM

    Bewusste Pausen einlegen, auch mal das Handy weglegen und die kurze Zeit bewusst wahrnehmen & genießen 😊
    Das sind echt Booster in Kombination mit gutem Kaffee 🎉

  213. Kathrin
    22/12/2019 / 7:07 PM

    Handy weglegen und bewusst eine Pause einlegen ☕️🎄👏🏻👏🏻👏🏻

  214. Carmen
    22/12/2019 / 7:08 PM

    Sich mehr Zeit nehmen für einen selbst und einfach mal das Handy bei einer Tasse Kaffee zur Seite legen.

  215. Claudia
    22/12/2019 / 7:09 PM

    Das Handy mal beiseite legen und den Moment genießen. Und der Tipp mit den to do Listen!

  216. Lisa-Marie
    22/12/2019 / 7:15 PM

    einfach mal bewusst das handy weglegen oder zuhause lassen. da gewinnt man wirklich zeig und ist ruhiger.

  217. Constanze
    22/12/2019 / 7:23 PM

    Bei mir hilft am besten Handy weg und am besten aus dem Sichtweise bzw in einen anderen Raum legen, damit ich auch nicht dran denke. Leider muss ich mir eingestehen, dass das die größte Ablenkung für mich ist.
    Zeit für Pause merke ich immer ganz gut, wenn ich mich nicht mehr wirklich konzentrieren kann, da hilft frische Luft und mal den Ort wechseln, etwas bewegen und einen Kaffee trinken.

  218. Alicia
    22/12/2019 / 7:25 PM

    Der Tipp alles auf die To-Do-Liste zu schreiben, sei es privat oder beruflich etc. So kann man wirklich viel mehr Sachen abhaken und das hilft bei der Motivation.

  219. Marina P
    22/12/2019 / 7:34 PM

    handy weglegen :)
    funktioniert zwar nicht so gut, aber practice make perfect 😉

  220. Vanessa
    22/12/2019 / 7:50 PM

    auf jeden fall handy weglegen und eine kaffeepause einlegen ☕️🥰

  221. Oliver
    22/12/2019 / 7:55 PM

    Bewusste Pausen einlegen ist wirklich total wichtig. 😊🥐

  222. Clara
    22/12/2019 / 7:58 PM

    Eigentlich alle? Ich mache mein Handy immer auf Flugmodus, lasse einen Timer laufen, um zu tracken, wie lange ich arbeite, und genieße es total, Dinge von meiner to do Liste abzuhaken.

  223. Sophia
    22/12/2019 / 8:07 PM

    Ich schreibe alles auf was ich vorhabe. Dies mache ich jeden Morgen während ich meinen kaffee trinke

  224. Marlene
    22/12/2019 / 8:16 PM

    Die Woche vorplanen, war ein super Tipp und hilft mir die Woche besser zu bewältigen :)

  225. Claudia
    22/12/2019 / 8:20 PM

    Handy weglegen und öfters mal ganz bewusste Pausen machen. Kaffee macht natürlich jede Pause noch besser ;-)

  226. Constanze
    22/12/2019 / 8:33 PM

    Daaaankeeee für das Lebkuchensirup Rezept! Wird sofort ausprobiert. Perfektes selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk!

    Handy weg und auf nicht stören oder Flugmodus ist der allerbeste Tip und mach ich genauso. Außerdem habe ich in der ganzen Wohnung keine Uhr und ich liebe es. Es nimmt so viel Stress und für wichtige Termine wird ein Wecker gestellt.

    • Nina
      Autor
      27/12/2019 / 3:52 PM

      Hallo Constanze,
      gratuliere, du hast ein Genusspaket von JURA gewonnen.
      Bitte check deine Mails,
      LG

  227. Julia
    22/12/2019 / 8:33 PM

    Ich kann nicht ohne „To-Do-Listen“ und meine Wochenpläne leben bzw. funktioniert es damit bei mir am besten um produktiv zu sein 💪🏼 Aber auch kleine Pausen gehören zwischendurch einfach dazu und sind dringend notwendig, die dann desöfteren gleich mit einer Kaffeepause kombiniert werden!! ;)

  228. Jana
    22/12/2019 / 8:42 PM

    Das Handy weglegen und sich ToDo Listen anlgen :)

    VG und einen schönen 4. Advent!

  229. Leni
    22/12/2019 / 8:43 PM

    Eigentlich weiß man es ja das die Handys große Zeiträuber sein können, das bewusste weglegen bringt einiges. Detaillierte Todo Listen schreiben die realistische Ziele enthalten hilft mir fast noch mehr. Danke für den tollen Artikel und den noch tolleren Gewinn!

  230. Jasmin
    22/12/2019 / 8:49 PM

    Handy mal wirklich zur Seite legen… 😅

  231. Julia
    22/12/2019 / 8:52 PM

    Besonders in der Arbeit nutze ich eine Kaffeepause um kurz abzuschalten – bin auch eher der Genusstrinker – Cappuccino mit Zimt 🥰

  232. Anna-Lena Krause
    22/12/2019 / 8:59 PM

    Handy zur Seite legen und auf sich selbst konzentrieren. Funktioniert richtig klasse, mach viel mehr Dinge, wo ich vorher normal auf dem Handy geschaut habe etc. 🙊

  233. Anna
    22/12/2019 / 9:07 PM

    Eindeutig die Forest App 🙏 die ist lässig! LG Anna

  234. Jana
    22/12/2019 / 9:09 PM

    Das Handy weglegen!

  235. Marie
    22/12/2019 / 9:12 PM

    Bewusst Pausen nehmen und sich diese auch gönnen ☕️😌

  236. Carolin
    22/12/2019 / 9:16 PM

    Auf jeden Fall das Handy wegzulegen und öfters bewusste Pausen einlegen.

  237. Ina
    22/12/2019 / 9:17 PM

    Handy weglegen und to do Listen machen :-)

  238. Sandrina
    22/12/2019 / 9:26 PM

    Mir hilft es wirklich, dass Handy wegzulegen und mir dazu eine bestimmte Zeit festzulegen, in der ich mich nur auf das Lernen zb. Konzentriere.

  239. Lisa
    22/12/2019 / 9:46 PM

    Auf jeden Fall Handy weg legen!!

  240. Sandra
    22/12/2019 / 9:48 PM

    To- do Listen helfen mir immer im Alltag!

  241. Anja
    22/12/2019 / 9:48 PM

    Bei mir funktioniert das ganz gut in dem ich mir einen Kaffee oder Tee mache und die Kopfhörer anmache! Mit Musik geht alles gleich ein bisschen leichter. Außerdem hab ich mir über die App Einstellungen persönliche Limits gesetzt, wie viel Zeit ich auf Insta und Co pro Tag maximal verbringen möchte 😋

  242. Nadine
    22/12/2019 / 9:57 PM

    Definitiv handy weglegen ☝️

  243. Vera
    22/12/2019 / 10:04 PM

    Wenn ich konzentriert arbeiten muss, leg ich mein Handy absichtlich in einen anderen Raum.

  244. Ursula
    22/12/2019 / 10:05 PM

    Handy weglegen & Kaffee genießen 😊☕❤

  245. anna
    22/12/2019 / 10:08 PM

    ich bin defizite im team to-do-liste, wenn die erst mal vor mir liegt, leg ich das handy automatisch weg und es kann losgehen 🙌🏻

  246. Julia
    22/12/2019 / 10:13 PM

    Handy weglegen, habe auch Instagram deinstalliert, so dass ich tagsüber nicht in Versuchung komme und schau mir dann erst abends am Tablet die Neuigkeiten an 😋 funktioniert super!

  247. Karolina
    22/12/2019 / 10:14 PM

    Die Wochenplanung find ich ganz essenziell – so sehe ich was mir noch bevorsteht und kann Prioritäten setzen :)

  248. Helene Bugl
    22/12/2019 / 10:18 PM

    To do listen helfen mir den Überblick zu behalten ✅ 🆘

  249. Tanja
    22/12/2019 / 10:21 PM

    Zeit für sich selbst nehmen und Handy weglegen und in die frische Luft gehen

  250. Theres Scheucher
    22/12/2019 / 10:21 PM

    Café mit Milch und Milchschaum gibts bei mir nur am Wochenende und deshalb genieße ich ihn ganz bewusst und langsam zu meinem Wochenendfrühstück.:)

  251. Claudia
    22/12/2019 / 10:24 PM

    Handy weglegen ;-)

  252. Lisa
    22/12/2019 / 10:28 PM

    Kaffeepause und Handy weg :-)

  253. Juliane
    22/12/2019 / 10:47 PM

    Definitiv das mit dem Handy weglegen 🙂
    Instagram : julchens.beautyecke

  254. Sarah
    22/12/2019 / 10:58 PM

    Die To-do Listen führe ich schon lange, allerdings ist es immer wieder eine gute Erinnerung es von anderen zu hören. Die Handypausen sind wirklich eine super Idee und auch das bewusst Zeit nehmen und genießen des Kaffees versuche ich öfter einzubauen. :)

  255. Silvia
    22/12/2019 / 10:59 PM

    Ich bin auch ein To Do – Listen Mensch 😊😁

  256. Kat
    22/12/2019 / 11:09 PM

    Handy Weglegen 🤭😁

  257. Sabrina
    22/12/2019 / 11:17 PM

    ich bin ein totaler To-Do Listen Mensch. nicht nur im der Arbeit, sondern auch zu Hause.
    ich versuche auch, öfters Pausen einzulegen und nicht immer alles im Dauerstress und unter Strom sofort zu erledigen. deshalb reihe ich meine To-Do-Liste auch nach Prioritäten :)

  258. Milica
    22/12/2019 / 11:23 PM

    Handy weglegen und Kaffee geniessen :)

  259. Anja
    22/12/2019 / 11:42 PM

    Arbeite brav meine toDo Listen ab, vergess dabei aber nicht auch mal Pausen zu machen.😉

  260. Lisi
    22/12/2019 / 11:45 PM

    Einen Wochenplan aufzustellen hat mir am Besten von deinen Tipps geholfen. Jeden Tag etwas erledigen- das hilft immens.

  261. Viktoria
    22/12/2019 / 11:55 PM

    to-do-listen sind für mich wirklich essentiell :)

  262. 23/12/2019 / 12:13 AM

    Was für mich auf jeden Fall notwendig ist sind Listen.
    Ich brauche sie um mir bessere vor Augen zu halten was ich zu erledigen habe. Sonst verzettel ich mich total.
    Es hilft mir meinen Tag besser zu strukturieren.
    Danke für deinen Beitrag zu diesem Themas

  263. Claudia
    23/12/2019 / 12:13 AM

    Handy weglegen ist essentiell für mich, um produktiv arbeiten zu können

  264. Stefanie
    23/12/2019 / 12:20 AM

    Auf jeden Fall Handy weg! Bewusste Pausen einlegen & einen gemütlichen Kaffee genießen ❤️

  265. Lea
    23/12/2019 / 12:24 AM

    Definitiv die To-Do-Liste! Ohne die würde ich einfach ALLES vergessen und mich ständig ablenken lassen.
    Danke für das tolle Rezept liebe Nina!:)

  266. Caro
    23/12/2019 / 2:01 AM

    Definitiv der Tipp mit den To-do Listen!

  267. Christina
    23/12/2019 / 5:31 AM

    Der Tipp mit den To -Do Listen :)

  268. Isabelle Feichtner
    23/12/2019 / 7:05 AM

    To do Liste und Vorallem Handy weglegen 😬

  269. Bianca
    23/12/2019 / 8:05 AM

    Handy weglegen, Kaffee genießen und sich bewusst Zeit für sich selbst nehmen ☕

  270. Mareen
    23/12/2019 / 8:07 AM

    Da ich einen Kalender hab, pflege ich den auch wöchentlich und schreib mir to-do-Listen auf, nur das mit dem Handy weglegen, klappt manchmal noch nicht so gut. Du hast damit voll Recht & ich werd das ab Januar versuchen besser umzusetzen. :)

  271. Anna
    23/12/2019 / 8:14 AM

    Die to-do Listen und mal das Handy weglegen. Wirkt manchmal echt Wunder ✨

  272. Kerstin
    23/12/2019 / 8:21 AM

    Die To-Do Listen 😊

  273. Annika
    23/12/2019 / 8:29 AM

    Liebe Nina, das war ein toller Beitrag und auch ich strukturiere seit einigen Monaten meinen Alltag anders und effektiver. Mir ging es lange nicht gut und ich kam einfach nicht aus meiner Komfortzone raus. Dann habe ich angefangen Glücksmomente aufzuschreiben.. Denn am Tag passieren genug schöne lustige wundervolle Dinge.. Und irgendwann auch wofür ich dankbar bin. Mittlerweile schreibe ich alles mögliche auf, Besorgungen, Gedanken, manchmal Tagesabläufe damit ich mir auch Zeit für mich nehme. Am liebsten in der Badewanne mit einem Buch und Kerzen zur Beruhigung. Ich liebe es. Es hilft, mir geht es besser, ich bin relaxter und habe einfach wieder einen geordneten Tag ☺️

  274. Magdalena
    23/12/2019 / 8:29 AM

    Auf jeden Fall die To-Do-Liste! Ich mach das schon lange aber jetzt mittlerweile noch genauer und freu mich wenn ich was abhaken kann

  275. Anna
    23/12/2019 / 8:34 AM

    Ohne to-do-Listen und vorgeplanter Woche kann ich nicht in den Montag starten, bin ein zu chaotischer Mensch :D aber tatsächlich ist das Handy weglegen und auch die Forest-App einer deiner besten Tipps – im Handy verbirgt sich einfach doch am meisten Ablenkung :) da merkt man erst, wie lange ein Tag eigentlich sein kann :)

  276. Lena
    23/12/2019 / 8:38 AM

    Sich Zeit nehmen und Pausen einlegen ☺️

  277. Ana
    23/12/2019 / 8:44 AM

    Auf jeden Fall Handy weglegen 💡🧘🏼‍♀️

  278. 23/12/2019 / 8:45 AM

    Ich war schon länger die Person die immer das Handy Sonntags weggelegt hatte, jetzt mache ich es auch viel bewusster im Alltag. Oder wenn ich mit Freunden einen Kaffee trinken gehe, bleibt mein Handy in der Tasche ich konzentriere mich jetzt viel mehr auf das hier und jetzt in Realität. :-)

  279. persepolisian
    23/12/2019 / 8:47 AM

    Nicht nur den Tag, sondern die ganze Woche planen und das Handy am besten im Flugmodus beim Arbeiten!

  280. Viola Schmid
    23/12/2019 / 8:50 AM

    Der mit den To Do Listen :)

  281. Yasmin
    23/12/2019 / 8:58 AM

    Ich bin definitiv auch pro to do Listen. Oft strukturiere ich auch am Wochenende die kommende Woche. Klar manchmal ist man auch spontan und macht was anderes aber im großen und ganzen habe ich das seitdem ganz gut im Griff. Mein Handy lege ich definitiv auch ab und an zur Seite und mache dann einfach Dinge für mich. Spaziergänge, Sport, Schaumbäder, Lesen, einen Film, Kochen… Solche Dinge. Es bringt wirklich was und nimmt einem einfach etwas Stress.

  282. Janina
    23/12/2019 / 9:01 AM

    Handy weg und Zeit für mich. Bester Tipp den ich definitiv wieder besser umsetzen sollte. Bewusster leben, sich Notizen machen und definitiv to do Listen anfertigen. Einiges setze ich schon um, trotzdem war dein Blogpost nochmal super motivierend und anregend. Danke dafür. Ich wünsche dir und deinen Liebsten ein bezauberndes Weihnachtsfest ❤️

  283. Verena
    23/12/2019 / 9:03 AM

    Es hat mir geholfen, das Handy wegzulegen, um mich richtig konzentrieren zu Können. Ich habe aber auch gelernt, dass es wichtig ist, Pausen einzulegen, um produktiv sein zu können ☺️

  284. Mel
    23/12/2019 / 9:07 AM

    Auf jeden Fall das Handy weglegen und einfach mal ein Kaffee trinken :-)O

  285. Sarah
    23/12/2019 / 9:08 AM

    Handy weg kommt bei mir Abends leider zu selten vor aber ich bemühe mich 😊

  286. Magdalena
    23/12/2019 / 9:13 AM

    Ich bin ein absoluter TO DO LISTEN Mensch. Alles durchgestrichen zu haben an Schluss ist so ein befriedigendes Gefühl. :)

  287. Lisa
    23/12/2019 / 9:16 AM

    Handy weglegen und Zeit genießen :)

  288. 23/12/2019 / 9:20 AM

    Ich liebe es mir ToDo Listen zu schreiben, beim abhaken merkt man, was man schon alles geschafft hat..

  289. Anna-Lena
    23/12/2019 / 10:25 AM

    Der beste Tipp ist, das Handy wegzulegen. Viel zu oft greift man leider nach dem Ding.

  290. Melanie
    23/12/2019 / 10:56 AM

    Auf jeden Fall To-Do Listen aber auch Handy weglegen hilft mir sehr :)

  291. Franziska Schulte
    23/12/2019 / 11:26 AM

    To-Do Listen schreiben hiflt mir total dabei produktiv zu sein und nicht in Panik zu verfallen. Außerdem lege ich auch so oft es geht das Handy weg :)

  292. Jessica
    23/12/2019 / 11:35 AM

    Ganz wichtig mal öfters das Handy wegzulegen und sich mal bewusst Pausen zu gönnen und Motivation für die bevorstehende Arbeit zu sammeln :)

  293. Nia
    23/12/2019 / 11:52 AM

    Handy weglegen. Ich muss aber gestehen, dass mir das nicht immer ganz leicht fällt und das obwohl ich immer merke, wie gut es mir tut.

  294. Laura
    23/12/2019 / 12:21 PM

    auf jeden Fall, wie bei fast allen hier, das Handy weglegen. muss es meistens lautlos ans andere Ende des Zimmers legen, damit ich mich voll und ganz auf die Uniarbeit konzentrieren kann 🙈

  295. Martina
    23/12/2019 / 12:42 PM

    Handy weglegen 👍

  296. Melanie
    23/12/2019 / 12:48 PM

    ToDo Listen bei einer Tasse Kaffee schreiben 👌🏼

  297. Vanessa
    23/12/2019 / 1:02 PM

    Handy weglegen, Kaffee genießen und sich bewusst Zeit nehmen

  298. 23/12/2019 / 1:23 PM

    Einen Milchaufschäumer möchte ich schon lang haben!

    Ich versuche mittlerweile morgens To-Do-Listen zu schreiben, um gezielt Aufgaben abzuarbeiten. Fällt mir an manchen Tagen immer noch schwer :D

  299. Julia
    23/12/2019 / 2:17 PM

    Handy weglegen (:

  300. Sarah
    23/12/2019 / 3:49 PM

    Liebe Nina,
    bei mir ist es (leider) ganz klar das Handy wegzulegen! Ich ertappe mich oft dabei, wie ich so ganz „automatisch“ zum Handy greife, nur um zu sehen, was es bei Instagram & Co. neues gibt… als würde ich etwas verpassen, wenn ich es für ein paar Stunden einfach mal nicht checke! 🤦🏻‍♀️
    Liebe Grüße,
    Sarah

  301. Natalie
    23/12/2019 / 3:50 PM

    Das Handy weglegen und noch am Vorabend eine To-Do-Liste schreiben :)

  302. 23/12/2019 / 4:06 PM

    Ich schreibe immer für alles TO DO Listen 👍🏻 find es aber auch ganz wichtig mal bewusst Offline Zeiten in den Tag einzubauen 😊 GLG

  303. Christin
    23/12/2019 / 8:29 PM

    To do Listen auf papier

  304. Julia
    23/12/2019 / 10:25 PM

    Handy weglegen! Und die Tipps für die To-Do Listen ☺️ Wünsche dir ein harmonisches Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben!

  305. Patricia
    23/12/2019 / 10:41 PM

    Pausen einlegen. Und dort im Idealfall dann auch gleich handyfreie Pausen :-)

  306. Hanna Hartmann
    23/12/2019 / 11:16 PM

    Ich mache mir sehr gerne To-Do-Listen, die ich abarbeite und versuche auch, in Phasen in denen ich lernen oder schreiben sollte, das Handy wegzulegen, um nicht abgelenkt zu werden.
    Wünsche dir ganz schöne Weihnachten🎄

  307. Christina
    24/12/2019 / 12:13 AM

    Zeit für sich selbst nehmen, Handy in den Flugmodus bugsieren, entspannen und abschalten, um dadurch wieder neue Energie zu tanken – tut einfach gut 😊

  308. Nataya
    24/12/2019 / 1:00 AM

    Ich lege gerne wirklich Pause ein. Das hat wirklich eine positive Wirkung.

    Alles Liebe zu Weihnachten, dazu schadet eine Tasse Kaffee nicht, und zwar mit Lebkuchensirup :).

  309. Regina
    24/12/2019 / 6:02 AM

    Das Handy öfter mal weg legen, ist wirklich ein unglaublicher Zeitfresser 🙈

  310. Marlene
    24/12/2019 / 8:02 AM

    Handy im Flugmodus und Pausen machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.